Energietage 2019: Stadt Nürtingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
leuchtend.
In der dunklen Jahreszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.
lebendig.
In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.
entdeckenswert.
Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.
sehenswert.
Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.
bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.
Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.
zentral.
Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.
sehenswert.
Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für
Energietage 2019

Hauptbereich

Mittwoch 27.03.2019 Vortrag „Solar Village“- Expedition zum Gambia

WAS 

Hochschule im Dialog – Studium Generale
Vortrag „Solar Village“- Expedition zum Gambia 

Prof. Dr. Christian Arndt, HfWU und Julia Rieger, Trägerver-
ein Freies Kinderhaus Nürtingen e.V.

Auf der Suche nach
Fluchtursachen, Rückkehrchancen und einem Platz für ein
„Solar Village“

WANN     

Mi 27.03.2019, 19:30 Uhr

WO                  

HfWU, Sigmaringer Str. 25, CI10 012

Freitag 29.03.2019 "40 Semester Stadtplanung"

WAS

40 Semester Stadtplanung – Herausforderungen für
die Stadtplanung in den nächsten 20 Jahren.

Gemeinsamer Blick von Wissenschaft und Praxis.

Ganztägige öffentliche Veranstaltung. Programm und Anmeldung unter www.earthyear.de.

Veranstalter: Fakultät FLUS, HfWU

WANN  

Fr 29.03.19, ab 9.00 Uhr   

WO 

HfWU, Campus Braike, Foyer        

Samstag 30.04.19 WWF EARTH HOUR: Klimaschutznacht - Nürtingen

WAS

„Licht aus“: Wasserkraftwerk, Rathaus, St. Laurentius Kirche.

WWF EARTH HOUR: Klimaschutznacht - Nürtingen schlemmt, trinkt,
hört Musik und Kabarett im Zeichen der Earth Hour.

WANN

Sa 30.04.2019, 20:30 - 21:30 Uhr


WO

Veranstaltungsorte: Abessina, Ilios, Soul of India, Weinstube
am Schlossberg, Provisorium, Club Kuckucksei, Schlacht-
hofbräu, Nürtinger Keller. Organisation: Klimaschutz Nürtin-
gen, Stiftung ÖKOWATT Nürtingen.

Sonntag 31.03.19 „Klimawandel stoppen - individuelle und kollektive Verantwortung

WAS

„Klimawandel stoppen - individuelle und kollektive Verantwortung“, denk.art

philosophisches Café mit der Gruppe Philosophie-Theater.

Unsere Versuche, den Klimawandel zu stoppen, werfen große philosophische Fragen
auf. Allen voran die Frage nach dem Verhältnis von individueller und kollektiver Verantwortung. 

Veranstalter: denk.art, Forum Zukunftsfähiges Nürtingen

WANN

So 31.03.2019, 11:00 Uhr

WO

Kulturkantine, Alte Seegrasspinnerei

Montag 01.04.2019 - Ende Mai „Plastik? - nicht mit uns“ - Ausstellung

WAS

Schülerarbeiten von GSR, FRS, Högy, MPG und der Jugendkunstschule
zu diesem Thema werden in den Schaufenstern der Volksbank ausgestellt.

Veranstalter: BUND OG Nürtingen.

WANN

Mo 01.04.2019 bis Ende Mai

WO

Volksbank Nürtingen, Schillerplatz

Dienstag 02.04.2019 Tag der Hochschule

WAS

Interaktives Planspiel simuliert internationale Klimaverhandlungen, z.B. Paris 2015, Katowice, 2018. Hintergründe der heutigen globalen sozioökonomischen Ungleichheiten zwischen Ländern und innerhalb von Ländern erschweren eine Lösung der Klimakrise.

Veranstalter: ZNE der HfWU. 

WANN

02.04.2019

WO

Anmeldung: christian.arndt(@)hfwu.de. Da die Plätze begrenzt sind, entscheidet das Los überdie Teilnahme.

Dienstag 02.04.2019 „Wandel als Chance - Bausteine und Perspektiven für die nachhaltige Stadt der Zukunft"

WAS

Hauptvortrag von Andreas Hofer, Intendant Internationale Bauausstellung StadtRegion Stuttgart 2027.

Neue Wege in Stadtplanung und Quartiersentwicklung mit Fokus auf das Jahr 2046“, mit anschließender Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Verwaltung und Wirtschaft über Nürtingens nachhaltiges Zukunftspotential.
Veranstalter: Klimaschutz Nürtingen

WANN

Die 02.04.2019, 19:00 Uhr

WO

Kreuzkirche Nürtingen

Mittwoch 03.04.19 Filmtag der Energietage 2019

WAS

In der Schülervorstellung:
Film: “Unser Saatgut - Wir ernten was wir säen“

Mit ihrem Dokumentarfilm folgen Taggart Siegel und Jon Betz leidenschaftlichen Saatgutwächtern, die unser 12.000 Jahre altes Nahrungsmittelerbe schützen wollen. Ohne es zu wissen, werden sie zu wahren Helden für die gesamte Menschheit. USA 2016. OmU, FSK ab 6 Jahre. 

In der Abendvorstellung:
Film: „Climate Warriors“

zeigt, wie die Energiewende
tatsächlich gelingen kann - und zwar weltweit, wenn sich
jeder Einzelne engagiert. Carl-A. Fechner gibt den Men-
schen eine Stimme, die unermüdlich für eine nachhaltige
und gerechte Zukunft kämpfen. 
Regie: Carl-A. Fechner, D 2018. OmU, FSK ab 6 Jahre. 

