Kinder-und Jugendkulturwochen: Stadt Nürtingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
leuchtend.
In der Adventszeit sorgt der Weihnachtsmarkt für leuchtende Momente.
leuchtend.
In der Adventszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.
lebendig.
In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.
entdeckenswert.
Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.
sehenswert.
Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.
bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.
Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.
zentral.
Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.
sehenswert.
Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für
Kinder-und Jugendkulturwochen

Hauptbereich

8. Nürtinger Kinder- und Jugendkulturwochen

19. Oktober bis 10. November 2018 - "Wir machen was!"

Um junge Menschen zwischen vier und fünfzehn Jahren an die Kultur vor Ort heranzuführen, gibt es auch dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm. In der Schulwoche sollen Schülerinnen und Schüler durch Workshops und Vorträge an verschiedene Lehrinhalte herangeführt werden.

In den Herbstferien sagen wir der Langenweile wieder den Kampf an: Ob mit diversen Bastelangeboten, mit einem Besuch im Freilichtmuseum Beuren oder mit unserem Schultheater "Faust - der Tragödie erster Teil" darf man sich auf ein breitgefächertes Aktionsspektrum freuen.

Veranstalter: Kulturamt der Stadt Nürtingen in Kooperation mit städtischen und freien Kultureinrichtungen.

Programm 2018:

LADY DAY | Freitag, 19.10.2018 | ab 12 Uhr

Für Mädchen ab 12 Jahren

Es gibt viele tolle Angebote an denen die Mädchen teilnehmen können. T-Shirt bedrucken, Schmuckdesign, Henna Tattoos und vieles mehr. Zusätzlich kann man sich noch mit „lecker Essen“ in den Pausen und davor stärken. Eine Kooperation der Schulsozialarbeit Mörikeschule, Theodor- Eisenlohr-Schule und der Neckar Realschule sowie der Jugendwerkstatt und dem Jugendhaus am Bahnhof.

Info: www.jab-nuertingen.de, Tel. 07022-2096050 oder Email info@jab-nuertingen.de

Ort | Veranstalter: Jugendhaus am Bahnhof, Bahnhof Straße 13, 72622 Nürtingen

EINRADKURS | Samstag, 20.10.2018 & 27.10.2018 | 9.30 – 11.30 Uhr

Ab 8 Jahren | 2-Tages-Kurs

Teamer: Peter Bosch

Wer schnell und erfolgreich Einrad fahren lernen möchte, ist hier genau richtig. Einsteiger*innen lernen im Kurs die Grundtechnik des Einradfahrens. Durch zahlreiche Übungen, persönliche Hilfestellung und andere unterstützende Maßnahmen kann das Einradfahren schnell gelernt werden. Auch wer bereits Einrad fahren kann, ist herzlich willkommen. Allen Fortgeschrittenen werden Übungen wie: Kurven-, Slalom- und Formationsfahren sowie freier Aufstieg gezeigt, und es können verschiedene Einrad-Figuren in der Gruppe ausprobiert werden. Der Spaß an der Sache steht im Vordergrund.

Mitzubringen: vorhandene Einräder, Hallenturnschuhe, Getränk

Teilnahmegebühr: Kinder 11,70 Euro, Erwachsene 16 Euro

Anmeldung: Tel. 07022-9434523 oder E-Mail s.bitzer@grossbettlingen.de (Kurs-Nr.: 29495)

Ort | Veranstalter: vhs Nürtingen – Außenstelle Großbettlingen, Heerweg 20, 72663 Großbettlingen

MUSIKNACHHILFESTUNDE IM JAB | Samstag, 20.10.2018 | 20 Uhr

Ab 14 Jahren

In dieser Musiknachhilfestunde lernt Ihr nicht nur, wie man die Gitarre oder das Mikrofon richtig herum hält, sondern auch, dass Brad Pitt nicht in Kirchheim Teck wohnt, in Stuttgart gefühlt jeden Samstag Midnight Shopping ist und vieles mehr ...

Alle Bands im Überblick:

  • 21 Uhr: FRÄNK DA TÄNK | Hip Hop
  • 21.50 Uhr: DIE SIFFER | Punkrock
  • 23 Uhr: MOFAKETTE | Punk ´n´ Roll

Eintritt: 5 Euro Info: www.jab-nuertingen.de, Tel. 07022-2096050 oder Email info@jab-nuertingen.de

Ort | Veranstalter: Jugendhaus am Bahnhof, Bahnhof Straße 13, 72622 Nürtingen

AUTORENLESUNG MIT MATTHIAS VON BORNSTÄDT | Montag, 22.10.2018 | 8.30 – 10 Uhr

3. bis 5. Schulklasse | Freier Eintritt

- Angebot für Schulklassen -

Die interaktive Leseshow ist eine Mischung aus Lesung und Theater. Auf die Schüler*innen warten viele Mitmach-Aktionen, Kostüme und magische Überraschungen. Der Berliner Autor Matthias von Bornstädt erweckt die Figuren aus dem erfolgreichen Brettspiel »Das magische Labyrinth« zum Leben und lässt sie spannende Abenteuer erleben. Conrad, Mila und Vicky geraten nach einem Sprung in den Badeweiher plötzlich in eine fremde Welt. In Algravia gibt es sprechende Bäume, kluge Katzen und freundliche Hexen. Die Bewohner dieses ungewöhnlichen Ortes sind davon überzeugt, dass die Kinder drei Magier sind, die Algravia vor den gemeinen Machenschaften eines fiesen Zauberers retten sollen.

