Kinder- & Jugendkulturwochen: Stadt Nürtingen

Kinder- & Jugendkulturwochen: Stadt Nürtingen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Nürtingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Nürtingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
leuchtend.

In der dunklen Jahreszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.

strahlend.

Die Streuobstwiesen rund um Nürtingen bieten auch im Winter manch strahlenden Moment.

kontrastreich.
lebendig.

In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.

entdeckenswert.

Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.

sehenswert.

Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.

bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.

Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.

zentral.

Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.

sehenswert.

Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für Kulturfreunde
Kinder- & Jugendkulturwochen

Hauptbereich

12. bis 31. Oktober 2020 - "Wir machen was!"

Um junge Menschen zwischen vier und fünfzehn Jahren an die Kultur vor Ort heranzuführen, gibt es auch dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm. In der Schulwoche sollen Schülerinnen und Schüler durch Workshops und Vorträge an verschiedene Lehrinhalte erfahren.

In den Herbstferien sagen wir der Langenweile wieder den Kampf an: Ob mit diversen Bastelangeboten, mit einem Besuch im Freilichtmuseum Beuren oder mit unseren Lesekisten der Württembergischen Landesbühne Esslingen darf man sich auf ein breitgefächertes Aktionsspektrum freuen.

Veranstalter: Kulturamt der Stadt Nürtingen in Kooperation mit städtischen und freien Kultureinrichtungen.

Programm 2020:

„Der Grüffelo“ | Montag, 12.10.2020 | 15 Uhr | ABGESAGT!

Die für Montag, 12. und Dienstag, 13. Oktober geplanten Vorstellungen im Panoramasaal der Stadthalle K3N in Nürtingen müssen aus Sicherheitsgründen aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens im Landkreis Esslingen leider abgesagt werden.

Ein Nachholtermin zu einem späteren Zeitpunkt ist aktuell nicht absehbar. Daher wird das Eintrittsgeld gegen Vorlage der Karten über das Stadtbüro der Nürtinger Zeitung bis Ende Oktober zurückerstattet. Die Eintrittskarten können mit Angabe der vollständigen Kontaktdaten und Konto-Nummer für die Rücküberweisung auch direkt ans Stadtbüro geschickt werden (Am Obertor 15, 72622 Nürtingen).

 

Veranstaltung für Schulklassen

Ab 4 Jahren | Kindertheater

  • Figurentheater nach dem Bilderbuch von Julia Donaldson und Axel Scheffler
  • Theater en miniature

Die kleine Maus ist unterwegs im Wald und alle scheinen es gut mit ihr zu meinen: Der Fuchs lädt sie zur Götterspeise ein, die Eule bittet zum Tee und die Schlange zum Schlangen-Mäuse-Fest. Aber die Maus hat immer schon eine Verabredung: mit ihrem Freund, dem schrecklichen Grüffelo. Den hat sie sich zwar nur ausgedacht, aber dann wollen die vermeintlichen Gastgeber doch lieber alleine speisen. Praktisch, so ein ausgedachter Freund! Plötzlich taucht der Grüffelo auf einmal aber wirklich auf. Sein Lieblingsschmaus, sagt er, ist Butterbrot mit kleiner Maus. Das ist nicht so praktisch. Aber was eine clevere kleine Maus ist, die lehrt auch einem echten Grüffelo das Fürchten. Unter der Regie von Andrej Garin erweckt die Puppenspielerin Ellen Heese die Figuren des weltberühmten und mehrfach preisgekrönten Bilderbuchs zum Leben.

Eintritt: Kinder 4,- Euro | Erwachsene 6,- Euro
Kartenvorverkauf: Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Tel. 07022-9464150 oder www.ntz.de
Ort: Stadthalle K3N, Panoramasaal, Heiligkreuzstraße 4, 72622 Nürtingen
Veranstalter: Kulturamt Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

„Dein PowerPoint-Vortrag“ | Samstag, 17.10. und Samstag, 24.10.2020 | 8.45-12.30 Uhr

Ab der 7. Schulklasse | 2-Tages-Kurs

Teamer: Stefanie Ostermeier

GFS, Jahresarbeiten, Abschlussberichte, Projektergebnisse, Zwischenberichte usw. werden vor Lehrern und Mitschülern präsentiert und benotet. Eine nicht alltägliche Anforderung insbesondere dann, wenn die Präsentation mit PowerPoint erstellt wird. Dabei gilt: Eine erfolgreiche Präsentation orientiert sich am Gegenstand, der vermittelt werden soll und an der Zielgruppe, die angesprochen wird. Es geht nicht darum, eine Präsentations-Show abzuliefern, sondern die Möglichkeiten des Instruments PowerPoint sinnvoll zu nutzen. Eine erfolgreiche Präsentation zeichnet sich aus durch ihren Aufbau, den Umgang mit der Sprache, die Haltung und
Rede desjenigen, der präsentiert. All das wird mit vielen Übungen in einer eigenen Präsentation umgesetzt.

