Nürtingen Aktuell: Stadt Nürtingen

Nürtingen Aktuell: Stadt Nürtingen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Nürtingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Nürtingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
leuchtend.

In der dunklen Jahreszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.

strahlend.

Die Streuobstwiesen rund um Nürtingen bieten auch im Winter manch strahlenden Moment.

kontrastreich.
lebendig.

In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.

entdeckenswert.

Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.

sehenswert.

Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.

bewegend.

Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.

entspannend.

Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.

lebendig.

Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.

sehenswert.

Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.

zentral.

Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.

sehenswert.

Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für
Nürtingen Aktuell

Hauptbereich

Nürtinger Jazztage 2021

Autor: Clint Metzger
Artikel vom 07.12.2020

Nürtinger Jazztage 2021

Vom 30. Januar bis 18. März 2021 sind die Nürtingerinnen und Nürtinger wieder zum „Mitswingen“ eingeladen. Unter erschwerten Bedingungen wurde vom städtischen Kulturamt und den Mitveranstaltern ein erstklassiges Programm mit neun Konzertveranstaltungen in unterschiedlichsten Stilrichtungen von Acoustic Soul über Samba, Swing und Bossa Nova bis hin zum Modern Jazz geplant. Aufgrund der Pandemielage kann es für Veranstalter und Konzertbesucher zu kurzfristigen Änderungen kommen.

„Life is a lot like Jazz – it’s best when you improvise“ – passender hätte das Zitat nicht sein können, das Oberbürgermeister Johannes Fridrich an den Beginn seines Grußwortes der Programmbroschüre gestellt hat, denn angesichts der aktuellen Lage verlief die Planung der 19. Jazztage völlig anders als gewohnt.
„Mein Team und die Mitveranstalter haben größte Anstrengungen unternommen, um das Programm 2021 unter den besonderen Bedingungen zu realisieren. Entsprechend der geltenden Bestimmungen haben wir Hygienekonzepte erstellt, die einen sicheren Konzertgenuss in allen Veranstaltungen garantieren“, sagt Susanne Ackermann, die Leiterin des Kulturamtes.
Nun hoffen die Veranstalter, dass die Jazztage im Frühjahr ein Lichtblick für die Wiederaufnahme des Kunst- und Kulturbetriebes in Nürtingen werden. Allen Beteiligten wäre dies herzlich zu wünschen, denn die Nürtinger Jazztage haben sich längst zu einem Höhepunkt im städtischen Veranstaltungskalender entwickelt. Auch das Programm 2021 bietet wieder eine herausragende Palette an etablierten Musikern und jungen, innovativen Künstlern.

Als erstes Highlight wurde einer der derzeit gefragtesten Jazz-Pianisten, Michael Wollny, angekündigt. Der preisgekrönte Musiker (unter anderem der Echo Jazz 2015 und 2016 sowie der Bayrischer Kulturpreis 2017) ist in Nürtingen in einem seiner seltenen Solokonzerte zu hören. Basis für seine Solokonzerte und das neue Album „Mondenkind“ sind Wollnys ungemein umfangreicher Fundus aus unterschiedlichsten Epochen und Genres und seine große Leidenschaft für Literatur und Film. Die Spannweite des Repertoires reicht von Alter Musik, Klassik und Jazz über zeitgenössische Musik bis hin zu Eigenkompositionen. Inspiriert ist seine Musik von Schubert oder Mahler, von Varèse oder Hindemith, von Björk oder Kraftwerk, von japanischen Horrorfilmen oder Großstadtlyrik, von Gedankengebilden oder Naturphänomenen.
Große Wandlungsfähigkeit beweist Wollny auch immer wieder in seinen zahlreichen und vielgestaltigen musikalischen Begegnungen unter anderem mit Star-Posaunist Nils Landgren im Duo wie als Mitglied in dessen Bands und mit dem Quartett des Bassisten Lars Danielsson. Hinter seinen Erfolgen steht die Unvorhersehbarkeit, das Überraschende seiner Musik, mit der er sein Publikum jedes Mal aufs Neue begeistert und berührt.
Ein weiterer Höhepunkt der Jazztage ist das Gastspiel des „Dieter Ilg Trios“. Der Namensgeber Dieter Ilg gehört zu den einflussreichen Stimmen des europäischen Jazz. Seine elektrisierende Vitalität, intelligente Neugier, technische Brillanz und totale Hingabe an den Moment brachten ihm bis heute drei Echo Jazz Trophäen ein. Aus den Werken Johann Sebastian Bachs holt sich der Kontrabassist nun das Ausgangsmaterial für sein Trio mit Rainer Böhm am Piano und Patrice Héral am Schlagzeug. Kammerjazz, intim und extrovertiert zugleich, verblüffend dynamisch. Ilgs Trio hebt Grenzen zwischen musikalischen Epochen und Genres auf und erschafft schlicht und einfach pure Musik. Überzeugend konsequent wie tiefgründig und mit feinsinnigem Gespür: ein auf höchstem Niveau interagierendes, akustisches Trio.

