Sonderausstellungen: Stadt Nürtingen

zum Seitenanfang

Hauptbereich

Sonderausstellungen

Marc Chagall - Ernst Fuchs, "Auf den Spuren der Träume und des Glaubens"

13. Januar - 25. Februar 2018

Nürtingen Kreuzkirche

Dienstag - Sonntag, täglich 12 - 18 Uhr

... nach nunmehr drei erfolgreichen Doppelausstellungen behalten wir diese Reihe bei und präsentieren in der Kreuzkirche eine weitere große Kunstausstellung: die malerische Sprache zweier Ausnahmekünstler wird unsere Ausstellungsräume zum Leuchten bringen.

Wieder in bewährter Kooperation mit der Galeristin Brigitte Kuder-Broß, Galerie "Die Treppe", beschäftigen wir uns 2018 mit zwei Künstlerpersönlichkeiten, die sich in harmonischer Weise in der Kreuzkirche zusammenfinden. Freuen Sie sich auf Marc Chagall, den Maler-Poeten, den Wanderer zwischen den Welten, der mit seinen Werken Geschichten erzählt und Ernst Fuchs, den Maler, Bildhauer, Architekt, Philosoph und Visionär, dem Übersetzer zwischen Realität und Illusion. Gehen Sie mit uns auf eine fantastische Reise in die eigene Traumwelt und lassen Sie die Erzählungen und die Kraft der Werke auf sich wirken.

Marc Chagall gilt als einer der bedeutendsten Maler des 20. Jahrhunderts. Seine Bilder setzen sich immer wieder wie Wörter zu neuen Sätzen zusammen, sie vermitteln Stimmungslagen. Dabei ist die Farbgebung stärker als der Inhalt der Bilder. Chagall benutzt die Farben als Lesehilfe für den Betrachter. Seine Motive wirken aus heutiger Sicht wie eine Etikettierung, eben "typisch Chagall". Der in Weißrussland geborene Maler war in seinem fast 100-jährigen Leben ein Wanderer zwischen den Welten, der seine Botschaft verkündet. Ein Weggefährte seiner Zeit, Pablo Picasso, sagte über ihn: "Wenn Chagall malt, weiß man nicht, ob er dabei schläft oder wach ist. Irgendwo in deinem Kopf muss er einen Engel haben."

Es gibt fast nichts, was er nicht wahr: Ernst Fuchs war Maler, Bildhauer und Architekt, Bühnenbildner, Autor, Philosoph und Visionär. Er gab mit seinen Bildern den Träumen und Visionen vieler Menschen ein Gesicht. Er war immer damit befasst, das in seiner Malerei wiederzugeben, was andere in ihren Fantasien, Träumen oder Halluzinationen sehen. Dieser Übergang war ihm in seinen Bildern immer möglich. Seine Werke, in jeder Epoche seines Schaffens, waren geprägt von surrealistischen und fantastischen Inhalten. Der deutsche Bildhauer Arno Breker beschrieb Fuchs als einen Mann mit hoher Intelligenz, enormer Belesenheit und sprühender Fantasie: "In ihm hat man eine Kultur von dreitausendjähriger Herkunft vor sich, die er mit seinen Werken repräsentiert."

Mit einem vielfältigen Rahmenprogramm sowie Kinder- Schüler- und Erwachsenenführungen erfüllt auch diese Ausstellung wieder die Intention unserer großen Kunstausstellungen, nämlich Kunst erlebbar zu machen für alle.

Freuen Sie sich auf über 140 Werke aus dem malerischen und grafischen Schaffen der beiden Künstler und reisen Sie mit uns auf den "Spuren der Träume und des Glaubens".

Veranstalter

  • Stadt Nürtingen in Kooperation mit
  • Galerie Die Treppe Reudern

 

 

Info

Detaillierte Informationen zur Ausstellung, den Preisen sowie dem Rahmenprogramm fnden Sie in unserem Flyer.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zur Ausstellung und nehmen ab sofort wir Ihre Buchungswünsche zu Führungen entgegen.

Kontakt

Ansprechpartnerin Stadtmarketing

Frau
Bärbel Igel-Goll

Amt für Stadtmarketing, Wirtschaft und Tourismus
Stadtmarketing

Rathaus
Zimmer 302
Marktstraße 7
72622 Nürtingen
Tel.: +49 (0) 7022 75-237
Fax: +49 (0) 7022 75-588
E-Mail: b.igel-goll(@)nuertingen.de

Ansprechpartnerin Stadtmarketing Assistenz

Frau
Gabriele Frisch

Amt für Stadtmarketing, Wirtschaft und Tourismus
Stadtmarketing

Rathaus
Zimmer 312
Marktstraße 7
72622 Nürtingen
Tel.: +49 (0) 7022 75-235
Fax: +49 (0) 7022 75-588
E-Mail: g.frisch@nuertingen.de

Stadt Nürtingen
Postfach 19 20
72609 Nürtingen

Marktstraße 7
72622 Nürtingen
Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag:14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Zusätzliche Öffnungszeiten Bürgeramt und Bürgerbüro Bauen:
Donnerstag: 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr durchgängig

Das Sachgebiet Ausländerwesen ist mittwochs und freitags ganztägig geschlossen. Das Standesamt und die Kindergartenverwaltung sind mittwochs ganztägig geschlossen.
QR-CodeZeitreise durch Nürtingen