Heiraten in Nürtingen: Stadt Nürtingen

Heiraten in Nürtingen: Stadt Nürtingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
leuchtend.

In der dunklen Jahreszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.

strahlend.

Die Streuobstwiesen rund um Nürtingen bieten auch im Winter manch strahlenden Moment.

lebendig.
In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.
entdeckenswert.
Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.
sehenswert.
Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.
bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.

Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.

zentral.

Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.

sehenswert.

Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für
Heiraten in Nürtingen

Hauptbereich

Heiraten in Nürtingen

"Die Ehe ist der Anfang und der Gipfel aller Kultur. Unauflöslich soll sie sein, denn sie bringt so viel Glück, dass alles einzelne Unglück dagegen gar nicht zu rechnen ist." Johann Wolfgang von Goethe

Mit Ihrem Entschluss JA sagen zu wollen, haben Sie den ersten Schritt in Richtung Gipfel getan. Eine Heirat ist stets ein freudiger Anlass, steht sie doch am Anfang eines gemeinsamen Lebens. In unserem Trauzimmer finden Sie vielleicht das passende Ambiente für Ihre Eheschließung. Aus den nachfolgenden Informationen können Sie entnehmen, welche Schritte vor der Eheschließung beim Standesamt notwendig sind.

Die genaue Vereinbarung der Trautermine erfolgt in Absprache mit dem Standesbeamten. Trauungen finden im Rathaus Nürtingen im schönen, holzgetäfelten Trauzimmer mit viel Atmosphäre statt. Derzeit sind neben dem Paar maximal 14 weitere Personen im Trauzimmer zugelassen. 

Auch in den Rathäusern der Ortschaftsverwaltungen sind Eheschließungen möglich. In den Ortschaften werden die Trauungen vom jeweiligen Ortsvorsteher vorgenommen.

In den Monaten Mai bis September besteht für Nürtinger Bürger die Möglichkeit an einem Samstag die Ehe zu schließen. Die Trauungen finden an festgelegten Terminen abwechselnd im Rathaus in Nürtingen und in den Ortschaften Neckarhausen, Raidwangen, Reudern und Zizishausen statt.

 

Als Liebhaber anspruchsvoller moderner Architektur, Möblierung und Kunst können Sie in Nürtingen einen ganz besonderen Ort für Ihre Eheschließung wählen. In den Sommermonaten ist es möglich sich in den eindrucksvollen Räumen der Villa Domnick das Ja-Wort zu geben. Auf Wunsch steht Ihnen auch der Garten mit seiner Skulpturensammlung für einen Empfang zur Verfügung.  

Im Jahr 2020 können wir in der Villa Domnick keine Termine mehr anbieten.

Termine für das Jahr 2021 werden wir im Frühjahr 2021 an dieser Stelle veröffentlichen.

         

Beachten Sie bitte, dass auch hier die Samstagstermine Nürtinger Bürgern vorbehalten sind.

Wenden Sie sich bei Interesse an einer Eheschließung in der Villa Domnick bitte zuerst zur Terminvereinbarung an das Standesamt Nürtingen (Telefonnummer: 07022 75-270 oder standesamt.stadt(@)nuertingen.de).

Unterstützung zur Gestaltung Ihres Festes erhalten Sie direkt bei der Sammlung Domnick
(Telefonnummer: 07022 51414 oder stiftung(@)domnick.de).

Eheschließung

Der Eheschließung geht zwingend die Anmeldung der Eheschließung und die Prüfung der Ehefähigkeit voraus.

Die Anmeldung der Eheschließung ist an das Wohnsitzstandesamt gebunden. Die Eheschließung ist bei jedem Standesamt innerhalb Deutschlands möglich.

Die Anmeldung der Eheschließung kann frühestens sechs Monate vor der geplanten Eheschließung beim Standesamt Nürtingen vorgenommen werden.

Zuvor sind die erforderlichen Unterlagen und Urkunden zur Prüfung vorzulegen. Vereinbaren Sie zur Abgabe dieser Unterlagen bitte einen Termin. 

Nach vorgeschriebener Prüfung der Unterlagen durch das Standesamt kann die Terminvergabe zur Anmeldung der Eheschließung erfolgen und ein Trautermin verbindlich reserviert werden. Anmeldung und Trauung sind gebührenpflichtig, weitere Informationen erteilt hierzu das Standesamt.

Zur Benutzung der nachfolgenden Formulare wird der Internet Explorer empfohlen.

Gebühren

Anmeldung der Eheschließung: 40,00 €

wenn ausländisches Recht zu beachten ist: 80,00 €

Samstagstrauungen zusätzlich: 60,00 €

Eheurkunde/beglaubigte Abschrift aus dem Eheregister: 12,00 €

Trauung Villa Domnick zusätzlich: 250,00 € zuzüglich Nebenkosten (diese Kosten sind direkt bei der Sammlung Domnick zu erfragen) 

Weitergehende Informationen zum Standesamt

none
none