Theater: Stadt Nürtingen

Theater: Stadt Nürtingen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Nürtingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Nürtingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
leuchtend.

In der dunklen Jahreszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.

strahlend.

Die Streuobstwiesen rund um Nürtingen bieten auch im Winter manch strahlenden Moment.

kontrastreich.
lebendig.

In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.

entdeckenswert.

Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.

sehenswert.

Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.

bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.

Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.

zentral.

Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.

sehenswert.

Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für Kulturfreunde
Theater

Hauptbereich

Theater 2021/2022

Das Theater-Programm (PDF-Datei) ist in der Regel einzeln oder im Abonnement (6 Vorstellungen) buchbar. Für unsere jungen Besucher gibt es das Kindertheater!

Alle Veranstaltungen finden in der Stadthalle K3N statt. Präsentiert werden hochwertige und professionelle Produktionen von Tourneetheatern und den Landesbühnen.

Ein Abonnement hat attraktive Vorteile: Die Abo-Karte ist übertragbar und kann, wenn man verhindert ist, an eine andere Person weitergegeben werden. Abonnenten haben gegenüber dem Kauf von Einzelkarten einen deutlichen Preisvorteil. Sie verpassen keine Veranstaltung und müssen sich nicht um Einzelkarten bemühen. Abonnenten zeigen, dass sie die „Kultur vor der Haustür“ schätzen.

Hygienemaßnahmen

Ihre Gesundheit ist uns wichtig! Bitte beachten Sie bei Ihrem Theaterbesuch die nachfolgenden Abstands- und Hygienemaßnahmen, um sich selbst und andere zu schützen. Vielen Dank!

  • Ab sofort entfällt die Testpflicht! Für den Theaterbesuch ist kein negativer Test bzw. Genesenen- oder Impfnachweis mehr nötig!
  • Im gesamten Gebäude und auch während des gesamten Theaters besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske bzw. FFP2-Maske.
  • Die Theateraufführungen finden ohne Pause und Bewirtung statt. Wir bieten zurzeit keine Garderobe an.
  • Bitte halten Sie mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen.
  • Wir sind verpflichtet Ihre Kontaktdaten zu erheben. Diese werden nach vier Wochen gelöscht. Wenn Sie ein abgeschlossenenes Abonnement besitzen, liegen uns Ihre Daten vor.

Aktuelle Informationen:

Die Terminplanung für die Theater-Abo-Reihe basiert zunächst auf jeweils einem Termin pro Stück. Sollten in der Saison 2021/2022 weiterhin Einschränkungen durch die Pandemie Bestand haben, die eine Aufteilung der Abonnentinnen und Abonnenten in zwei Gruppen erneut unumgänglich macht, werden wir Sie in der gewohnten Weise rechtzeitig vorher informieren. Nun hoffen wir auf einen „guten“ Herbst mit einem spannenden Saisonauftakt im Oktober.

Theatersaison 2021/2022 - Ankündigung

ANTIGONE | Montag, 18. Oktober 2021

Montag, 18. Oktober 2021 um 20 Uhr

Stadthalle K3N | Großer Saal

  • Abo-Reihe
  • von Sophokles in der Nachdichtung von Walter Jens
  • Württembergische Landesbühne Esslingen

Der Fluch gegen Ödipus, der seinen Vater getötet und vier Kinder mit seiner Mutter gezeugt hat, ist an seine Söhne weitervererbt worden. Nach Ödipus’ Tod haben sich Polyneikes und Eteokles im Kampf um den Thron in Theben gegenseitig getötet. Der neue Herrscher Kreon verfügt, dass sein Neffe Polyneikes als Vaterlandsverräter nicht bestattet werden darf. Antigone, die Schwester der beiden Kämpfer, kann das nicht zulassen: Sie sieht den Willen der Götter missachtet. Trotz der von Kreon angedrohten Todesstrafe und der Warnungen ihrer Schwester Ismene bestattet sie ihren Bruder Polyneikes gemäß den traditionellen religiösen Vorschriften. Antigone fürchtet den Tod und riskiert doch alles. Ihr radikales Handeln gefährdet die Staatsräson. Kreon spricht zwischen Pflicht und Verblendung ein Todesurteil gegen Antigone aus und lässt sie lebendig einmauern. So entsteht ein verhängnisvolles Wechselspiel, das schließlich sowohl Kreons Sohn und Antigones Verlobten Haimon als auch Kreons Gemahlin vernichten wird.

