Nürtinger Apfelsaft: Stadt Nürtingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Stadtradeln 2018
Jetzt noch bis zum 30. September teilnehmen. Jeder Kilometer zählt - ob für die Umwelt oder die eigene Fitness. 
leuchtend.
In der Adventszeit sorgt der Weihnachtsmarkt für leuchtende Momente.
leuchtend.
In der Adventszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.
lebendig.
In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.
entdeckenswert.
Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.
sehenswert.
Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.
bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.
Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.
zentral.
Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.
sehenswert.
Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für
Nürtinger Apfelsaft

Hauptbereich

Erhalt der Streuobstwiesen zwischen Neckartal und Albtrauf

Streuobstwiesen sind ein kulturelles Erbe unserer Region. Sie machen den besonderen Charakter unserer Heimat aus und haben Land und Leute geprägt. Gleichzeitig handelt es sich dabei um Flächen von besonders hohem ökologischem Wert.

Die Gründung des Fördervereins Nürtinger Apfelsaft e.V. im Jahr 1997 geht auf eine gemeinsame Initiative des Nürtinger Amtes für Landwirtschaft, der Stadt Nürtingen sowie der Ortsgruppen des BUND und des NABU zurück.

Die ständige Geschäftsstelle ist beim städtischen Umweltbeauftragten angesiedelt. Ziel des Vereines ist die Erhaltung des naturnahen Streuobstanbaus zwischen Neckartal und Albtrauf. Durch Baumpflanzaktionen, Infostände und  Saftverkostungen wird in der Öffentlichkeit für den Fortbestand der Obstwiesen geworben.

Streuobstwiesenbörse

Sie haben eine Streuobstwiese, die Sie nicht mehr abernten können oder wollen Ihre Obstwiese verpachten? Sie suchen eine Streuobstwiese zum Abernten oder möchten eine Obstwiese anpachten?

Hier können Sie einen Eintrag bei der Nürtinger Streuobstwiesenbörse vornehmen oder nach Angeboten suchen:  

Das Aufpreisprojekt

Etwa 100 Streuobstlieferanten aus dem Umland haben sich vertraglich dazu verpflichtet,

  • keine synthetischen Spritzmittel anzuwenden (außer den im ökologischen Landbau zugelassenen)
  • nicht mineralisch zu düngen
  • abgängige Obstbäume durch Hochstamm-Neupflanzungen zu ersetzen
  • die Baumpflege zu gewährleisten

Als Gegenleistung wird dem Erzeuger ein Aufpreis auf den Tagespreis bezahlt. Der Förderverein sorgt durch regelmäßige Kontrollen wie Begehungen und Rückstandsanalysen auf Spritzmittel etc. für die herausragende Qualität des Apfelsaftes.

Produkte

Der Nürtinger Apfelsaft wird als naturtrüber und klarer Saft in der 1l-Pfandflasche im Handel verkauft. Der Vertrieb erfolgt über die Fa. Häussermann in Neckartailfingen.

Seit Herbst 2008 gibt es den Nürtinger Apfelsaft auch als zertifizierten BIO-APFELSAFT auf dem Markt. Der Saft trägt das Biosiegel nach der EG-Öko-Verordnung. Hierfür mussten sich die Erzeuger mit ihrer gesamten Produktionskette den Biorichtlinien unterwerfen. Der Bio-Saft wird ebenfalls in Kooperation mit der Fa. Häussermann in Neckartailfingen hergestellt.

none
none