Bebauungsplan "Hösslensbühl" 1. Änderung: Stadt Nürtingen

zum Seitenanfang

Hauptbereich

Bebauungsplan "Hösslensbühl" 1. Änderung

Das ca. 0,7 ha große Plangebiet befindet sich am südwestlichen Rand der Nürtinger Kernstadt zwischen dem Wohngebiet „Steinhofer Steigbrönnle“ und dem Hölderlingymnasium in räumlicher Nähe zum Stadtteil Enzenhardt.

Ziel des Bebauungsplans ist es, im Plangebiet die Errichtung einer weiteren Bildungseinrichtung zu ermöglichen und damit dem Leitbild C „Stadt der Bildung, Kultur und des Sports“ des ISEK gerecht zu werden.

Grundlage für den Bebauungsplan bilden die Ergebnisse eines Realisierungswettbewerbes durch den Bildungsträger.

Das Bebauungsplanverfahren wird im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB durchgeführt, da es sich um einen Bebauungsplan der Innenentwicklung handelt und weniger als 20.000 m² überbaubare Grundstücksfläche festgesetzt sind. Durch den Bebauungsplan wird zudem die Zulässigkeit von Vorhaben, für die die Pflicht der Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung nach dem Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung und dem Landesgesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung nicht begründet und es bestehen keine Anhaltspunkte für eine Beeinträchtigung der in § 1 Abs. 6 Nr. 7 Buchstabe b BauGB genannten Schutzgüter.

Im beschleunigten Verfahren wird von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, von dem Umweltbericht nach § 2a BauGB und von der Angabe nach § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, abgesehen.

Ergebnisse des Realisierungswettbewerbes

Am 30.03.2017 wurde der durch den Bildungsträger ausgelobte Realisierungswettbewerb mit der Preisgerichtssitzung abgeschlossen.

Die vom Preisgericht prämierten Wettbewerbsbeiträge können Sie im folgenden abrufen:

Erster Preis

Plan 1

Plan 2

Zweiter Preis

Plan 1

Plan 2

Dritter Preis

Plan 1

Plan 2

Plan 3

Unterlagen zum Bebauungsplanverfahren

1. Aufstellung
 Aufstellungsbeschluss: 27.09.2015

2. Frühzeitige Unterrichtung
Zeitraum der frühzeitigen Unterrichtung 31.03.2017 – 29.04.2017

3. Auslegung

Der Zeitraum der öffentlichen Auslegung erfolgt in der Zeit vom 22.12.2017 bis einschließlich 26.01.2018.  Die Unterlagen können im Technischen Rathaus, Marktstraße 1, Erdgeschoss zu den städtischen Öffnungszeiten eingesehen werden.

4. Satzungsbeschluss
folgt

5. Rechtskraft des Bebauungsplanes
folgt

Kontakt

Bauleitplanung

Herr 
Sascha Pawlik
Zimmer 262

Stadtplanungs- und Umweltamt
Technisches Rathaus
Marktstraße 1
72622 Nürtingen
Tel.: +49 (0) 7022 75-455
Fax: +49 (0) 7022 75-485
E-Mail: stadtplanung(@)nuertingen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Feitag: 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Hinweis

Hinweis

Verbindlichkeit haben nur die Originale, die aufgrund der öffentlichen Bekanntmachung in der Nürtinger Zeitung im Technischen Rathaus öffentlich ausliegen und eingesehen werden können.

Stadt Nürtingen
Postfach 19 20
72609 Nürtingen

Marktstraße 7
72622 Nürtingen
Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag:14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Zusätzliche Öffnungszeiten Bürgeramt und Bürgerbüro Bauen:
Donnerstag: 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr durchgängig

Das Sachgebiet Ausländerwesen ist mittwochs und freitags ganztägig geschlossen. Das Standesamt und die Kindergartenverwaltung sind mittwochs ganztägig geschlossen.
QR-CodeZeitreise durch Nürtingen