Familienpass: Stadt Nürtingen

zum Seitenanfang

Hauptbereich

Familienpass

Nürtinger Familienpass

Der Nürtinger Familienpass mit seinen Vergünstigungen für Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien stellt ein freiwilliges Angebot der Stadt Nürtingen dar. Ziel ist es, benachteiligten Kindern und Jugendlichen den Zugang zu bereits bestehenden städtischen Angeboten in den Bereichen Bildung, Freizeit und Sport zu ermöglichen.

Anspruchsberechtigter Personenkreis:

Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien mit Hauptwohnsitz in Nürtingen

  • mit Bezug von Sozialhilfe (SGB XII )
  • mit Bezug von Arbeitslosengeld II (SGB II )
  • mit Bezug von Wohngeld
  • mit Bezug von Leistungen nach Asylbewerberleistungsgesetz und
  • Schwellenhaushalte (Kinder und Jugendliche aus Familien ohne staatl. Unterstützung, deren Familieneinkommen eine Einkommensgrenze nicht überschreitet, die sich aus den Regelleistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) -Arbeitslosengeld II-  zuzüglich eines Zuschlags von 25 % sowie den Kosten der Unterkunft ergibt.)

Vergünstigungen:

  • Mittagessen für Schwellenhaushalte (siehe Flyer)
  • ermäßigte oder kostenlose Mitgliedschaft in diversen Vereinen
  • ermäßigter Teilnahmebetrag beim städt. Sommerferienprogramm
  • ermäßigter Eintritt in Nürtinger Bäder
  • Ermäßigungen Ferienlager, Kinder- und Jugendfreizeiten
  • 50 % Ermäßigung für alle städt. Ferienbetreuungsangebote
  • VHS-Kurse, Kurse der Jugendkunst- und Musikschule je 50 % Ermäßigung
  • Jahresgebühr der Stadtbücherei 50 % Ermäßigung
  • kulturelle Veranstaltungen der Stadt Nürtingen ermäßigter Eintritt für Kinder und Jugendliche mit Familienpass

Verfahren:

Der Antrag kann bei der Stadtverwaltung Nürtingen -Wohngeldbehörde-, 1. OG, Zimmer 107 gestellt werden und wird auch dort bearbeitet. Anträge liegen auch auf den Ortschaftsverwaltungen aus. Die zur Prüfung erforderlichen Unterlagen müssen bei der Antragstellung vorgelegt werden. Jedes Kind erhält einen eigenen Ausweis mit Lichtbild (bei Kinder über 6 Jahren)  der ein Jahr gültig ist. Der Ausweis ist nicht übertragbar und wird ungültig bei Wegzug aus Nürtingen. 

Kontakt

Ansprechpartnerinnen Soziales & Familie

Frau
Claudia Bauknecht
Amt für Bildung, Soziales und Familie
Tel.: +49 (0) 7022 75-531

Frau
Gabriele Plenz
Amt für Bildung, Soziales und Familie
Tel.: +49 (0) 7022 75-238

Herr
Michael Siems
Amt für Bildung, Soziales und Familie
Tel.: +49 (0) 7022 75-240

Rathaus
Zimmer 106 und 107
Marktstraße 7
72622 Nürtingen
Fax: +49 (0) 7022 75-581
E-Mail: wohngeld.stadt(@)nuertingen.de

Stadt Nürtingen
Postfach 19 20
72609 Nürtingen

Marktstraße 7
72622 Nürtingen
Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag:14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Zusätzliche Öffnungszeiten Bürgeramt und Bürgerbüro Bauen:
Donnerstag: 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr durchgängig

Das Sachgebiet Ausländerwesen ist mittwochs und freitags ganztägig geschlossen. Das Standesamt und die Kindergartenverwaltung sind mittwochs ganztägig geschlossen.
QR-CodeZeitreise durch Nürtingen