Teilnahmegebühr: 23,- Euro
Anmeldung: Tel. 07022-75330 oder E-Mail kontakt(@)vhs-nuertingen.de (Kurs-Nr.: 61041)
Ort: Schlossbergschule, Raum 06, Kirchstraße 23, 72622 Nürtingen
Veranstalter: vhs Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

„Kinder-Nachtwächter-Führung“ | Samstag, 17.10.2020 | 18-19.30 Uhr

Ab 6 Jahren | Kostenlose Führung

Im Mittelalter lebten die Bürger in Nürtingen noch nicht so sicher wie heute. Es gab noch keine Alarmanlagen, Straßenbeleuchtungen oder Notrufzentralen. Deshalb war es die Aufgabe des Nachtwächters, nachts durch die Straßen der Stadt zu gehen und für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Auf einer abendlichen Führung erzählt der
Nachtwächter, welche Aufgaben er genau hatte und wo besonders viele Gefahren lauerten. Natürlich trägt der Nachtwächter dabei sein historisches Kostüm.

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch(@)nuertingen.de
Ort: Nürtinger Innenstadt, Treffpunkt vor dem Rathaus, Marktstraße 7
Veranstalter: Stadt Nürtingen, Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Klimaschutz, Marktstraße 7, 72622 Nürtingen

„Die Menschheit ist hier“ | Montag, 19.10.2020 | 10-11 Uhr

Veranstaltung für Schulklassen  

Klassenzimmerstück der Württembergischen Landesbühne  

4. bis 6. Schulklasse | Kostenloses Schülertheater

  • von Marco Süß

Das Stück „Die Menschheit ist hier“ erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der auf eigene Faust versucht, sein Glück zu finden. Er begibt sich auf eine lebensgefährliche Reise, um in Deutschland ein besseres Leben und ein friedliches Zuhause zu finden. Das war in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. An den Umständen von Flucht und der Suche nach Glück und Frieden hat sich seither nichts verändert.

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch(@)nuertingen.de
Ort: kommt an die jeweilige Schule
Veranstalter: Kulturamt Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

„Zickzack auf der Streuobstwiese“ | Dienstag, 20.10.2020 | 10-12.30 Uhr

Veranstaltung für Schulklassen  

Ab der 1. Schulklasse | Kostenloser Workshop

Bei einem Streifzug durch die farbenfrohen Streuobstwiesen werden Augen, Ohren und Nase zum Forschungsinstrument. Mit einfachen Fangmethoden werden interessante Pflanzen und Tiere gesucht und mit Betrachtungsgefäßen unter die Lupe genommen. So sieht man, warum die Streuobstwiesen so wichtig für Grünspecht,
Halsbandschnäpper und Fledermaus sind. Jede Menge Spiel und Spaß sind garantiert beim Entdecken der Streuobstwiesen und ihren vielen Bewohnern.

Mitzubringen: feste Schuhe und wetterentsprechende Bekleidung
Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch(@)nuertingen.de
Ort: Streuobstwiesen auf dem Ersberg, 72622 Nürtingen
Veranstalter: Kulturamt Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

„Fahrradaktion in der Kinder-Kultur-Werkstatt“ | Dienstag, 20.10. bis Freitag, 23.10.2020 | 14-18 Uhr

Ab 6 Jahren | Workshop

Diese Woche wollen wir uns mit dem Fahrrad auseinandersetzen. Von Reparaturworkshop bis Fahrrad-Parcours und Erste-Hilfe-Maßnahmen. Wie kann man selbst das Fahrrad reparieren?
Welches Werkzeug wird benötigt und wie funktioniert die Reparatur?
Was tun bei einem Unfall?
Einfach mit dem Fahrrad vorbeikommen und an den Angeboten teilnehmen!

Anmeldung | Info:www.kikuwe.de
Ort | Veranstalter: Trägerverein Freies Kinderhaus, Plochinger Straße 14, 72622 Nürtingen

Milchwirtschaft zur Zeit der Urgroßeltern: „Kühe machen Mühe“ | Mittwoch, 21.10.2020 | 9.30-12.30 Uhr

Freilichtmuseum Beuren | Museum des Landkreises Esslingen für ländliche Kultur

Veranstaltung für Schulklassen

Ab der 1. Schulklasse | Kostenloser Workshop

Im 19. Jahrhundert war die Landwirtschaft die Lebensgrundlage der Mehrheit der Bevölkerung. Eine wichtige Rolle nahm dabei auch die Viehwirtschaft ein, wobei sich nur etwas reichere Bauern Kühe leisten konnten. Umso wertvoller waren die Kühe dann für den landwirtschaftlichen Betrieb. Oftmals waren sie sogar die
Existenzgrundlage ganzer Familien: Sie halfen bei der Arbeit, spendeten Wärme und lieferten Milch. Dabei wurde in der Regel so viel Milch produziert, wie zum Eigenverzehr gebraucht wurde. Nur was übrig war, wurde verkauft. Welche Arbeiten die Bauern zu erledigen hatten und worin die Unterschiede zwischen der Milchwirtschaft früher und heute liegen, könnt ihr bei der Aktion erleben.