Anmeldung: Tel. 07022-75360 oder E-Mail stadtbuecherei@nuertingen.de

Ort | Veranstalter: Stadtbücherei Nürtingen, Marktstraße 7, 72622 Nürtingen

NABU-BIOSPHÄRENMOBIL | 22.10.2018 | 9.30 – 12 Uhr

Die Schwäbische Alb spielerisch entdecken

Ab der 1. Schulklasse | Kostenloser Workshop

- Angebot für Schulklassen -

Was ist ein Biosphärengebiet? Was sind die Besonderheiten der Schwäbischen Alb? Was haben Wollpullover mit Blumenwiesen zu tun? Mit dem NABU-Biosphärenmobil gibt der NABU Antworten auf diese Fragen und bietet dabei seinen Besuchern jede Menge Spaß, Erlebnis und Entdeckerfreude.

Alle Infos unter: www.baden-wuerttemberg.nabu.de

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch@nuertingen.de

Ort: kommt an die jeweilige Schule

Veranstalter: Kulturamt Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

EINE MODERNE LANDWIRTSCHAFT | Montag, 22.10.2018 | 10 –12 Uhr

Eine moderne Landwirtschaft mit Wohlfühlambiente für Mensch und Tier

Ab der 1. Schulklasse | Kostenlose Führung

- Angebot für Schulklassen -

Der Haldenhof ist kein gewöhnlicher Bauernhof, daher ist dieser durchaus einen Besuch wert. Gelegen am Rand der Schwäbischen Alb in Beuren-Balzholz ist er bekannt für seine frische Milch, Eier aus Bodenhaltung, Frischeinudeln, Kartoffeln, die Vesperstube, die Kutsch- und Planwagenfahrten und die interessanten Führungen und Vorträge, die auf dem Betriebsgelände stattfinden. Landwirt Martin Schnerring gibt den jungen Besuchern Einblicke in seine tägliche Arbeit auf dem Bauernhof und natürlich kommen tierische Kontakte nicht zu kurz.

Mitzubringen: feste Schuhe und wetterentsprechende Bekleidung

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch@nuertingen.de

Ort: Haldenhof, Seeweg 66, 72660 Beuren, Abfahrt zwischen Linsenhofen und Neuffen

Veranstalter: Kulturamt der Stadt Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

KÜHE MACHEN MÜHE | Dienstag, 23.10.2018 | 9.30 – 12.30 Uhr

Milchwirtschaft zur Zeit der Urgroßeltern

Ab der 1. Schulklasse | Kostenloser Workshop

 - Angebot für Schulklassen -

Im 19. Jahrhundert war die Landwirtschaft die Lebensgrundlage der Mehrheit der Bevölkerung. Eine wichtige Rolle nahm dabei auch die Viehwirtschaft ein, wobei sich nur etwas reichere Bauern Kühe leisten konnten. Umso wertvoller waren die Kühe dann für den landwirtschaftlichen Betrieb. Oftmals waren sie sogar die Existenzgrundlage ganzer Familien: Sie halfen bei der Arbeit spendeten Wärme und lieferten Milch. Dabei wurde in der Regel so viel Milch produziert, wie zum Eigenverzehr gebraucht wurde. Nur was übrig war wurde verkauft. Welche Arbeiten die Bauern zu erledigen hatten und worin die Unterschiede zwischen der Milchwirtschaft früher und heute liegen, könnt Ihr bei der Aktion erleben.

Alle Infos unter: www.freilichtmuseum-beuren.de

Mitzubringen: feste Schuhe und wetterentsprechende Bekleidung

Teilnahmegebühr: 3 Euro (Museumseintritt)

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch@nuertingen.de

Ort | Veranstalter: Freilichtmuseum Beuren, In den Herbstwiesen, 72660 Beuren

MIT LAMAS UNTERWEGS | Dienstag, 23.10.2018 | 14 – 15.30 Uhr

Ab der 3. Schulklasse

- Angebot für Schulklassen -

Lamas sind geniale Begleiter! Lässig und stark, freundlich und zurückhaltend begleiten sie uns über Stock und Stein. Es gibt nichts, was ihrer Aufmerksamkeit entgehen könnte, und wenn wir sie beobachten, sehen und hören wir viel mehr als ohne Tier, was um uns herum los ist. Die Lamas gucken sich genau an, wer da vor ihnen steht und stellen sich auf Kleine und Große ein. Keine Frage, dass auch wir uns auf sie einstellen, wenn wir die Tiere führen. Am Ende unserer gemeinsamen Zeit werden wir mit ihnen vertraut sein und lässig wie das Lama gemeinsam über ein Hindernis springen.

Mitzubringen: Vesper und Getränk, feste Schuhe sind erforderlich!

Teilnahmegebühr: 4 Euro pro Schüler*in

Anmeldung: Tel. 07022-7386420 oder E-Mail lengefeld@ejw-nuertingen.de (bis 16.10.2018)

Ort: Wird mit der zuständigen Lehrkraft individuell vereinbart.

Veranstalter: Evangelisches Stadtjugendwerk Nürtingen in Kooperation mit dem Förderverein des Instituts für theologische Zoologie (FITZ), vertreten durch Pfarrerin Ulrike Schaich, Reutlingen.

WIE FUNKTIONIERT EIGENTLICH EIN RATHAUS? | Mittwoch, 24.10.2018 | 10 – 12 Uhr

Ab der 4. Schulklasse | Kostenlose Führung mit anschließender Rallye

- Angebot für Schulklassen -

Teamer: Susanne Weisheit

Wie viele Mitarbeiter braucht Nürtingen um den laufenden Betrieb aufrecht zu erhalten? Was macht die Infothek oder wo ist überhaupt das Stadtarchiv? Und natürlich darf der Blick ins Zimmer des Oberbürgermeisters nicht fehlen. Mit einer anschließenden Rallye durch das Rathaus können die Schülerinnen und Schüler das Rathaus auf eigene Faust erkunden.