Schon vor 2500 Jahren stellte Sophokles mit seiner Tragödie das Publikum vor das Dilemma: Steht das Gewissen über dem Gesetz? Nach welchen Gesichtspunkten kann man in diesem Konflikt definieren, was Recht und was richtig ist?

DAS PERFEKTE GEHEIMNIS | Sonntag, 28. November 2021

Sonntag, 28. November 2021 um 20 Uhr

Stadthalle K3N | Großer Saal

  • Abo-Reihe
  • Ein Stück von Paolo Genovese
  • Nach dem Erfolgsfilm von Paolo Genovese „PERFETTI SCONOSCIUTI"
  • a.gon Theater GmbH

Als Theaterstück und als Film weltweit ein Riesenerfolg. Sieben Freunde (drei Paare, ein Single) spielen beim gemeinsamen Abendessen ein gefährliches Spiel: Jede Nachricht, die im Laufe des Abends auf den sieben Handys ankommt, wird laut vorgelesen, Bilder und Filmchen bekommen alle zu sehen. Sehr schnell zeigt sich: Jonglieren mit entsicherten Handgranaten wäre auch nicht gefährlicher… Denn jede und jeder hat nicht nur ein öffentliches und ein privates Leben, sondern auch ein geheimes.

„Zugespitzte Dialoge und skurriler Wortwitz beim Small Talk, Situationskomik und Screwball-Elemente“, bescheinigte die Rezensentin der Münchner Abendzeitung der deutschen Filmkomödie nach ihrem Start, die als Remake der italienischen Vorlage 2019 in die Kinos kam. Im Rahmen der Deutschen Filmpreisverleihung wurde sie 2020 mit dem Sonderpreis als besucherstärkster Film ausgezeichnet.

DER UNTERGANG DES HAUSES USHER | Montag, 31. Januar 2022

Montag, 31. Januar 2022 um 20 Uhr

Stadthalle K3N | Großer Saal

  • Abo-Reihe
  • Schauspiel / Figurentheater mit Live-Musik nach Edgar Allan Poe
  • Bühne Cipolla

Roderick Usher, sterbenskranker letzter Spross eines degenerierten Adelsgeschlechtes, bittet seinen Freund aus Studienzeiten, ihm Gesellschaft zu leisten, um die Krankheit erträglicher zu machen. Von Neugier und dunklen Ahnungen getrieben, erreicht der Freund Haus Usher, ein heruntergekommenes, einsam gelegenes Anwesen, in dem außer Roderick einige schweigsame Diener und die ebenfalls dahinsiechende Zwillingsschwester des Gastgebers wohnen. Kurz nach Ankunft des Freundes stirbt Lady Magdalena Usher und wird im Keller des Hauses aufgebahrt. Doch das ist nur der Beginn einer Reihe seltsamer Ereignisse…

Der amerikanische Autor Edgar Allan Poe erzählt in seiner erstmals 1839 erschienenen Kurzgeschichte in der für ihn typischen Mischung aus grotesken Situationen, subtilem Horror und spannungsgeladenen Sprachkaskaden von menschlichen Urängsten und vom Kampf des Geistes gegen dunkle Triebe, sinniert aber auch auf zart-poetische Weise über Freundschaft, Empathie und eine Liebe über den Tod hinaus.

Eindrucksvolles, bilderstarkes Figurentheater für Erwachsene mit Live-Musik. 2019 ausgezeichnet mit dem renommierten Monica-Bleibtreu-Preis im Rahmen der 8. Privattheatertage Kategorie Moderner Klassiker.

AMADEUS | Montag, 7. März 2022

Montag, 7. März 2022 um 20 Uhr

Stadthalle K3N | Großer Saal

  • Abo-Reihe
  • Schauspiel von Peter Shaffer
  • Tourneetheater Landgraf

Bereits als Kind von dem Wunsch besessen, ein berühmter Musiker zu werden, hat der junge Salieri mit Gott einen „Pakt“ geschlossen. Er gelobt ihm einen moralisch einwandfreien Lebenswandel, wofür er sich als Lohn den künstlerischen Erfolg erhofft. Dies scheint in der Tat einzutreffen, da er es rasch zum Hofkapellmeister in Wien bringt. Doch dann taucht Mozart in Wien auf. Das ehemalige Wunderkind schockiert die Wiener Gesellschaft mit seinem Verhalten, glänzt aber mit seinen genialen Kompositionen. Hofkapellmeister Antonio Salieris Neid ist grenzenlos; er versucht mit allen Mitteln, Mozarts Karriere zu zerstören.