Alle Infos unter:www.freilichtmuseum-beuren.de
Mitzubringen: feste Schuhe und wetterentsprechende Bekleidung
Teilnahmegebühr: 3,- Euro (Museumseintritt)
Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch(@)nuertingen.de
Ort | Veranstalter: Freilichtmuseum Beuren, In den Herbstwiesen, 72660 Beuren

Die Glücksforscher | Donnerstag, 22.10.2020 | 10-11 Uhr

Veranstaltung für Schulklassen  

Klassenzimmerstück der Württembergischen Landesbühne

1. bis 3. Schulklasse | Kostenloses Schülertheater
• von Marc Becker
• Regie: Heidrun Warmuth
• Schauspiel: Paulina Pawlik, Matthias Happach

„Glücklichsein ist super!“ Klar. Aber wie sieht Glück eigentlich aus? Und wo kann man es finden? Auf einer wilden Karussellfahrt mit Oma? Beim Fußballspielen mit Freunden? Oder beim Schokoladenpuddingessen? In der Zentrale für Glücksforschung gehen Didi und Franzi den Dingen auf den Grund. Sie experimentieren mit Glückssprüchen und Komplimenten, stoßen auf das Geheimnis der glücklichsten Inselbewohner der Welt und erzählen sich die Geschichte einer Prinzessin, deren Glück eines Tages auf höchst mysteriöse Weise verschwindet. Ob es für die Prinzessin noch ein Happy End gibt? Marc Beckers Stück zeigt mit viel Humor, wie man sein eigenes Glück gestalten kann.

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch(@)nuertingen.de
Ort: kommt an die jeweilige Schule
Veranstalter:´Kulturamt Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

„Kinder-Stadtknecht-Führung“ | Donnerstag, 22.10.2020 | 10-11.30 Uhr

Veranstaltung für Schulklassen  

Ab der 1. Schulklasse | Kostenlose Führung

Wenn es heutzutage in der Stadt zu Gefahrensituationen und Unruhen kommt, bekommen wir Hilfe von der Polizei. Im Mittelalter hat diese Aufgaben teilweise der Stadtknecht übernommen. Zu seinen Tätigkeiten gehörte das Verhaften von Verbrechern und Unruhestiftern. Der Stadtknecht wachte auch über die Sicherheit der Straßen und war der verlängerte Arm des Gerichts. Bei der Führung erzählt der Stadtknecht Geschichten, Legenden und Wissenswertes über Nürtingen.

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch(@)nuertingen.de
Ort: Nürtinger Innenstadt, Treffpunkt vor dem Rathaus, Marktstraße 7
Veranstalter: Stadt Nürtingen, Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Klimaschutz, Marktstraße 7, 72622 Nürtingen

Dickhäuter | Donnerstag, 22.10.2020 | 14-15 Uhr

Veranstaltung für Schulklassen

Klassenzimmerstück der Württembergischen Landesbühne

3. und 4. Schulklasse | Kostenloses Schülertheater
• von Tina Müller
• Regie: Heidrun Warmuth
• Schauspiel: Paulina Pawlik, Matthias Happach

Lou ist das neue Kind in der 2b. Aber irgendwie passt es nicht so recht in die Klasse: Es kann nicht richtig Kaugummi kauen und beim Gummitwist verheddert es sich bloß. Kein Wunder, Lou ist nämlich ein Nashorn. Und deshalb wird Lou gehänselt und ausgelacht. Ein Nashorn, das ist doch nicht normal, sagen alle. Außerdem: Ist so ein Nashorn nicht viel zu gefährlich? Mit „Dickhäuter“ hat Tina Müller ein kluges Stück über Mobbing und Ausgrenzung geschrieben, das 2017 mit dem Mülheimer KinderStückePreis ausgezeichnet wurde.