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch@nuertingen.de

Ort | Veranstalter: Rathaus Stadt Nürtingen, Marktstraße 7, 72622 Nürtingen

SCHWARZER BREI UND FLÄDLESSUPP | Donnerstag, 25.10.2018 | 9.30 – 12.30 Uhr

Kochen und Essen damals auf der Alb

Ab der 1. Schulklasse | Kostenloser Workshop

- Angebot für Schulklassen -

Auf der ländlich geprägten Schwäbischen Alb gab es bis ins 20. Jahrhundert hinein zum Kochen nur das, was auf dem Hof selbst erzeugt wurde. Das war natürlich je nach Hofgröße, Wochentag und Jahreszeit sehr unterschiedlich. Vor allem, wenn der Winter sehr lange dauerte, wurde der Speisezettel recht eintönig und der Dank für das „tägliche Brot“ war ein ernst gemeintes Anliegen. Das aus geröstetem Getreide zubereitete Mus, der sogenannte „Schwarze Brei“, war eine einfache und nahrhafte Speise. Wir kochen und verkosten diesen Getreidebrei. Dabei wird sich zeigen, dass die Geschmäcker sehr verschieden sind. An Festen gab und gibt es bei vielen Familien vor dem Hauptgang eine „Flädlessuppe“. Diese besteht aus einer Gemüsebouillon, die wir gemeinsam zubereiten. Als Einlage backen wir dünne Flädle, die in feine Streifen geschnitten werden.

Alle Infos unter: www.freilichtmuseum-beuren.de

Mitzubringen: Esslöffel, Suppenteller, Geschirrhandtuch, Schneidebrett, Schneidemesser, Gemüseschäler, Schürze, Namensschild

Teilnahmegebühr: 3 Euro (Museumseintritt)

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch@nuertingen.de

Ort | Veranstalter: Freilichtmuseum Beuren, In den Herbstwiesen, 72660 Beuren

HISTORISCHE STADTFÜHRUNG | Donnerstag, 25.10.2018 | 10 – 11.30 Uhr

Ab der 1. Schulklasse | Kostenlose Führung

- Angebot für Schulklassen -

Der „Stadtknecht“ im historischen Gewand erzählt Geschichten, Legenden und Wissenswertes bei einem Spaziergang durch Nürtingen. Natürlich darf der anschließende Rundblick über die schöne Stadt am Neckar vom Kirchturm der Stadtkirche St. Laurentius nicht fehlen.

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch@nuertingen.de

Ort: Nürtinger Innenstadt

Veranstalter: Stadt Nürtingen, Amt für Tourismus, Marktstraße 7, 72622 Nürtingen

ZICK ZACK AUF DER STREUOBSTWIESE | Donnerstag, 25.10.2018 | 10 – 12.30 Uhr

Ab der 1. Schulklasse | Kostenloser Workshop

- Angebot für Schulklassen -

Bei einem Streifzug durch die farbenfrohen Streuobstwiesen werden Augen, Ohren und Nase zum Forschungsinstrument. Mit einfachen Fangmethoden werden interessante Pflanzen und Tiere gesucht und mit Betrachtungsgefäßen unter die Lupe genommen. So sieht man, warum die Streuobstwiesen so wichtig für Grünspecht, Halsbandschnäpper und Fledermaus sind. Jede Menge Spiel und Spaß sind garantiert beim Entdecken der Streuobstwiesen und ihrer vielen Bewohner.

Mitzubringen: feste Schuhe und wetterentsprechende Bekleidung

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch@nuertingen.de

Ort: Streuobstwiesen auf dem Ersberg, 72622 Nürtingen

Veranstalter: Kultur- und Landschaftsführer „Die Obstler“ in Zusammenarbeit mit der Stadt Nürtingen

WAS EINE KLÄRANLAGE SO ALLES KANN! | Donnerstag, 25.10.2018 | 10 – 12 Uhr

Ab der 1. Schulklasse | Kostenlose Führung

- Angebot für Schulklassen -

Teamer: Mathias Thiele Jeder braucht eine Kläranlage, aber viele wissen überhaupt nicht, was eine Kläranlage so alles kann. Der Betriebsleiter der Kläranlage Nürtingen gibt Einblicke in seinen Arbeitsalltag und präsentiert die moderne Technik zur Abwasseraufbereitung.

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch@nuertingen.de

Ort | Veranstalter: Kläranlage Nürtingen, Weberstraße 26, 72622 Nürtingen

MEIN FREUND CHARLY | Donnerstag, 25.10.2018 | 10.30 Uhr

Ein tierisches Theaterstück zum Mitdenken, Mitmachen und Spaß haben!

