Energetische Sanierung Kindergarten Bühlstraße in Raidwangen: Stadt Nürtingen

zum Seitenanfang

Hauptbereich

Energetische Sanierung Kindergarten Bühlstraße in Raidwangen

Der Vorher-Nachher-Vergleich

 

Der Kindergarten Bühlstraße in Raidwangen wurde als typischer Bau der 70er Jahr errichtet, mit großzügigen Raumzuschnitten, großen Fensterflächen und nur minimal gedämmten Sichtbetonwänden. Nach über 40 Jahren waren die Fenster baufällig und die energetische Qualität nicht mehr zeitgemäß. Auch die Nutzungsanforderungen haben sich vor allem in letzter Zeit gewandelt. Im Sommer 2014 wurde in einem Zeitfenster von nur 8 Wochen eine integrale Sanierung durchgeführt, die die vorhandenen Qualitäten des Gebäudes gestärkt und nach heutigen Vorstellungen ergänzt hat. Die bisherig vorherrschenden Grau- und Brauntöne wurden durch freundlichere Gelb- und Weißtöne ersetzt. Die Sanierung hatte zwei Schwerpunkte:

1. Energetische Sanierung Fenster und Fassade

  • Hinter der neuen goldgelben Fassadenbekleidung verbergen sich 20 cm Wärmedämmung und ein U-Wert von 0,17.
  • Die bisher dunkelbraun gerahmten Verglasungen der Gruppenräume wurden durch großflächigere weiß gerahmte Fenster ersetzt, die teilweise als Schiebeflügel ausgebildet sind und einen direkten Bezug zwischen innen und außen darstellen. Der U-Wert beträgt 0,9 und ist damit mindestens dreimal so gut wie bisher.
  • Neuer Sonnenschutz mit zentraler Ansteuerung, die weniger Aufheizung im Sommer, solare Gewinne im Winter und eine genaue Dosierung des Lichteinfalls ermöglicht
  • Dezentrale „enocean“-Heizungsregelung: Diese bezieht ihre Hilfsenergie aus der Wärme der Heizung bzw. über das Tageslicht und benötigt keine Stromversorgung oder Batterien.
  • Die Anforderungen der Energie-Einspar-Verordnung wurden in den sanierten Bauteilen um 30 % überschritten.

2. Innen- und außenräumliche Verbesserungen, Anpassungen für Kleinkind- und Ganztagesbetreuung

  • Am Eingang  entstand anstelle eines dunklen Vordachbereiches ein neuer großzügiger lichtdurchfluteter Windfang mit Garderobe.
  • Der bisherige dunkle innenliegende Garderobenflur wurde zu einer vielseitig nutzbaren Fläche umgestaltet. Durch eine Innenverglasung zu einem der Gruppenräume hin wird dieser Raum jetzt direkt belichtet und hat eine Sichtbeziehung nach draußen.
  • Hier wurde auch eine neue LED-Beleuchtung installiert.
  • Aus einem Durchgangszimmer wurde ein abgeschlossener Ruheraum.
  • Zusätzliche Verwaltungsräume im 1. Obergeschoss
  • Zum Gebäude führt jetzt ein rollstuhlgerechter Zugang.
  • An der Westfassade wurde ein Spalier-Birnbaum gepflanzt.

Unser besonderer Dank geht an das KiGa-Team, das die Maßnahme von Anfang konstruktiv begleitet, viele Ideen eingebracht und die zusätzlichen pädagogischen und organisatorischen Herausforderungen einer Baustelle im laufenden Kindergartenbetrieb auf sich genommen hat.

Bildergalerie:

Gefördert durch:

Stadt Nürtingen
Postfach 19 20
72609 Nürtingen

Marktstraße 7
72622 Nürtingen
Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag:14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Zusätzliche Öffnungszeiten Bürgeramt und Bürgerbüro Bauen:
Donnerstag: 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr durchgängig

Das Sachgebiet Ausländerwesen ist mittwochs und freitags ganztägig geschlossen. Das Standesamt und die Kindergartenverwaltung sind mittwochs ganztägig geschlossen.
QR-CodeZeitreise durch Nürtingen