Grundstücke: Stadt Nürtingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
leuchtend.
In der dunklen Jahreszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.
lebendig.
In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.
entdeckenswert.
Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.
sehenswert.
Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.
bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.
Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.
zentral.
Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.
sehenswert.
Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für Familien
Grundstücke

Hauptbereich

Wohnbauflächen in Nürtingen

Es lohnt sich in Nürtingen zu wohnen! Sie suchen einen günstigen Bauplatz für ein Einzel- oder Doppelhaus?

Wohnen Sie zukünftig in einer bürgerorientierten Stadt:

Verkauf von Grundstücken

Die Stadt Nürtingen verkauft Grundstücke für private Wohnbauvorhaben. Derzeit stehen aufgrund großer Nachfrage leider keine Grundstücke zur Verfügung.

Verpachtung von Grundstücken

Die Stadt Nürtingen verpachtet u.a. Kleingärten, Streuobstwiesen und landwirtschaftliche Flächen. Aufgrund der großen Nachfrage können wir derzeit keine freien Pachtflächen anbieten. Interessenten haben die Möglichkeit sich in eine Warteliste eintragen zu lassen. Wir informieren dann zu gegebener Zeit, wenn ein passendes Grundstück zur Neuverpachtung frei wird. Informationen zu Pachtflächen in den Stadtteilen Hardt, Neckarhausen, Raidwangen, Reudern und Zizishausen erhalten Sie bei den Ortschaftsverwaltungen.

Vorkaufsrecht / Negativzeugnis

Das Grundbuchamt darf bei Kaufverträgen den Käufer als Eigentümer in das Grundbuch nur dann eintragen, wenn die Gemeinde die Nichtausübung oder das Nichtbestehen eines Vorkaufsrechts bescheinigt. Der Notar benötigt daher zum Vollzug des Vertrages ein entsprechendes Zeugnis der Gemeinde (Negativzeugnis oder Negativbescheinigung). In der Regel wird der beurkundende Notar von den Vertragspartnern beauftragt, das gemeindliche Negativzeugnis einzuholen. Häufigste gesetzliche Grundlage für die Ausübung von Vorkaufsrechten ist §§ 24 ff. Baugesetzbuch (BauGB).

Die Gemeinde kann demnach u. U. ein Vorkaufsrecht an Grundstücken ausüben:

  • im Geltungsbereich eines Bebauungsplans (soweit es sich um Flächen handelt, für die eine Nutzung für öffentliche Zwecke oder für Flächen oder Maßnahmen zum Ausgleich für bauliche Nutzungen festgesetzt ist)
  • in einem Umlegungsgebiet in einem förmlich festgelegten Sanierungsgebiet und städtebaulichen Entwicklungsbereich
  • im Geltungsbereich einer Satzung zur Sicherung von Durchführungsmaßnahmen des Stadtumbaus und einer Erhaltungssatzung

Darüber hinaus gibt es in Einzelfällen weitere Vorkaufsrechte, z. B. nach Landeswaldgesetz (LWaldG) oder Naturschutzgesetz (NatSchG).

Die Ausstellung eines Negativzeugnisses ist gebührenpflichtig.

Veröffentlichung einer öffentlichen Ausschreibung

Die Stadt Nürtingen schreibt im Ortsteil Neckarhausen unter dem Projektnamen „Neue Ortsmitte Neckarhausen“ in einem ersten Bauabschnitt die städtischen, teilweise bebauten Flurstücke 183, 184, 185/2, 185/3, 185/4 und 186/7 sowie Teilflächen der Flurstücke 173, 185 und 186 zur Neubebauung gegen Höchstgebot aus. 

Die Ausschreibungsunterlagen mit den Rahmenbedingungen, der Projektbeschreibung und den Vergabekriterien können Sie im Folgenden einsehen und herunterladen.

Vergabetext Öffentliche Ausschreibung Neue Ortsmitte Neckarhausen

01 - Lageplan M200 Plangebiet Neue Ortsmitte Neckarhausen

02 - Luftbild Plangebiet Neue Ortsmitte Neckarhausen

03 - Machbarkeitsstudie

04 - Gestaltungsrichtlinie für die Planung von Dachaufbauten und Dacheinschnitten

 

Bewerbungsschluss ist der 16. August 2019.

 

Ansprechpartner/in:

Frau Anaïs Mattheus,

Stadtplanungs- und Umweltamt – a.mattheus@nuertingen.de, Tel: 07022 75-456

 

Herr Bernd Schwartz,

Ortsvorsteher – b.schwartz@nuertingen.de, Tel.: 07022 75-820

none
none
kulturell.
Konzerte, Ausstellungen, Theaterstücke und Feste - Nürtingen bietet Kulturgenuss für jeden Geschmack und jedes Alter