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch(@)nuertingen.de
Ort: kommt an die jeweilige Schule
Veranstalter: Kulturamt Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

„Vom Korn zum Brot – Backen im Museumsbackhaus“ | Freitag, 23.10.2020 | 9.30-12.30 Uhr

Freilichtmuseum Beuren | Museum des Landkreises Esslingen für ländliche Kultur

Veranstaltung für Schulklassen

Ab der 1. Schulklasse | Kostenloser Workshop

Getreide war bis ins 19. Jahrhundert die Haupternährungsgrundlage in den Städten wie auf dem Land. Rund zwei Drittel der landwirtschaftlichen Flächen dienten dem Ackerbau. Nachdem das Backen in Privathäusern nach dem Ende des 18. Jahrhunderts aufgrund von Verordnungen durch die Obrigkeit verboten war, wurden
innerhalb der Grenzen des alten Württembergs Gemeindebackhäuser errichtet, in denen in regelmäßigen Abständen von den Dorfbewohnerinnen gebacken wurde.
Welche Arbeiten dabei anfielen und wie die Anfeuerung eines solchen Backhäusles funktioniert, soll bei der Aktion erlebt werden.

Alle Infos unter:www.freilichtmuseum-beuren.de
Mitzubringen: Stofftasche oder Plastikbox für die Brötchen, festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung
Teilnahmegebühr: 3,- Euro (Museumseintritt)
Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder per E-Mail m.maisch@nuertingen.de
Ort | Veranstalter: Freilichtmuseum Beuren, in den Herbstwiesen, 72660 Beuren

„Dein eigener YouTube-Film“ | Samstag, 24.10.2020 | 10-17 Uhr

Von 8 bis 12 Jahren | Workshop

Teamer: Albrecht Ackermann

Wir schauen Filme im Kino, im Fernsehen oder auf YouTube. Und meist ahnen wir nur, dass da viel Arbeit dahintersteckt, bevor ein Film fertig ist: richtig in Szene gesetzt, richtig geschauspielert, fertig geschnitten, mit Musik unterlegt. Für 2-4 Minuten Film ist ein ganzes Filmteam einen ganzen Drehtag beschäftigt.
Wir sind ein bisschen schneller und nehmen uns sieben Stunden Zeit, um unseren eigenen Film zu produzieren. Wir sind unsere eigenen Schauspieler(innen), Kameramann/-frau, Regisseur(innen), Cutter(innen) und Zuschauer(innen). Denn am Schluss des Tages wollen wir uns unseren eigenen Film vorführen.

Mitzubringen: Vesper, Getränk und falls vorhanden ein Smartphone
Teilnahmegebühr: 20,- Euro
Anmeldung: Tel. 07022-75330 oder E-Mail kontakt(@)vhs-nuertingen.de (Kurs-Nr.: 62010)
Ort: Schlossbergschule, Raum 03, Kirchstraße 23, 72622 Nürtingen
Veranstalter: vhs Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

„Spaß am Computer 1“ | Montag, 26.10. und Dienstag, 27.10.2020 | 8.45-12.45 Uhr

Veranstaltung für Schulklassen  

Von 9 bis 12 Jahren | 2-Tages-Kurs

Teamer: André Engeroff

Als Spielgerät kennt man den Computer und wie man im Internet surft ist in der Regel auch bekannt. Aber sobald man damit etwas schreiben, gestalten oder rechnen möchte, sobald man das Geschaffene speichern und dann wiederfinden möchte, erreichen die meisten schnell ihre Grenzen. Und die Gefahren des Internets werden
nur allzu leicht verdrängt. Deswegen wollen wir an diesen beiden Tagen die Grundanwendungen des PCs spielerisch kennen lernen z. B. das Betriebssystem, Office und die Dienstprogramme. Die Gefahren und Grenzen der virtuellen Welt verlieren wir nicht aus den Augen.

Teilnahmegebühr: 34,- Euro
Anmeldung: Tel. 07022-75330 oder E-Mail kontakt(@)vhs-nuertingen.de (Kurs-Nr.: 62002)
Ort: Schlossbergschule, Raum 06, Kirchstraße 23, 72622 Nürtingen
Veranstalter: vhs Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

„Breakdance für Anfänger“ | Montag, 26.10. bis Mittwoch, 28.10.2020

Von 8 bis 12 Jahren | 14-15 Uhr | 3-Tages-Kurs
Von 13 bis 20 Jahren | 15.30-17 Uhr | 3-Tages-Kurs

Teamer: Sebastian Petrascu

Top Rock, Up Rock, Down Rock, Power Moves und Hip-Hop Moves! Entwickelt Eure eigene Kreativität und erweckt aus der Dynamik der eigenen Bewegungen heraus Energien! In dieser Dynamik erleben die Tänzer ein Gefühl der Energie und Vitalität, entdecken die eigene Körpersprache, überwinden die Angst und lernen, mutig zu sein. Dies fördert Kreativität und schafft auch im Alltag Friedfertigkeit und Selbstbewusstsein.

