Stadt Nürtingen

zum Seitenanfang

Kinder-und Jugendkulturwochen

7. Nürtinger Kinder- und Jugendkulturwochen

21. Oktober bis 5. November 2017 - "Wir machen was!"

Um junge Menschen zwischen vier und fünfzehn Jahren an die Kultur vor Ort heranzuführen, gibt es auch dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm.

In der Schulwoche sollen Schülerinnen und Schüler durch Workshops und Vorträge an verschiedene Lehrinhalte herangeführt werden.

In den Herbstferien sagen wir der Langenweile wieder den Kampf an: Ob mit Basteln, mit einem Besuch bei der Falknerei auf der Burg Hohenneuffen oder mit einem Kinderkochkurs darf man sich auf ein breitgefächertes Aktionsspektrum freuen.

Veranstalter: Kulturamt der Stadt Nürtingen in Kooperation mit städtischen und freien Kultureinrichtungen.

... kleiner Vorgeschmack:

NABU-BIOSPHÄRENMOBIL | Montag, 23.10.2017

Ab der 3. Schulklasse | Kostenloser Workshop

Was ist ein Biosphärengebiet? Was sind die Besonderheiten der Schwäbischen Alb? Was haben Wollpullover mit Blumenwiesen zu tun? Mit dem NABU-Biosphärenmobil gibt der NABU Antworten auf diese Fragen und bietet dabei seinen Besuchern jede Menge Spaß, Erlebnis und Entdeckerfreude.

Alle Infos zum NABU-Biosphärenmobil unter: www.baden-wuerttemberg.nabu.de

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder per E-Mail m.maisch@nuertingen.de

Ort: Schillerplatz, 72622 Nürtingen

Veranstalter: Kulturamt Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen

NABU-Biosphärenmobil

KÜHE MACHEN MÜHE | Mittwoch 25.10.2017

Milchwirtschaft zur Zeit der Urgroßeltern

Ab der 1. Schulklasse | Kostenloser Workshop

Im 19. Jahrhundert war die Landwirtschaft die Lebensgrundlage der Mehrheit der Bevölkerung. Eine wichtige Rolle nahm dabei auch die Viehwirtschaft ein, wobei sich nur etwas reichere Bauern Kühe leisten konnten. Umso wertvoller waren die Kühe dann für den landwirtschaftlichen Betrieb. Oftmals waren sie sogar die Existenzgrundlage ganzer Familien: Sie halfen bei der Arbeit, spendeten Wärme und lieferten Milch. Dabei wurde in der Regel so viel Milch produziert, wie zum Eigenverzehr gebraucht wurde. Nur was übrig war wurde verkauft. Welche Arbeiten die Bauern zu erledigen hatten und worin die Unterschiede zwischen der Milchwirtschaft früher und heute liegen, könnt ihr bei der Aktion erleben.

Mitzubringen: Festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung

Teilnahmegebühr: 3 Euro (Museumseintritt)

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder per E-Mail m.maisch@nuertingen.de

Ort | Veranstalter: Freilichtmuseum Beuren, In den Herbstwiesen, 72660 Beuren

Kühe machen Mühe
Kühe machen Mühe

#sprichklartext | SLAM POETRY MIT LARS RUPPEL | Freitag, 27.10.2017

Ab der 5. Klasse | Kostenloser Workshop

Wie prägen Worte und Sprache unsere Wahrnehmung und Wirklichkeit? Welche Macht kann Sprache haben? Und was bedeutet das für uns und unsere Verwendung von Sprache? In Kooperation mit der KulturRegion Stuttgart unter dem Motto #sprichklartext möchten wir mit Lars Ruppel einen einzigartigen „Poetry Slam Künstler“ präsentieren. Lars Ruppel ist einer der meistgebuchten Workshopleiter in diesem Genre und hat schon diverse deutsche Meisterschaften im Poetry Slam gewonnen. Er kommt direkt an die Schule und bietet für bis zu 100 Schüler eine zweistündige Veranstaltung an.

Anmeldung: Tel. 07022-75340 oder Email m.maisch@nuertingen.de

Veranstalter: Kulturamt Nürtingen in Kooperation mit der KulturRegion Stuttgart im Rahmen des Projekts #sprichklartext

#sprichklartext
#sprichklartext

    

Das Programm zum Download:

Kontakt

Ansprechpartner

Herr
Michael Maisch
Kulturamt

Frickenhäuser Straße 3
72622 Nürtingen
Tel.: +49 (0) 7022 75-340
Fax: +49 (0) 7022 75-586
E-Mail: m.maisch(@)nuertingen.de