Ab 4 Jahren | Theater Sturmvogel

Die kleine Kim ist eine Träumerin, die mit ihren Zehen redet und lustige Geschichten fantasiert. Die Nachbarskinder in der neuen Stadt ärgern Kim, die neue Lehrerin piesakt sie und Papa ist dauernd im Stress, deshalb fühlt sie sich etwas allein und wünscht sich einen Freund. Da erfindet sich Kim einen unsichtbaren Freund, den Hund Charlie, der sie von nun an überallhin begleitet. Nur Kim kann ihn sehen, er tröstet sie und macht ihr Mut. Gemeinsam mit den Kindern stürzen die beiden Schauspieler sich ins Abenteuer – und als dann der unsichtbare Hund Charlie auch noch lebendig wird ist die Freude bei den kleinsten Theaterbesuchern riesig. Mit tatkräftiger Hilfe der jungen Zuschauer besteht die kleine Kim mutig alle Herausforderungen und erkennt zum Schluss: „Wenn man an seine Träume glaubt, dann werden sie wahr!“ Dieses interaktive Kinderstück zu den Themen Phantasie, Freundschaft und Tiere bezieht die kleinen Zuschauer immer wieder voll ins Geschehen ein. Ideen und Kommentare der Kinder werden von den Schauspielern aufgenommen und Lieder animieren zum Mitsingen. Besonders in diesem Stück ist der Einsatz des Schulhundes Charlie, er hat eine kleine, aber entscheidende Rolle. Nach der Aufführung können die Kinder dem Hund direkt begegnen.

Eintritt: Kinder 4 Euro, Erwachsene 6 Euro

Kartenvorverkauf: Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Tel. 07022 9464-150 oder www.ntz.de

Ort: Stadthalle K3N, Heiligkreuzstraße 4, 72622 Nürtingen

Veranstalter: Kulturamt der Stadt Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

WIR BAUEN KUNSTWERKE | Freitag, 26.10.2018 | 10 – 12 Uhr

Ab der 2. Schulklasse

- Angebot für Schulklassen -

Wie echte Künstlerinnen und Künstler gehen wir mit Malbrett, Blättern und Farben durch den Garten. Vor ausgewählten Skulpturen machen wir Halt. Ihr erfahrt etwas über das Leben und Werk des Künstlers. Bei der Betrachtung der Skulpturen kommen viele Fragen auf. Wer ist der große Samir? Was ist eine unbestimmte Linie? Im Frage-Antwort-Spiel sprechen wir alle frei über die Skulptur. Gedanken und Assoziationen entstehen. Der Skulptur wird ein Sinn entlockt, der für jede und jeden ein anderer sein darf. Jede und jeder malt sein eigenes Bild und erklärt es. Anschließend bauen alle eine kleine Plastik aus Kartonagen.

Teilnahmegebühr: 5 Euro

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch@nuertingen.de

Ort | Veranstalter: Sammlung Domnick, Oberensinger Höhe 4, 72622 Nürtingen-Oberensingen

ICH ALS KUNSTWERK | Freitag, 26.10.2018 | Mittwoch, 31.10.2018 | Freitag, 2.11.2018 | 14 – 16 Uhr

Ab 9 Jahren | 3-Tages-Kurs

Teamer: Nadine Jedamski, Kunsttherapeutin (B.A.)

Viele große Künstler haben sich schon mit dem Selbstportrait beschäftigt. In diesem Kurs lernt Ihr viele unterschiedliche Formen kennen, sich selbst zu gestalten. Es gibt allerhand auszuprobieren und zu experimentieren. Ihr malt Schattenbilder, lebensgroße Körperumrisse, macht Fotocollagen und malt sogar mit geschlossenen Augen.

Materialkosten: 8 Euro

Anmeldung: Tel. 07022-39993 oder Email info@hdf-nuertingen.de

Ort | Veranstalter: Haus der Familie, Mühlstraße 11, 72622 Nürtingen

JOAQUINO UND SEINE SIEBEN KOFFER | Freitag, 26.10.2018 | 16 Uhr

Clownstheater für Kinder und Erwachsene

Ab 3 Jahren

Wenn Joaquino Payaso mit seinen sieben Koffern mitten durchs Publikum gestolpert kommt, erlangt er vom ersten Moment an die Aufmerksamkeit der Kinder. Es beginnt ein buntes Programm, in dem er einen Koffer nach dem anderen öffnet, deren Inhalt ihm Anlass für seine Nummern gibt. Geboten wird ein Lied, Zauberei, Jonglierkunst, viele Clownereien und vor allem versteht er es immer wieder, die Kinder in den Ablauf des Stücks miteinzubeziehen, sie zum Mitmachen zu verführen.

Eintritt: Spendenhut

Info: Tel. 07022-2096100 oder E-Mail verein@tvfk.de

Ort | Veranstalter: Trägerverein Freies Kinderhaus, Plochinger Straße 14, 72622 Nürtingen

HARRY POTTER PARTY | Samstag, 27.10.2018 | 18 – 21 Uhr

„Back-to-Hogwarts-Night“

Von 10 bis 14 Jahren | Freier Eintritt

20 Jahre Harry Potter – das muss gefeiert werden! Wir laden Zauberer von 10 bis 14 Jahren ein, mit uns in die zauberhafte Welt von Harry Potter einzutauchen und einen wahrhaft magischen Abend in unserer Buchhandlung zu erleben. Wer will, darf gerne verkleidet kommen, die besten Verkleidungen gewinnen einen tollen Preis. Wir weisen darauf hin, dass das Mitbringen magischer Geschöpfe aus Platzgründen leider nicht gestattet ist; Besen sind vor der Buchhandlung zu deponieren.

Eintritt: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte im Vorfeld unbedingt Platzkarten besorgen.

Info: Tel. 07022-933320 oder E-Mail nuertingen@buchhaus-zimmermann.de

Ort | Veranstalter: Buchhandlung Zimmermann, Am Schillerplatz 1, 72622 Nürtingen

HÖRBE UND SEIN FREUND ZWOTTEL | Montag, 29.10.2018 | 10 Uhr

Eine szenische Lesung mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen

Ab 4 Jahren | Freier Eintritt


Jeder Tag steckt voller lustiger Abenteuer beim Hutzelmann Hörbe und seinem Freund, dem Zottelschratz Zwottel. Zu zweit macht einfach alles doppelt so viel Spaß. Die Schauspieler der Württembergischen Landesbühne haben die Fortsetzung von Otfried Preußlers „Hörbe mit dem großen Hut“ im Gepäck und erzählen, lesen und spielen daraus.