Sebastian Petrascu ist Tänzer und Choreograf, u. a. am Staatstheater und an der Jungen Oper Stuttgart, zweifacher Deutscher Meister in Breakdance mit der Gruppe Style Crax sowie zahlreiche Erfolge auf Wettbewerben in Deutschland und Europa.

Mitzubringen: bequeme Sportkleidung und Sportschuhe
Teilnahmegebühr: 20,- Euro von 8 bis 12 Jahren | 25,- Euro von 13 bis 20 Jahren
Anmeldung: Tel. 07022-75344 oder E-Mail jugendkunstschule.stadt(@)nuertingen.de
Ort: Gymnastikhalle Mörikeschule, Frickenhäuser Straße 2, 72622 Nürtingen
Veranstalter: Musik- und Jugendkunstschule, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

„Selbstbehauptung und Selbstverteidigung“ | Dienstag, 27.10.2020 | Kurs fällt aus!

Von 10 bis 14 Jahren | Kurs für Mädchen

Teamer: Rolf Kersten

Durch den Kurs sollen Mädchen das nötige Selbstvertrauen erlangen, um in bedrohlichen Situationen angemessen und selbstbewusst reagieren zu können. Dazu wird das frühzeitige Erkennen von Gefahrensituationen geschult und die innere Haltung zur Abwehrbereitschaft vermittelt. Einfache, aber wirkungsvolle Abwehrtechniken, die keine sportlichen Voraussetzungen erfordern, werden geübt.

Mitzubringen: Turnschuhe, bequeme Kleidung und Getränk
Teilnahmegebühr: 18,- Euro
Anmeldung: Tel. 07022-75330 oder E-Mail kontakt@vhs-nuertingen.de (Kurs-Nr.: 62000)
Ort: Schlossbergschule, Raum 01, Kirchstraße 23, 72622 Nürtingen
Veranstalter: vhs Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

„Zauberei hoch 3! Ein verblüffender Zauberworkshop mit Riktini“ | Dienstag, 27.10. und Mittwoch, 28.10.2020 | 10-12 Uhr

Von 8 bis 12 Jahren | 2-Tages-Kurs

Teamer: Berthold Schymura

In diesem Workshop lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Zauberkünstler Riktini einfache, aber verblüffende Zauberkunststücke mit Spielkarten, Zauberstab, Seilen, Tüchern und vieles mehr. Auf spielerische Weise werden die dazu notwendigen Zauberutensilien selbst gebastelt. In diesem zweitägigen Workshop
bekommt jeder dabei einen spannenden Einblick in das Handwerk der Illusion und Täuschung. Mit den Zauberutensilien entstehen in den Händen kleine Wunder. Am Ende des Kurses dürfen dann die Familien bei einer kleinen Vorführung über die Kunststücke staunen. Riktini alias Berthold Schymura ist Zauberkünstler und
Sozialpädagoge. Er ist Mitglied im Magischen Zirkel von Deutschland und freiberuflich in der zirkuspädagogischen Arbeit tätig. 2015 absolvierte er eine berufsbegleitende Weiterbildung zum therapeutischen Zauberer® und ist Autor für die Fachzeitschriften „Magische Welt“ und „Magie“.

Mitzubringen: Eine Schachtel mit Deckel (z. B. Schuhkarton)
Teilnahmegebühr: 35,- Euro (inklusive 5,- Euro Material)
Anmeldung: Tel. 07022-75344 oder E-Mail jugendkunstschule.stadt(@)nuertingen.de
Ort: Haus der Künste, Theaterraum, Ersbergstraße 42, 72622 Nürtingen
Veranstalter: Musik- und Jugendkunstschule, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

„Kiddies lernen zaubern“ | Dienstag, 27.10.2020 | 11-15 Uhr

Ab 8 Jahren | Workshop

Teamer: Eugen Dehlinger und Margit Dehlinger

Kennst Du schon ein paar Zauberkunststücke oder möchtest Du erst zaubern lernen? In beiden Fällen bist Du in diesem Kurs genau richtig. Denn Joe + Josy, die Zauberlehrer und Berufszauberkünstler, holen noch weitere tolle Kunststücke aus ihrem Zauberkoffer. Wenn Du aufmerksam bei der Sache bist, dann wird Dir das gemeinsame Üben in der Gruppe viel Spaß machen. Außerdem gibt es viele Tipps und praktische Übungen, wie Du das Erlernte auf besonders „zauberhafte“ Weise vorführen kannst und wie man auch eigene Ideen in die Kunststücke einbauen kann, um daraus eine eigene kleine Zaubershow zu gestalten. Dein Publikum wird staunen, wenn Du zum Beispiel ein Kartenspiel schweben lässt oder eine unglaubliche Vorhersage triffst und weitere verblüffende Kunststücke präsentierst. Ein Seminarheft mit ausführlichen Erklärungen und verständlichen Skizzen und Fotos zu den in diesem Kurs erlernten Kunststücken sowie das benötigte Arbeitsmaterial sind in der Kursgebühr enthalten.