Rund um die Legende, dass Salieri Mozart ermordet hätte, strickte Peter Shaffer höchst bühnengerecht und unterhaltsam ein perfekt konstruiertes Stück, das in der späteren Verfilmung mit mehreren Oscars prämiert wurde.

DER GROSSE HANUSSEN | Montag, 25. April 2022

Montag, 25. April 2022 um 20 Uhr

Stadthalle K3N | Großer Saal

  • Abo-Reihe
  • von Stephan Heym
  • Württembergische Landesbühne Esslingen

Berlin, Frühjahr 1933. Der Hellseher Erik Jan Hanussen ist der Star der Berliner Varietészene. Die ganze Stadt liegt ihm zu Füßen. Er sympathisiert mit den Nationalsozialisten, doch als Jude ist er einigen Parteigenossen der NSDAP ein Dorn im Auge; Hanussen aber glaubt sich sicher, da einige hohe Parteifunktionäre bei ihm aus und ein gehen. Bei einem Fest in seiner Villa werden Hanussens Gäste im Rahmen einer kleinen Séance Zeugen einer düsteren neu­en Prophezeiung. Als einen Tag später der Reichstag brennt, glaubt sich Hanussen auf dem Gipfel seiner Macht. Er versucht, den Herausgeber der Berliner Tageszeitung zu erpressen, indem er Schutz vor der Gleichschaltung gegen eine große Geldsumme verspricht. Dieser Fehler könnte Hanussen gefährlich werden, ebenso wie die Recherchen eines jungen Journalisten, der ihn als Scharlatan überführen will ...

Stephan Heym schrieb 1941 mit „The Great Hanussen“ sein erstes Theaterstück im amerikani­schen Exil. Durch einen Zufallsfund bekam die WLB eine Kopie des Stücktextes in die Hände und erhielt von der Witwe des Autors die Rechte zur Uraufführung dieses Stoffes. Stephan Heyms Stück erzählt von dem gefährlichen Spiel mit politischen Extremisten und der Gefahr des Opportunismus in politisch bewegten Zeiten.

UNSER MANN IN HAVANNA | Montag, 16. Mai 2022

Montag, 16. Mai 2022 um 20 Uhr

Stadthalle K3N | Großer Saal

  • Abo-Reihe
  • nach dem Roman von Graham Greene
  • Badische Landesbühne Bruchsal

Der Engländer Mr. Wormold lebt seit Jahren in Havanna und verkauft Staubsauger. Aus Geldsorgen nimmt er das Angebot an, für den britischen Geheimdienst zu arbeiten. Auf Rat seines Freundes Dr. Hasselbacher erfindet er ein ganzes Agentennetz und kassiert Gagen für fiktive Spione und brisante Informationen. Damit werden auch gegnerische Geheimdienste aufmerksam. Größten Eindruck macht in London ein von ihm gelieferter Plan eines militärischen Komplexes, der in Wirklichkeit nur die Konstruktionsskizze eines Staubsaugers ist. Als aber unschuldige Menschen, zu Tode kommen, muss er sich eingestehen, dass er die Kontrolle verloren hat. Daraufhin überschlagen sich die Ereignisse. Zuletzt verlässt Wormold Kuba und gesteht seine Lügen ein. Um jedoch die Blamage des Secret Service zu vertuschen, wird er für seine „Dienste“ von der Queen geadelt.

Die BLB macht aus Graham Greenes Parodie auf herkömmliche Agenten-Thriller ein turbulentes Theatervergnügen mit kubanischer Live-Musik.

Theatersaison 2020/2021 - Nachholtermine

DER VORLESER | 5. Februar 2021 + 1. März 2021 ENTFÄLLT! – Nachholtermine: 25. Oktober 2021 + 26. Oktober 2021

  • Montag, 25. Oktober 2021 = Gruppe A
  • Dienstag, 26. Oktober 2021 = Gruppe B*

*Bitte beachten: Sollten zu diesem Zeitpunkt keine Abstandsregeln mehr eingehalten werden müssen, findet die Vorstellung für alle Abonnentinnen und Abonnenten am Montag, 25. Oktober 2021 statt, dann mit den ursprünglichen Abo-Plätzen.