Eine wichtige Rolle bei den Jazztagen kommt auch den Kooperationspartnern zu, denn ohne das Engagement der Kultur- und Gastronomieeinrichtungen wäre ein solch vielfältiges Programm nicht zu stemmen. So ist mit Franziska Ameli Schuster eine gute Bekannte im Theater im Schlosskeller zu Gast. Die in Nürtingen groß gewordene Sängerin wurde kürzlich mit dem Landesjazzpreis ausgezeichnet und tritt am 12. März mit ihrer Band „Ameli in the woods“ auf.
Mit einer Melange aus Soul, R ‘n‘ B, Pop und Jazz gastiert am 30. Januar die Jazzsängerin Mareeya im Kulturverein Provisorium.
Ein minimalistisches Duo aus Bass und Piano tritt in den Räumen der Sammlung Domnick auf: „Holder & Brian“ spielen am 28. Februar traditionellen Swing, feurige Bossa Nova Rhythmen und sanfte Balladen.
In der Seegrasspinnerei ist die „Steve Cathedral Group“ mit einer Mischung aus Jazz, Rock und Pop zu Gast (14. Februar). Das Ensemble „Jazz ‘n‘ Samba“ sowie das junge Trio „Spiral Running“ musizieren im Club Kuckucksei (13. Februar bzw. 5. März.)
Und auch das Schlachthofbräu wird in diesem Jahr bespielt: Am 27. Februar spielt die Hot-Jazz-Revival Band den Ballroom-Swing der Jahre 1920 bis 1940.

Ebenfalls im Veranstaltungskalender stehen wieder die beliebten Jazz-Spaziergänge. Die Mischung aus Kulinarik und musikalischem Genuss kamen in den letzten Jahren beim Publikum so gut an, dass im nächsten Jahr gleich drei Termine angeboten werden: Die Jazz-Spaziergänge gibt es am 16., 17. und 18. März.

Bürgermeisterin Annette Bürkner zeigte sich begeistert von der Vielseitigkeit des Programms und dankte dem Kulturamt für die Organisation unter erschwerten Bedingungen. „Für die Kulturszene war 2020 ein schweres Jahr. Für unser Kulturamt und alle Mitveranstalter wünsche ich mir nun, dass die Jazztage im nächsten Frühjahr so stattfinden können wie geplant“. Ein weiterer Dank ging auch an die beiden Sponsoren: Die Siedlungsbau Neckar-Fils und die Nürtinger Zeitung unterstützen die Nürtinger Jazztage bereits seit vielen Jahren.

Aufgrund der dynamischen Pandemielage kann es im Programm oder bei den Räumlichkeiten noch zu kurzfristigen Abweichungen kommen. Informationen zum Programm und etwaigen Änderungen finden Sie hier.

Karten sind ab sofort erhältlich. Vorverkaufsstelle für Veranstaltungstickets ist das Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, 07022 9464 150 oder www.ntz.de.
Karten für das Konzert mit Mareeya (30. Januar) sind ausschließlich unter www.provisorium-nt.de erhältlich. Tickets für die Steve Cathedral Group (14. Februar) gibt es unter reservierung@tvfk.de oder 07022 2096172.

 
none
none