Eintrittskarten: Tel. 07022-75360 oder E-Mail stadtbuecherei@nuertingen.de

Ort | Veranstalter: Stadtbücherei Nürtingen, Marktstraße 7, 72622 Nürtingen

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN | Montag, 29.10.2018 | 15 Uhr

Eine szenische Lesung mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen

Ab 8 Jahren | Freier Eintritt

Die Schauspieler der Württembergischen Landesbühne schlüpfen in die Rollen des hochbegabten und sehr ängstlichen Junges Oskar und des „tiefbegabten“ Vieldenkers Rico. Sie erzählen, lesen und spielen bei ihrer szenischen Lesung, wie Rico seinen Freund Oskar aus den Fängen des berüchtigten Kindesentführers „Mister 2000“ rettet und das Rätsel der komischen Schatten im Hinterhaus löst.

Eintrittskarten: Tel. 07022-75360 oder E-Mail stadtbuecherei@nuertingen.de

Ort | Veranstalter: Stadtbücherei Nürtingen, Marktstraße 7, 72622 Nürtingen

TEXTILE KUNSTWERKSTATT | Montag, 29.10.2018 | 14 – 17 Uhr

Von 10 bis 14 Jahren

Teamer: Aglaia Stave

Gemeinsam schauen wir auf textile Techniken in Alltag und Kunst. An erster Stelle geht es aber nicht um das Erlernen einzelner Techniken oder das Herstellen eines textilen Produktes, sondern viel eher um einen neuen, experimentell-ästhetischen Zugang an das textile Material. Mit alten Stoffen oder kaputten Kleidungsstücken lässt sich noch so einiges anfangen. Es können künstlerische Objekte, Textilcollagen, Kleidungsstücke, Accessoires, Taschen, Teppiche oder auch Tiere entworfen werden. Nähkenntnisse und andere spezielle Handfertigkeiten sind nicht erforderlich. Mitzubringen: Frischgewaschene Kleidungsstücke oder Stoffe jeglicher Art und wenn möglich auch eine Stoff- oder Zackenschere. Wer möchte kann auch noch Borten, Bänder, Kordeln, Knöpfe, Perlen, etc. mitbringen.

Teilnahmegebühr: 10 Euro

Anmeldung: Tel. 07022-75344 oder E-Mail jugendkunstschule.stadt@nuertingen.de

Ort: Jugendkunstschule Nürtingen, Sigmaringer Straße 17, 72622 Nürtingen

Veranstalter: Musik- und Jugendkunstschule, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

LAMA PARCOURS | Montag, 29.10.2018 oder Dienstag, 30.10.2018 | 10 – 16 Uhr

Ab 10 Jahren

Gemeinsam wollen wir unterschiedliche Hindernisse entwerfen und konstruieren. Wir sägen, bohren und schrauben solange bis uns die Hindernisse gefallen. Die Lamas, auf der Weide nebenan, werden unser Basteln sicherlich aufmerksam beobachten und in freudiger Erwartung auf den Hindernislauf gemütlich im Schatten grasen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen wartet das Highlight auf uns. Wir führen die Lamas aus der umzäunten Weide und führen sie durch die Hindernisparcours. Halten unsere Hindernisse der Belastung durch die Lamas stand? Wird uns die Herausforderung gelingen, die Lamas über die kniffligen Hindernisse zu führen? Mitzubringen: Vesper und Getränk, feste Schuhe sind erforderlich!

Teilnahmegebühr: 15 Euro (inkl. Mittagessen)

Anmeldung: Tel. 07022-7386420 oder E-Mail lengefeld@ejw-nuertingen.de (bis 22.10.2018)

Ort: Fela-Wiese hinter dem Gemeindezentrum der Versöhnungskirche, Breiter Weg 26, 72622 Nürtingen

Veranstalter: Evangelisches Stadtjugendwerk Nürtingen in Kooperation mit dem Förderverein des Instituts für theologische Zoologie (FITZ), vertreten durch Pfarrerin Ulrike Schaich, Reutlingen.

SPASS AM COMPUTER 1 | Montag, 29.10.2018 & Dienstag, 30.10.2018 | 13.30 – 17.30 Uhr

Von 9 bis 12 Jahren | 2-Tages-Kurs

Teamer: André Engeroff

Als Spielgerät kennt man den Computer und wie man im Internet surft ist in der Regel auch bekannt. Aber sobald man damit etwas schreiben möchte, sobald man das Geschaffene speichern und dann wiederfinden möchte, erreichen die meisten schnell ihre Grenzen. Und die Gefahr des Internets werden nur allzu leicht verdrängt. Deswegen wollen wir an diesen beiden Tagen die Grundanwendungen des PC’s spielerisch kennen lernen z.B. das Betriebssystem Office und die Dienstprogramme. Die Gefahren und Grenzen der virtuellen Welt verlieren wir nicht aus den Augen.

