Stadt Nürtingen

zum Seitenanfang

Krimizeit

Nürtinger Krimizeit

Logo Krimizeit

Unter Federführung des Kulturamtes finden die Nürtinger Krimizeit alle zwei Jahre statt.

Voraussichtlich geht die Veranstaltung im November 2017 in die nächste Runde.

... ein kleiner Rückblick:

Krimidinner: "Pleiten, Pech und Leichen"

Bild: Felixa Dollinger und Christina Rieth
Bild: Felixa Dollinger und Christina Rieth

Tatort: Gasthaus Hirsch | Nürtingen-Neckarhausen

Die Zuschauer erwartete eine kuriose Krimigeschichte der besonderen Art. Eine raffinierte Kombination aus Theater, Krimi und Dinner.

Mörderisches Bayern: Udo Wachtveitl liest Robert Hültner

Tatort: Stadthalle K3N | Großer Saal

Unter dem Titel „Mörderisches Bayern" hat der renommierte Krimiautor Robert Hültner eine TextCollage aus seinen preisgekrönten drei Kriminalromanen um den bayerischen Inspektor Paul Kajetan zusammengestellt. Udo Wachtveitl, bekannt als langgedienter Kommissar Franz Leitmayr im Tatort des Bayerischen Fernsehens, lässt durch seine facettenreiche Sprechkunst ländliche und städtische Milieus der Zwischenkriegszeit des vergangenen Jahrhunderts auf beeindruckende Weise lebendig werden. Er schenkt der schrulligen Blinden nicht weniger Aufmerksamkeit als dem autoritären Dorfpolizisten, gibt die weinerliche Münchner Hauswirtin ebenso überzeugend wie den zwielichtigen Baron mit einem Hauch von Berliner Schnauze. Der Kriminaler ermittelt mit Instinkt und Humor im „revolutionären Oberbayern" der 20er Jahre und macht den Abend zu einem fesselnden Vergnügen.

Mit fantastischen Tönen und Klängen wird der Text unterlegt und gerahmt: Intensiv und saukomisch der Sound von Posaunist Sebi Tramontana, dem „Meister der Gleittöne". Seine Töne lachen, meckern, schwatzen, schreien und streiten. Der Percussionist Erwin Rehling schlägt sanft aber eindringlich den programmatischen Bezug zum Text, er lässt lautmalerisch Soldaten marschieren, ein Gewitter dräuen oder macht sich mit chaotischem Rhythmus über Betrunkene lustig. Andreas Koll (Akkordeon), der Komponist dieser „mörderischen" Klänge, fasst das Geschehen in obskure Quetsch-Laute.

Bild: Mörderisches Bayern
Bild: Mörderisches Bayern

Mitveranstalter:

  • Amt für Stadtmarketing, Wirtschaft und Tourismus
  • Buchhandlung Im Roten Haus
  • Buchhandlung Zimmermann
  • Café Kaffeeklatsch
  • Gasthaus Schwanen
  • Stadtbücherei Nürtingen
  • Theater im Schlosskeller
  • vhs Nürtingen

Unter Federführung des Kulturamtes der Stadt Nürtingen.

Kontakt

Ansprechpartnerin

Frau
Ellen Eisele
Kulturamt

Frickenhäuser Straße 3
72622 Nürtingen
Tel.: +49 (0) 7022 75-358
Fax: +49 (0) 7022 75-586
E-Mail: e.eisele(@)nuertingen.de

Info

Vorverkauf

Hier gibt es die Broschüre der Krimizeit 2017/2018 ab Mitte Oktober 2017 zum Download.