Planung & Realisierung: Stadt Nürtingen

Planung & Realisierung: Stadt Nürtingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
34. Nürtinger Weihnachtsmarkt

In der Adventszeit sorgt der Weihnachtsmarkt für stimmungsvolle Atmosphäre rund um die Stadtkirche.

leuchtend.

In der dunklen Jahreszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.

strahlend.

Die Streuobstwiesen rund um Nürtingen bieten auch im Winter manch strahlenden Moment.

lebendig.
In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.
entdeckenswert.
Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.
sehenswert.
Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.
bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.

Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.

zentral.

Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.

sehenswert.

Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für
Planung & Realisierung

Hauptbereich

 

Das Areal rund um den Bahnhof ist als ein zentraler Anlaufpunkt für die Bevölkerung geplant. Auf 8,5 Hektar soll zukünftig ein lebendiges Nebeneinander von Wohnen, Arbeiten, Kultur und Einkaufen mit Impulsen für die gesamte Stadt entstehen. 

Die Gewinner des städtebaulichen Wettbewerbs 2017 sind die Hosoya Schaefer Architects AG Zürich (Städtebau) mit der Agence Ter GmbH (Freiraumplanung). Beide Büros genießen internationale Anerkennung.

     

"Architektur ist für uns ein Prozess konstanter Innovation."

Hosoya Schaefer Architects AG Zürich

In jedem Projekt versuchen wir eine neue Idee zu entwickeln. Vielfach entdecken wir dabei Weisheiten, die bereits einmal formuliert wurden. Immer wieder aber wird, zumindest in der Rekombination von existierenden Ideen, Neues sichtbar. Wir arbeiten im Städtebau, an Architektur, an Räumen, an Medieninstallationen oder Filmen. Wir sind rational optimistisch und sehen Raum, Gebäude und Städte als Teil eines grösseren Ganzen, eines Systems, das es zu verstehen und intelligent zu gestalten gilt.

WEBSEITE
www.hosoyaschaefer.com

 

"Wir gestalten bestehende Räume mit Rücksicht auf den Kontext in ihrer ganzen Komplexität."

Agence Ter GmbH

Nach zahlreichen Erfolgen in Landschaftsarchitektur- und Städtebau-Wettbewerben sowie der Ausführung unterschiedlichster Projekte in Frankreich vergrößerte sich das Büro und arbeitet seit der Gründung des deutschen Büros in Karlsruhe im Jahr 2000 grenzüberschreitend.

Die drei Agence-Ter-Partner unterhalten dabri eine vernetzte Büro-Struktur auf internationalem Niveau, um den immer komplexer werdenden Anforderungen der zeitgenössischen Gesellschaft nachzukommen und diszplinübergreifend Wissen aus den Fachgebieten der Landschaftsarchitektur, der Stadtplanung, der Ökologie, des Bauingenieurwesens und der Architektur miteinander zu verbinden.

WEBSEITE
agenceter.com

 
none
none