Kostenerstattung für Ausgleichsmaßnahmen: Stadt Nürtingen

zum Seitenanfang

Hauptbereich

Kostenerstattung für Ausgleichsmaßnahmen

Im Detail

Bei einer Bebauung von Grundstücken wird in der Regel in die Natur und Landschaft eingegriffen. Unvermeidbare Eingriffe müssen nach dem Bundesnaturschutzgesetz ausgeglichen werden. Wie das geschehen soll, steht im §§ 135a - 135c Baugesetzbuch (BauGB). Manchmal ist der Ausgleich durch den Bauherrn auf dem Baugrundstück selbst, z.B. durch entsprechende Bepflanzung oder Dachbegrünung, möglich. In der Regel aber wird die Stadt die festgesetzten und dem Baugrundstück zugeordneten Ausgleichsmaßnahmen auf einem anderen Grundstück herstellen und hierfür auf der Grundlage der Kostenerstattungssatzung der Stadt Nürtingen vom 22.07.2003 Kostenersatz vom Grundstückseigentümer bzw. Bauherrn verlangen.

Kontakt

Ansprechpartnerin

Frau
Susanne Trost
Beitragswesen
Bauverwaltungsamt
Allgemeine Bauverwaltung, Gutachterausschuss

Technisches Rathaus
Zimmer 154
Marktstraße 1
72622 Nürtingen
Tel.: +49 (0) 7022 75-407
Fax: +49 (0) 7022 75-486
E-Mail: s.trost(@)nuertingen.de

Stadt Nürtingen
Postfach 19 20
72609 Nürtingen

Marktstraße 7
72622 Nürtingen
Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag:14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Zusätzliche Öffnungszeiten Bürgeramt und Bürgerbüro Bauen:
Donnerstag: 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr durchgängig

Das Sachgebiet Ausländerwesen ist mittwochs und freitags ganztägig geschlossen. Das Standesamt und die Kindergartenverwaltung sind mittwochs ganztägig geschlossen.
QR-CodeZeitreise durch Nürtingen