Teilnahmegebühr: 39 Euro

Anmeldung: Tel. 07022-75330 oder E-Mail kontakt@vhs-nuertingen.de (Kurs-Nr.: 63521)

Ort: Hölderlinhaus, edv 1, Neckarsteige 1, 72622 Nürtingen

Veranstalter: vhs Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

KÜNSTLERISCHES FORSCHUNGSCAMP | Montag, 29.10.2018 & Dienstag, 30.10.2018 & Mittwoch, 31.10.2018 & Freitag, 2.11.2018 | 9.30 – 12.30 Uhr

Von 8 bis 12 Jahren | 4-Tages-Kurs

Teamer: Kimberly Banschbach

Zusammen werden wir an diesen vier Vormittagen die Natur erkunden und sie dann spielerisch mit künstlerischen Gestaltungsmöglichkeiten dokumentieren. Es werden Forschungstagebücher gebastelt, Papier geschöpft und Landkarten entworfen, in die wir die Pflanzen und Tiere der Umgebung eintragen. Dabei werden Materialien wie Farben, Ton etc. und verschiedene Drucktechniken ausprobiert. Die Woche schließen wir mit einer kleinen Präsentation für Eure Eltern und Freunde ab. Künstlerisches Forschen ist eine Methode, bei der wissenschaftliche Vorgehensweisen mit künstlerischen Ausdrucksformen verbunden werden, um zu neuen kreativen Erkenntnissen zu kommen.

Mitzubringen: Gerne könnt Ihr auch Eure eigene Forschungsausrüstung mitbringen!

Teilnahmegebühr: 55 Euro (inkl. Materialkosten)

Anmeldung: Tel. 07022-75330 oder E-Mail kontakt@vhs-nuertingen.de (Kurs-Nr.: 63110)

Ort: Hölderlinhaus, Raum 02, Neckarsteige 1, 72622 Nürtingen

Veranstalter: vhs Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

ASIAN COOKING FOR CHILDREN | Montag, 29.10.2018 | 10.30– 13.30 Uhr

Von 7 bis 10 Jahren

Teamer: Maria Luisa Lanz

Hello Kids! Habt Ihr schon einmal mit dem Wok gekocht oder probiert mit Stäbchen zu essen? Das ist interessant und macht Spaß! You can mix your own drinks, too? Ihr lernt asiatisch kochen und nebenher reden wir deutsch und englisch. Ihr werdet Euch wie im Asien-Urlaub fühlen. Alle Kinder sind eingeladen, das selbstgekochte Essen und Trinken zu genießen.

Mitzubringen: Schreibzeug, Getränk, Schürze und Gefäße für Kostproben

Teilnahmegebühr: 9,60 Euro (zzgl. 8 Euro Lebensmittelkosten, werden im Kurs eingesammelt)

Anmeldung: Tel. 07022-75330 oder E-Mail kontakt@vhs-nuertingen.de (Kurs-Nr.: 63526)

Ort: Schloßbergschule, Küche, Kirchstraße 23, 72622 Nürtingen

Veranstalter: vhs Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

TÖPFERN | Dienstag, 30.10.2018 | 9 – 12 Uhr

Von 7 bis 10 Jahren

Teamer: Theresia Trappl

An diesem Vormittag lernt Ihr Ton, seine Eigenschaften und Eigenheiten kennen. Es gibt verschiedene Verarbeitungstechniken, die Ihr anschließend an Euren eigenen Objekten erproben könnt. Mit Engoben (flüssige farbige Tonmassen) können farbliche Akzente gesetzt werden. Die gefertigten Teile müssen eine Woche trocknen, werden dann gebrannt und sind dann zum Abholen bereit.

Mitzubringen: Arbeitskleidung

Teilnahmegebühr: 19,60 Euro (inkl. 10 Euro Materialkosten)

Anmeldung: Tel. 07127-9606151 oder E-Mail aichtal@vhs-nuertingen.de (Kurs-Nr.: 26111)

Treffpunkt: Mozartstraße 31, 72631 Aichtal-Neuenhaus

Veranstalter: vhs Nürtingen – Außenstelle Aichtal, Teckstraße 63, 72631 Aichtal

SPASS AM COMPUTER 2 | Mittwoch, 31.10.2018 | 8.45 – 12.45 Uhr

Von 9 bis 12 Jahren

Teamer: André Engeroff

Im zweiten Kurs dieser Reihe werden Präsentationen mit Power Point besprochen und mit Anwendungen der multimedialen Welt und des Internets gearbeitet. Auf jeden Fall wird auf die Interessen der Kinder und Jugendlichen eingegangen.

Teilnahmegebühr: 19,50 Euro

Anmeldung: Tel. 07022-75330 oder E-Mail kontakt@vhs-nuertingen.de (Kurs-Nr.: 63522)

Ort: Hölderlinhaus, edv 1, Neckarsteige 1, 72622 Nürtingen

Veranstalter: vhs Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

SELBSTSICHERHEITSTRAINING FÜR MÄDCHEN | Mittwoch, 31.10.2018 & Freitag, 2.11.2018 | 9.30 – 11.45 Uhr

Ab 8 Jahren | 2-Tages-Kurs

Teamer: Traute Surborg-Kunstleben

„ICH WEISS, WAS ICH WILL!“ „ICH KANN, WAS ICH MÖCHTE!“ „ICH HAB WAS ZU SAGEN!“

Im Seminar üben wir, mit Sprache und Körpersprache so umzugehen, dass wir auch in schwierigen Situationen lernen, den Mund aufzumachen und uns nicht zurück zu ziehen sowie die eigene Meinung klar zu vertreten. In verschiedenen Übungen lernt Ihr, Euch mit Sprache zu verteidigen, sich zu trauen, laut zu sprechen, selbstsicher aufzutreten, zu präsentieren und auf kreative Weise auf dumme Sprüche cool zu reagieren.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Getränk

Teilnahmegebühr: 25,20 Euro Anmeldung: Tel. 07022-75330 oder E-Mail kontakt@vhs-nuertingen.de (Kurs-Nr.: 63301)

Ort: Schloßbergschule, Raum 01, Kirchstraße 23, 72622 Nürtingen

Veranstalter: vhs Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

HÖRBE UND SEIN FREUND ZWOTTEL | Mittwoch, 31.10.2018 | 15 Uhr

Eine szenische Lesung mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen

Ab 4 Jahren | Freier Eintritt

Jeder Tag steckt voller lustiger Abenteuer beim Hutzelmann Hörbe und seinem Freund, dem Zottelschratz Zwottel. Zu zweit macht einfach alles doppelt so viel Spaß. Die Schauspieler der Württembergischen Landesbühne haben die Fortsetzung von Otfried Preußlers „Hörbe mit dem großen Hut“ im Gepäck und erzählen, lesen und spielen daraus.

