Ablauf und Inhalte der Ausbildung zum/zur Verwaltungswirt/in im mittleren Dienst: Stadt Nürtingen

zum Seitenanfang

Hauptbereich

Ablauf und Inhalte der Ausbildung zum/zur Verwaltungswirt/in im mittleren Dienst

Die Ausbildung erfolgt im Rathaus der Stadtverwaltung Nürtingen. Hier durchlaufen Sie die verschiedenen Ämter und Abteilungen. Dabei lernen Sie die Rechts- und Verwaltungsvorschriften und deren praktische Anwendung kennen. Dazu gehört unter anderem die Vorbereitung von Verwaltungsentscheidungen, Bearbeitung von Anträgen, die Beratung von Bürgerinnen und Bürgern, die Berechnung von Steuern und Gebühren oder auch das Ausstellen von Bescheinigungen.

Die Berufsschule findet im ersten Ausbildungsjahr an der John-F.-Kennedy Schule in Esslingen als Blockunterricht statt. Im zweiten Ausbildungsjahr besuchen Sie zur vertiefenden theoretischen Ausbildung ab Januar für sechs Monate die Verwaltungsschule im Landratsamt Esslingen.

Doch nicht nur die Vermittlung von Fachwissen ist wichtiger Teil der Ausbildung, sondern auch das Weiterentwickeln der sozialen Kompetenzen. An regelmäßigen Seminaren lernen Sie mehr zu Themen wie Gesprächsführung, interkulturelle Kompetenz oder Projektmanagement und bereiten sich auf Ihr einwöchiges Sozialpraktikum vor.

 

zurüch zu den Ausbildungsmöglichkeiten

Stadt Nürtingen
Postfach 19 20
72609 Nürtingen

Marktstraße 7
72622 Nürtingen
Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag:14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Zusätzliche Öffnungszeiten Bürgeramt und Bürgerbüro Bauen:
Donnerstag: 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr durchgängig

Das Sachgebiet Ausländerwesen ist mittwochs und freitags ganztägig geschlossen. Das Standesamt und die Kindergartenverwaltung sind mittwochs ganztägig geschlossen.
QR-CodeZeitreise durch Nürtingen