Mitzubringen: Vesper und Getränk
Teilnahmegebühr: 30,- Euro
Anmeldung: Tel. 07022-39993 oder E-Mail info(@)hdf-nuertingen.de (Kurs-Nr.: 202-3141)
Ort | Veranstalter: Haus der Familie, Mühlstraße 11, 72622 Nürtingen

„Kinder-Stadt-Rallye“ | Dienstag, 27.10.2020 | 14-15.30 Uhr | ABGESAGT!

Ab der 1. Schulklasse | Kostenlose Führung

Wie gut kennt Ihr Euch in Nürtingen aus? Findet Ihr alle historischen Gebäude, die Euch die Stadtführerin vorgibt?
In Nürtingen gibt es viele mittelalterliche Gebäude, z. B. unsere Stadtkirche St. Laurentius. Der Kirchturm ist das Markenzeichen unserer Stadt und für jeden Nürtinger Bürger bekannt. Doch kennt Ihr auch den Turm, der früher als Gefängnis diente oder die Schule, die schon berühmte Dichter besuchten? Bei der Rallye könnt Ihr Nürtingen erkunden und gleichzeitig spannende Aufgaben lösen.

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch(@)nuertingen.de
Ort: Nürtinger Innenstadt, Treffpunkt vor dem Rathaus, Marktstraße 7
Veranstalter: Stadt Nürtingen, Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Klimaschutz, Marktstraße 7, 72622 Nürtingen

„Regenmacher basteln“ | Dienstag, 27.10.2020 | 15-16.30 Uhr

Von 4 bis 6 Jahren | Workshop
Teamer: Bettina Lüdeke und Andreea Sadri

In unserem kleinen Musikexkurs möchten wir mit Euch Regenmacher (sogenannte Rainmaker) basteln. Hierfür benötigt Ihr eine leere Geschenkpapierrolle und einen kleinen Hammer, den Rest bringen wir für Euch mit. Nachdem wir unsere Instrumente gebaut haben, werden wir damit musizieren und singen. Zum Abschluss geben wir Euren Eltern dann ein kleines Konzert!

Mitzubringen: Leere Geschenkpapierrolle, Geschenkpapierreste, kleiner Hammer
Teilnahmegebühr: 3,- Euro
Anmeldung: Tel. 07022-75343 oder E-Mail musikschule.stadt(@)nuertingen.de
Ort: Haus der Künste, Ersbergstraße 42, 72622 Nürtingen
Veranstalter: Musik- und Jugendkunstschule, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

„Über den Wolken – wir bauen einen Drachen“ | Mittwoch, 28.10.2020 | 12-15 Uhr | ABGESAGT!

Freilichtmuseum Beuren | Museum des Landkreises Esslingen für ländliche Kultur

Für die ganze Familie | Mitmachaktion

Wenn die Felder abgeerntet sind, die Temperaturen sinken und die Tage kürzer werden, der Herbst also seine Zeichen setzt, dann kommt die Zeit der Drachen. Herbstliche Winde hauchen ihnen Leben ein. Mal steigt der Drache nur widerwillig empor, mal zerrt er heftig an der Leine, mal lässt er sich spielend leicht hoch und höher dirigieren, mal droht ein jäher Sturzflug – ein Hin und Her, Auf und Ab zwischen Himmel und Erde.
Eine Anmeldung zur Mitmachaktion ist nicht erforderlich.

Info: Tel. 07025-9119090 oder www.freilichtmuseum-beuren.de
Teilnahmegebühr: Museumseintritt und 6,- Euro Materialkosten
Ort | Veranstalter: Freilichtmuseum Beuren, In den Herbstwiesen, 72660 Beuren

„Superhelden – ein Comiczeichenkurs“ | Donnerstag, 29.10.2020 | 14-17 Uhr

Ab 9 Jahren | Workshop

Teamer: David Tech

Unter Anleitung des Künstlers David Tech zeichnest Du Deinen eigenen Comic – mit Deinen eigenen Superhelden. Du entwickelst verschiedene Charaktere und zeigst die Geschichte in mehreren Bildern.