Eintrittskarten: Tel. 07022-75360 oder E-Mail stadtbuecherei@nuertingen.de

Ort | Veranstalter: Stadtbücherei-Zweigstelle Roßdorf, Dürerplatz 9, 72622 Nürtingen

KIDDIES LERNEN ZAUBERN | Freitag, 2.11.2018 | 11 – 15 Uhr

Ab 8 Jahren

Teamer: Eugen und Margit Dehlinger Kennst Du schon ein paar Zauberkunststücke oder möchtest Du erst zaubern lernen? In beiden Fällen bist Du in diesem Kurs genau richtig. Denn Joe und Josy, die Zauberlehrer und Berufszauberkünstler, holen noch weitere tolle Kunststücke aus ihrem Zauberkoffer. Wenn Du aufmerksam bei der Sache bist, dann wird Dir das gemeinsame Üben in der Gruppe viel Spaß machen. Außerdem gibt es viele Tipps und praktische Übungen, wie Du das Erlernte auf besonders „zauberhafte“ Weise vorführen kannst und wie man auch eigene Ideen in die Kunststücke einbauen kann, um daraus eine eigene kleine Zaubershow zu gestalten. Dein Publikum wird staunen, wenn Du zum Beispiel ein Kartenspiel schweben lässt oder eine unglaubliche Vorhersage triffst und weitere verblüffende Kunststücke präsentierst. Ein Seminarheft mit ausführlichen Erklärungen und verständlichen Skizzen und Fotos zu den in diesem Kurs erlernten Kunststücken, sowie das benötigte Arbeitsmaterial ist in den Kursgebühren enthalten.

Mitzubringen: Vesper und Getränk

Teilnahmegebühr: 30 Euro

Anmeldung: Tel. 07022-39993 oder Email info@hdf-nuertingen.de

Ort | Veranstalter: Haus der Familie, Mühlstraße 11, 72622 Nürtingen

ZIRKUSWORKSHOP | Freitag, 2.11.2018 & Samstag, 3.11.2018 & Sonntag, 4.11.2018

Zirkusworkshop: Jonglage, Balance und Akrobatik

Von 8 bis 12 Jahren | 10 –13 Uhr | 3-Tages-Kurs

Von 13 bis 18 Jahren | 14 –17 Uhr | 3-Tages-Kurs

Teamer: Chris Blessing

In diesem intensiven Workshop tauchst Du in die Zirkuswelt ein. In einer kleinen Gruppe erlernst Du mit dem Profi-Artisten und erfahrenenZirkustrainer die Disziplinen Jonglage, Balance und Akrobatik.

Teilnahmegebühr: 30 Euro

Anmeldung: Tel. 07022-75344 oder E-Mail jugendkunstschule.stadt@nuertingen.de

Ort: Gymnastikhalle der Ersbergschule, Ersbergstraße 40, 72622 Nürtingen

Veranstalter: Musik- und Jugendkunstschule, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

WAS TUN, WENN ES NACHT WIRD? | Freitag, 2.11.2018 | 14 – 17 Uhr

Mitmachaktion Familien-Ferien-Programm

Beleuchtete Räume drinnen, Straßenlaternen, Ampeln, Neonreklame, Scheinwerfer- und Flutlichter draußen machen heute die Nacht fast zum Tag. Vor Erfindung der Elektrizität war das anders. Der Arbeitsalltag der Menschen wurde maßgeblich von den Jahreszeiten und vom Tageslicht bestimmt. Gearbeitet wurde von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Danach war eine Beleuchtung nur mit Hilfe von Kienspänen und Feuerstellen, von Kerzen, Talg und Petroleum möglich. Es wird gezeigt, wie man vor Erfindung des Streichholzes Feuer entfachte und einen Kienspan anzündete. Es geht um die Bedeutung der Kerzen im bäuerlichen Leben und darum, welche weitreichenden Umbrüche die Erfindung der Gasbeleuchtung und des elektrischen Lichts mit sich brachte.

Mitzubringen: Taschenlampe

Teilnahmegebühr: im Museumseintritt inbegriffen

Info: Tel. 07025-911900 oder E-Mail info@freilichtmuseum-beuren.de

Ort | Veranstalter: Freilichtmuseum Beuren, In den Herbstwiesen, 72660 Beuren

HERBSTZAUBER | Freitag, 2.11.2018 | 10 – 12 Uhr

Von 7 bis 10 Jahren

Teamer: Sandra Harrer

Aus verschiedenem Herbstnaturmaterial basteln wir bunte Dekorationen zum Aufhängen, Aufstellen oder auch zum Verschenken.

