Seite drucken
Stadt Nürtingen (Druckversion)

Inklusion

Die UN-Rechtskonvention für Menschen mit Behinderung ist in Deutschland seit 2009 in Kraft. Inklusion - die gleichberechtigte Teilhabe aller am gesellschaftlichen Leben - ist ein Menschenrecht. Ihre Umsetzung ist ein Prozess, der viele Mitwirkende braucht.

Auftakt in Nürtingen war die Sozialkonferenz im Oktober 2011 mit dem Themenschwerpunkt „Inklusion in Nürtingen“.

Mit breiter Beteiligung unterschiedlicher Akteure wurde danach eine Vielzahl von Maßnahmenvorschlägen zu den verschiedenen Handlungsfeldern erarbeitet.

In den sechs Arbeitskreisen

  • Barrierefreiheit
  • Freizeit, Kultur und Sport
  • Arbeit
  • Wohnen
  • Frühkindliche Bildung
  • Schulische Bildung

wird das Ziel der gleichen Rechte und Chancen für alle in diesen Lebensbereichen weiter verfolgt.

Nur beispielhaft genannt seien der Fachtag „Fachkräfte durch Inklusion“ für Firmen und Unternehmen der Region, das Medienangebot der Stadtbücherei in Leichter Sprache, die  Bereitstellung einer mobilen digitalen Übertragungsanlage für Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung für Kursangebote, Veranstaltungen, Stadt- und Ausstellungsführungen.

http://www.nuertingen.de//de/nuertingen-fuer-alle/bildung-leben-wohnen/inklusion/