Mitzubringen: Zeichenstifte und Getränk
Teilnahmegebühr: 10,- Euro
Anmeldung: Tel. 07022-39993 oder E-Mail info(@)hdf-nuertingen.de (Kurs-Nr.: 202-3156)
Ort | Veranstalter: Haus der Familie, Mühlstraße 11, 72622 Nürtingen

„Tutorials fürs Netz“ | Freitag, 30.10.2020 | 10-17 Uhr

Von 9 bis 15 Jahren | Workshop

Teamer: Albrecht Ackermann

Diese Tutorials auf YouTube oder anderen Internetseiten sind unheimlich praktisch. Da bekommt man manchmal etwas total anschaulich erklärt. Und schon hat man auf Anhieb was verstanden. Auch Ihr habt bestimmt ein Talent dafür, etwas gut zu erklären oder zu zeigen, dass es andere leicht nachvollziehen können. Macht Euch
vor dem Workshop schon mal Gedanken, was Ihr besonders gut erklären oder veranschaulichen könnt. Dann kommt in den Workshop, bringt Euer Smartphone mit und wir erstellen ein Tutorial, für das Ihr bestimmt jede Menge Likes bekommen werdet.

Mitzubringen: Vesper, Getränk und falls vorhanden ein Smartphone
Teilnahmegebühr: 20,- Euro
Anmeldung: Tel. 07022-75330 oder E-Mail kontakt(@)vhs-nuertingen.de (Kurs-Nr.: 62011)
Ort: Schlossbergschule, Raum 02, Kirchstraße 23, 72622 Nürtingen
Veranstalter: vhs Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

„In jedem Wald ist eine Maus, die Geige spielt“ | Freitag, 30.10.2020 | 14 Uhr | VERSCHOBEN!

Die szenische Lesung der Württembergischen Landesbühne Esslingen wird auf Freitag, 29. Januar 2021 | 14 Uhr verschoben!

Eine szenische Lesung mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen
Ab 4 Jahren | Freier Eintritt

  • von Gina Ruck-Pauquét

Der ursprünglich sehr kleine Bär wächst, für ihn vollkommen unerwartet, eines Tages zu einem recht großen Bären heran. Das wird für die
anderen Tiere im Wald zum Problem, weil mit einem Mal nicht mehr genug Platz für alle ist. Deshalb bleibt dem Bären nur, sich ein neues Zuhause zu
suchen. Aber das ist viel schwieriger, als sich mancher vielleicht denkt. Überall, wo er auf seiner Reise hinkommt, ist er gerne gesehen und man schmückt sich
damit, das stattliche Tier zum Freund zu haben. Nur ist unter all diesen Orten für den Bären kein echtes Zuhause dabei und auch keine Maus, die Geige spielt – bis er
dann schließlich doch jemanden trifft, der ihm wirklich weiterhilft.

Eintrittskarten: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch(@)nuertingen.de
Ort: Stadthalle K3N, Kleiner Saal, Heiligkreuzstraße 4, 72622 Nürtingen
Veranstalter: Kulturamt Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

„Robin Hood – Geschichten aus dem Sherwood Forest“ | Freitag, 30.10.2020 | 17 Uhr | VERSCHOBEN!

Die szenische Lesung der Württembergischen Landesbühne Esslingen wird auf Freitag, 29. Januar 2021 | 17 Uhr verschoben!

Eine szenische Lesung mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen
Ab 6 Jahren | Freier Eintritt

  • in einer Bühnenfassung von Lukas Baueregger und Agnes Szedlak

Der Sage nach lebte einst im Sherwood Forest ein Geächteter namens Robin Hood. Das Gesetz und den Sheriff von Nottingham im Nacken, kämpfte er gemeinsam mit seinen fröhlichen Gefährten für Gerechtigkeit. Sie stahlen von den Reichen und gaben den Armen… und natürlich behielten sie auch ein bisschen für sich, denn von irgendetwas mussten sie ja wohl leben! Auf der Suche nach einem Abenteuer begeben sich zwei Freunde in den Wald und auf die Spuren des legendären Robin Hood.

Eintrittskarten: Tel. 07022-75340 oder E-Mail m.maisch(@)nuertingen.de
Ort: Stadthalle K3N, Kleiner Saal, Heiligkreuzstraße 4, 72622 Nürtingen
Veranstalter: Kulturamt Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

„Es geistert im Museum!“ | Samstag, 31.10.2020 | 15-18 Uhr | ABGESAGT!

Freilichtmuseum Beuren | Museum des Landkreises Esslingen für ländliche Kultur

Rübengeister schnitzen mit anschließendem Lichterumzug um 17 Uhr
Für die ganze Familie | Mitmachaktion

Futter- oder Zuckerrüben aushöhlen, ein Furcht erregendes Gesicht einschnitzen und mit einer Kerze hinterleuchten, das war seit jeher ein herbstliches Vergnügen für Kinder und Jugendliche – nicht nur auf dem Land. Eine Anmeldung zur Mitmachaktion ist nicht erforderlich.