Mitzubringen: feste Schuhe und wetterentsprechende Bekleidung

Teilnahmegebühr: 16,40 Euro (inkl. 10 Euro Materialkosten)

Anmeldung: Tel. 07127-9606151 oder E-Mail aichtal@vhs-nuertingen.de (Kurs-Nr.: 26112)

Treffpunkt: Mozartstraße 36, 72631 Aichtal-Neuenhaus

Veranstalter: vhs Nürtingen – Außenstelle Aichtal, Teckstraße 63, 72631 Aichtal

FAUST - DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL | Mittwoch, 7.11.2018 | 19 Uhr

  • Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe
  • Landestheater Tübingen
  • Abiturthema

Alles hat Faust schon versucht: Er hat Bücher gewälzt, Geister beschworen und mit Selbstmordgedanken gespielt. Die Unzulänglichkeit des eigenen Denkens und die Beschränktheit seiner Mitarbeiter bringen ihn zur Verzweiflung. Da kommt der Teufel gerade recht, der verspricht, ihn aus seiner Misere zu erlösen. Faust ist sich sicher, dass auch Mephisto seinen Wissensdurst und seine Erlebnissucht nicht restlos befriedigen kann. Er schließt mit ihm einen Pakt, der verhängnisvoll ist. Denn auf der rücksichtslosen Suche nach Genuss und Lust, nach Selbstverwirklichung und Selbstbefreiung bleiben nicht nur die „kleinen Leute“ auf der Strecke, sondern auch das Heiligste: die Liebe. Die „Faust“-Tragödie ist einer der großen Versuche, die Welt mit den Mitteln des Theaters zu verstehen. Sie ist Goethes Lebenswerk, in dem er sich über 60 Jahre lang mit unserer Geschichte und Lebensweise auseinandergesetzt hat.

„Faust 1“ ist ab dem Schuljahr 2018/19 Abiturthema in Baden-Württemberg. Das Gastspiel richtet sich an Schulklassen.

Eintritt: 8 Euro

Kartenvorverkauf: Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Tel. 07022 9464-150 oder www.ntz.de

Ort: Stadthalle K3N, Heiligkreuzstraße 4, 72622 Nürtingen

Veranstalter: Kulturamt der Stadt Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

POETRY WORKSHOP & POETRY SLAM | Samstag 10.11.2018 | 16 – 21 Uhr

16 – 18 Uhr: Workshop Poetry - „Texte verfassen und vortragen“

Wie kommt ein Text aufs Blatt? Und vom Blatt auf die Bühne? „PoetrySlam“ ist eine Kunstform, die sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit erfreut. Dabei ist es eigentlich gar nichts so Neues. Schon die Bibel steckt voller Poesie. Umso spannender, selbst aktiv zu werden und auszuprobieren, mit Worten zu spielen und Themen von einer ganz anderen Seite anzugehen und vorzutragen.

19 – 21 Uhr: „Nova – PoetrySlam“

Beide Veranstaltungen werden von dem Spoken Word Künstler, Rapper und Songwriter Marco Michalzik aus Darmstadt geleitet und moderiert. Seine Texte sind auf etlichen Buch und CD Veröffentlichungen zu lesen und zu hören. Im September 2016 erschien sein zweites Hörbuch „Heute ist morgen schon gestern.“ Als Texter ist er außerdem mitverantwortlich für die beiden Alben der Kölner Band Koenige & Priester.

Alle Infos unter: www.marcomichalzik.de

Teilnahmegebühr: 5 Euro Anmeldung: E-Mail volle@ejw-nuertingen.de (bis 4.11.2018)

Ort: Versöhnungskirche Nürtingen, Breiter Weg 26, 72622 Nürtingen

Veranstalter: Nova – Junge Kirche, Steinenbergstraße 6, 72622 Nürtingen

AUSBLICK-TIPP:

DIE WEIHNACHTSBÄCKEREI | Sonntag, 25.11.2018 | 15 Uhr

für Zuschauer ab 4 Jahren – und die ganze Familie

  • ein märchenhaftes und lustiges Stück zur Vorweihnachtszeit
  • Theater Tom Teuer

Der Plätzchennotruf 2412 hilft bei angebrannten Plätzchen, vergessenen Rezepten, verschwundenen Schokostreuseln, zerflossenem Zuckerguss und gestressten Eltern. Kein Wunder, dass der Plätzchennotrufbäcker Alfons Zuckerwatte vor Weihnachten alle Hände voll zu tun hat. Heute herrscht besonders hoher Hochbetrieb. Die Kinder sind zu Besuch im Plätzchennotruf, der Nikolaus braucht sein jährliches XXXL-Vollkornplätzchenkraftpaket und das Räuchermännchen und der Nussknacker plappern auch noch dazwischen. Als dann ein dringender Herzplätzchen-Notruf eingeht, passiert Alfons Zuckerwatte etwas, was ihm noch nie passiert ist: Er kann nicht liefern! Ausgerechnet Herzplätzchen hat er nicht mehr. Da gibt es nur eine Möglichkeit, sofort Herzplätzchen backen. Ob ihm das noch gelingt? „Die Weihnachtsbäckerei“ ist ein märchenhaftes Stück über die besinnlichen und hektischen Momente in der Vorweihnachtszeit. Das Singen des bekannten Lieds „In der Weihnachtsbäckerei…“ und das Essen von Plätzchen darf dabei natürlich nicht fehlen.

Eintritt: Kinder 4 Euro, Erwachsene 6 Euro

Kartenvorverkauf: Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Tel. 07022 9464-150 oder www.ntz.de

Ort: Stadthalle K3N, Heiligkreuzstraße 4, 72622 Nürtingen

Veranstalter: Kulturamt der Stadt Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

Das Programm zum Download:

Artikel in der Nürtinger Zeitung:

Hier finden Sie den Link zum aktuellen Zeitungsartikel vom 18.08.2017.

none
none