Veranstalter: Traumpalast Nürtingen und Klimaschutz
Nürtingen. 

WANN

Mi 03.04.2019, 13:30 Uhr

Mi 03.04.2019, 20:15 Uhr

WO

Traumpalast Nürtingen, Uhlandstr. 10

Donnerstag 04.04.19 Start der „100 Sonnendächer für Nürtingen“- Kampagne der Stiftung ÖKOWATT Nürtingen.

WAS

Begrüßung Oberbürgermeister Otmar Heirich; Infovorträge „PV lohnt sich“, Energieagentur Göppingen (EAG) und SolarCluster BW zu neuester Technik und Wirtschaftlichkeit.
Erfahrungsberichte von Nürtinger Bürgern und Unternehmen mit eigenen PV-Anlagen.

Im Foyer: Aussteller- und Infotische von PV-Unternehmen und der Energieagentur Göppingen.


Veranstalter: Stiftung ÖKOWATT Nürtingen, Energieagentur Göppingen, SolarCluster BW, Klimaschutz Nürtingen.

WANN

Do 04.04.2019, 19 19:00 - 21:00 Uhr

WO

K3N, Panoramasaal

Freitag 05.04.19 Solawi Hopfenhof - Schautag und Tag der offenen Tür

WAS

Besucher erfahren wie es möglich ist, feldfrische, ökologisch angebaute und gesunde Nahrungsmittel zu
bekommen ohne sie selbst anzubauen. Solawi-Mitglieder und Landwirte stehen Besuchern zur Verfügung.

solawi-hopfenhof.de.

Veranstalter: Solidarische Landwirtschaft Hopfenhof

WANN

Fr 05.04.2019, ab 14:00 Uhr

WO

Hopfenhof, Oberensinger Höhe 11 

Samstag 06.04.19 „Bienenstrom“ – Ausflug ins Biosphärenzentrum

WAS

Schwäbische Alb, Heimat des Bienenstroms.
Was ist Bienenstrom und warum wurde er als erstes Stromprodukt von der UN ausgezeichnet? Darüber klären
die Stadtwerke Nürtingen und das Biosphärenzentrum Münsingen auf. Mit anschließendem Besuch bei einem
Bienenstrom-Landwirt in Westerheim. Kostenfreier Ausflug, Imbiss enthalten.

Teilnahme nach bestätigter Voranmeldung unter stadtplanung(@)nuertingen.de

 
Veranstalter: Klimaschutz Nürtingen, Stadtwerke Nürtingen und

vhs Nürtingen, Reihe „Blickpunkt Zukunft“.

WANN

Sa 06.04.2019, 09:00 bis ca. 17:00 Uhr

WO

Abfahrt Rathaus  Nürtingen, Marktstraße 7

Di 09. April 2019 „Plastik? Nicht mit uns! – Ausstellungseröffnung“ - öffentlich

WAS

Die Volkbank lädt zur feierlichen Eröffnung der Ausstellung ein.

Oberbürgermeister Heirich begrüßt die Teilnehmer. Plastik ist aus unserem Alltag kaum wegzudenken. Eine leichtes, extrem langlebiges und vielseitig einsetzbares Produkt, das inzwischen immer mehr zur Belastung für die Umwelt und unsere Gesundheit wird. „Plastik? Nicht mit uns!“ lautet daher das Motto unserer aktuellen Kunstausstellung in der Nürtinger Volksbank-Hauptstelle. Der BUND Ortsgruppe Nürtingen hatte zahlreiche junge Menschen von Nürtinger Schulen dazu aufgerufen, sich kreativ mit dem Thema auseinanderzusetzen. Die Werke sind nun vom 1. April bis 28. Juni 2019 in den Schaufenstern der Hauptstelle zu sehen.

Veranstalter

Volkbank Kirchheim-Nürtingen, BUND OG Nürtingen

WANN

Die 09.04.2019, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

WO

Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG, 3. OG Hauptstelle Nürtingen, Schillerplatz 7

Mittwoch 10.04.2019 E-Mobilität zum Anfassen - Fällt leider aus

Ausstellung mit kurzen Probefahrten für Studierende und interessierte Bürger.  

Mittwoch 10.04.2019 "Landschaft und Gesundheit"

WAS

„Landschaft und Gesundheit – aus Sicht der Landschaft -

Vortrag von Prof. Dr. Roman Lenz, HfWU,
Öffentliche Reihe: Landschaft und Gesundheit - Raumplanung und künstlerische Therapien im Dialog. 

WANN    

Mi 10.04.2019, 19:30 Uhr

WO                  

HfWU, Sigmaringer Str. 25, CI10 012

Weitere Aktionen

Mörike Schule Recycling - Pflanzaktion mit Schülerinnen und Schülern

03.+ 04.04.19,  14.00 - 15.30 Uhr im Schulgärtchen/Pausenhof - ein Projekt von P. Scharfberger.

  
Stadtbücherei Nürtingen: Sonderausstellung und Büchertisch zum Thema Nachhaltigkeit in der Stadtbücherei. 

 
Klimafasten der St. Laurentius Gemeinde, 06.03. bis zum 18.04.19.


Schaufensterausstellungen Thema Nachhaltigkeit in der Nürtinger Innenstadt.

none
none
kulturell.
Konzerte, Ausstellungen, Theaterstücke und Feste - Nürtingen bietet Kulturgenuss für jeden Geschmack und jedes Alter