Mitzubringen: ein spitzes Messer, ein stabiler Esslöffel und eine Kerze sowie robuste und wetterfeste Kleidung
Teilnahmegebühr: Museumseintritt und 2,- Euro Materialkosten
Info: Tel. 07025-9119090 oder www.freilichtmuseum-beuren.de
Ort | Veranstalter: Freilichtmuseum Beuren, In den Herbstwiesen, 72660 Beuren

AUSBLICK-TIPP:

„Die Geister sind los“ | Sonntag, 20.12.2020 | 15 Uhr

Ab 5 Jahren | Kindertheater
• nach der berühmten Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens
• interaktiv, kindgerecht und mitreißend erzählt
• Theater Sturmvogel

Onkel Scrooge hat keine Lust, Weihnachten zu feiern. Seine Nichte Mary will ihn zum Weihnachtsessen einladen, aber er will lieber sein Geld zählen. Bloß nichts abgeben, auch nicht für Menschen in Not. Das ruft die Weihnachtsgeister auf den Plan: Der erste Geist zeigt ihm die weihnachtliche Freude seiner Kindheit, der zweite die Freude am Baumschmücken und Singen. Der dritte Geist lässt ihn hören, was andere über ihn reden – und dann muss er sich eingestehen, dass er zwar reich, aber einsam ist. Jetzt können nur noch die Kinder helfen. Und sie haben Erfolg! So wird schließlich aus dem geizigen Weihnachtsmuffel ein warmherziger Mensch...
Mit viel Witz und Humor erzählen die Schauspieler Sandra Jankowski und Frank Klaffke Dickens’ Weihnachtsgeschichte in einer besonders kindgerechten Version. Ein mitreißendes Theatererlebnis am 4. Advent zur Einstimmung auf die Weihnachtstage!

Eintritt: Kinder 4,- Euro | Erwachsene 6,- Euro
Kartenvorverkauf: Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Tel. 07022-9464150 oder www.ntz.de
Ort: Stadthalle K3N, Panoramasaal, Heiligkreuzstraße 4, 72622 Nürtingen
Veranstalter: Kulturamt Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

„Meisterdetektiv Kalle Blomquist“ | Dienstag, 16.3.2021 | 10.30 Uhr

Ab 6 Jahren | Kindertheater
• nach Astrid Lindgren
• Badische Landesbühne Bruchsal

Im beschaulichen Kleinköping ist zum Leidwesen des Nachwuchsdetektivs Kalle Blomquist wenig los. Doch als eines Abends mit dem Sechsuhrzug ein fremder Mann in der Kleinstadt eintrifft, ändert sich die Lage. Es handelt sich um Onkel Einar, den Cousin von Frau Lisander, der Mutter von Kalles Freundin Eva-Lotta. Er verhält sich äußerst verdächtig und schleicht nachts ums Haus. Als Kalle in der alten Schlossruine eine Perle findet, ist er ziemlich sicher: Da stimmt was nicht! In einer wagemutigen Aktion besorgt sich Kalle nachts mit Papier und Stempelkissen Einars Fingerabdrücke. Als zwei weitere zwielichtige Herren auf der Suche nach Einar in Kleinköping auftauchen, überschlagen sich die Ereignisse. In der Zeitung ist von einem Juwelendiebstahl die Rede. Wahrscheinlich wollte Onkel Einar sich die Beute alleine unter den Nagel reißen, so Kalles Vermutung. Daraufhin schickt Kalle Einars Fingerabdrücke an die Kriminalpolizei nach Stockholm. Die Freunde Kalle, Eva-Lotta und Anders haben zwischenzeitlich die Kassette mit den Juwelen in der Schlossruine gefunden und geraten in große Gefahr, als sie versuchen, die Beute des Juwelenraubs vor den Ganoven in Sicherheit zu bringen. Diese stellen die Kinder zur Rede. Schließlich kommt es zum großen Showdown. Doch zum Glück ist Schutzmann Björk rechtzeitig zur Stelle…

Eintritt: Kinder 5,- Euro | Erwachsene 7,- Euro
Kartenvorverkauf: Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Tel. 07022-9464150 oder www.ntz.de
Ort: Stadthalle K3N, Großer Saal, Heiligkreuzstraße 4, 72622 Nürtingen
Veranstalter: Kulturamt Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

Das Programm zum Download:

Hier finden Sie das Programm der Kinder- und Jugendkulturwochen 2020 (PDF-Datei) als PDF-Dokument zum Download.

Artikel in der Nürtinger Zeitung:

Hier finden Sie den Link zum Zeitungsartikel vom 18.08.2017.

none
none