Stadthalle K3N | Großer Saal

  • nach dem Roman von Bernhard Schlink
  • Bühnenfassung von Mirjam Neidhart
  • in Zusammenarbeit mit Bernhard Schlink
  • Württembergische Landesbühne Esslingen

Heidelberg, 1958. Der fünfzehnjährige Michael Berg leidet an Gelbsucht. Als er sich auf dem Heimweg bei strömendem Regen in einem Hauseingang übergibt, kommt ihm eine Frau zu Hilfe und bringt ihn nach Hause. Um sich bei ihr zu bedanken, stattet Michael ihr nach seiner Genesung einen Besuch ab, der jedoch abrupt endet, als er die Frau beim Umziehen beobachtet. Wenige Tage später sucht er die Frau namens Hanna erneut auf und die beiden schlafen miteinander. Eine ungleiche Beziehung beginnt, zu deren Ritualen neben einem gemeinsamen Bad bald auch gehört, dass Michael Hanna, die einundzwanzig Jahre älter ist als er, vorliest. Eines Tages ist Hanna plötzlich verschwunden. Sieben Jahre später sieht Michael, der inzwischen Jura studiert, sie im Gerichtssaal wieder. Es stellt sich heraus, dass Hanna im Nationalsozialismus KZ-Aufseherin war und zudem
verantwortlich sein soll für den Tod hunderter Häftlinge. Im voranschreitenden Prozess muss Michael beobachten, wie sich Hannas Lage mit jeder Aussage verschlechtert und ist selbst hin- und hergerissen in seinen Gefühlen für sie. Als Michael erkennt, dass Hannas Verhalten im Prozess und auch während ihrer Beziehung nur dadurch zu erklären ist, dass sie weder lesen noch schreiben kann, verändert sich sein Blick auf
sie und die gemeinsame Zeit erneut…

Bernhard Schlinks 1995 veröffentlichter Roman „Der Vorleser“ wurde in über 40 Sprachen übersetzt und zu einem weltweiten Bestseller. Lakonisch und zugleich einfühlsam erzählt er die Geschichte einer gegenseitigen Abhängigkeit und reflektiert
mit seinen fein gezeichneten Figuren die Menschen als moralisch empfindende und denkende Wesen im Angesicht der Verbrechen des Holocaust.

HONIG IM KOPF | 6. Juni 2021 + 7. Juni 2021 | ENTFÄLLT! – Nachholtermine: 5. Juli 2021 + 12. Juli 2021

  • Montag, 5. Juli 2021 = Gruppe A
  • Montag, 12. Juli 2021 = Gruppe B

Stadthalle K3N | Großer Saal

  • Abo-Reihe
  • Tragikomödie von Florian Battermann
  • nach dem Film von Hilly Martinek und Til Schweiger
  • Theater Lindenhof

Das Mädchen Tilda liebt seinen Großvater Amandus über alles. Als Amandus, der an Alzheimer erkrankt ist, zusehends abbaut, nimmt ihn die Familie bei sich auf. Doch seine Krankheit stellt Tildas Eltern Niko und Sarah auf manch harte Probe, zumal auch in ihrer Ehe nicht alles rund läuft.
Allein Tilda schafft es, ihrem Opa mit Verständnis zu begegnen. Als Niko seinen Vater vor lauter Verzweiflung in einem Pflegeheim anmelden will, entführt Tilda Amandus kurzerhand auf eine abenteuerliche Reise nach Venedig – die Stadt, in der er einst so glücklich gewesen ist. Die Eltern sind geschockt, machen sich auf die Suche nach den beiden und entdecken dabei vergessene Seiten ihres eigenen Lebens.

Das Theaterstück in einer Bearbeitung und mit Musik von Heiner Kondschak basiert auf dem gleichnamigen Kinofilm. Es erzählt nicht ohne Sinn für Komik und mit viel Liebe zu den Figuren eine ans Herz gehende Geschichte über ein äußerst aktuelles Thema.

Schülervorstellungen

Schülervorstellungen sind Aufführungen für Schulklassen in Bezug auf die Prüfungsvorbereitung. Hier wird der Unterrichtsinhalt szenisch dargestellt und kann bildhaft verinnerlicht werden.

none
none