Photovoltaik Förderprogramm: Stadt Nürtingen

Photovoltaik Förderprogramm: Stadt Nürtingen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Vimeo

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Vimeo LLC
555 West 18th Street, New York, New York 10011, United States of America

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Browser-Typ
  • Browser-Sprache
  • Cookie-Informationen
  • Betriebssytem
  • Referrer-URL
  • Besuchte Seiten
  • Suchanfragen
  • Informationen aus Drittanbieterquellen
  • Informationen, die Benutzer auf dieser Website bereitstellen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Vimeo LLC
  • Google Analytics
  • Verbundene Unternehmen
  • Geschäftspartner
  • Werbepartner
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Privacy@vimeo.com

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Vereinigte Staaten von Amerika

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Bookingkit
Verarbeitungsunternehmen
Bookingkit GmbH
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang und zu dem Zweck erhoben, zu dem Sie die Daten von sich aus zur Verfügung stellen

  • Um Ihr Geschäftsmodell bzw. das Angebot Ihrer Dienste abzubilden
  • Um das Treuhandkonto für Sie zu erstellen und zu verwalten
  • Um Ihnen Informationen über Änderungen in der bookingkit-Plattform zu übermitteln
  • Um Ihnen durch unser Service-Team Hilfestellung zu leisten
  • Um Ihnen die Vermarktung ihrer Angebote über Partnerunternehmen zu ermöglichen

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten verfolgen wir die folgenden berechtigten Interessen:

  • Verbesserung unseres Angebots
  • Übermittlung von Informationen an Anbieter die dazu dienen, ihr Geschäft effizienter oder effektiver abzuwickeln
  • Erfolgsanalysen von Marketing-Kampagnen
  • Analyse des Verhaltens von Nutzern auf der Webseite und Smartphone App (Nutzerdaten sind nicht personalisiert, IP-Adressen werden anonymisiert) zur Verbesserung der Nutzererfahrung auf der Webseite und der Neukundenakquise
  • Reaktivierung von verlorenen Kunden
  • Schutz vor Missbrauch
  • Remarketing
    Einwilligungshinweis

    Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

    Genutzte Technologien

    Online-bezogene Daten

    • Cookie/Sitzungsidentifikationsnummer
    • IP Adresse (zur Identifikation bei Vertragsabschluss)
    • Zeitstempel
    • Login-Daten
    Erhobene Daten

    Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

    Angaben zur Person

    • Name
    • Anschrift
    • Geburtsdatum
    • Email Adresse
    • Telefonnummer
    • IBAN
    • BIC
    • den Namen Ihres Unternehmens

    Kundendaten

    • Name
    • Email Adresse
    • Bezahlart
    Rechtsgrundlage

    Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

    Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

    • In Bezug auf Daten, die Sie in Formularen etc. angeben, mit Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO
    • In Bezug auf Dienste, die Sie in Anspruch nehmen, zur Durchführung eines Vertrags mit Ihnen, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
    • Zur Erfüllung rechtlicher Pflichten, Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO
    • im Übrigen, insbesondere bei statistischen Daten und Online-Identifikatoren, auf Grundlage berechtigter Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (siehe unten)
    Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

    Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

    datenschutz@bookingkit.de

    Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
    Essentiell

    Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

    Online-Formulare

    Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

    Verarbeitungsunternehmen
    Nürtingen
    Genutzte Technologien
    • Cookies akzeptieren
    Erhobene Daten

    Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

    • IP-Adresse
    • Browser-Informationen
    Rechtsgrundlage

    Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

    • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
    Ort der Verarbeitung

    Europäische Union

    Aufbewahrungsdauer

    Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

    Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

    Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
    Login auf der Website

    Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

    Verarbeitungsunternehmen
    Nürtingen
    Genutzte Technologien
    • Cookies akzeptieren
    Erhobene Daten

    Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

    • IP-Adresse
    • Browser-Informationen
    Rechtsgrundlage

    Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

    • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
    Ort der Verarbeitung

    Europäische Union

    Aufbewahrungsdauer

    Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

    Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

    Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
    Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
    JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
    Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
    leuchtend.

    In der dunklen Jahreszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.

    strahlend.

    Die Streuobstwiesen rund um Nürtingen bieten auch im Winter manch strahlenden Moment.

    kontrastreich.

    Ein Anziehungspunkt auch in der dunklen Jahreszeit: der Ochsenbrunnen auf dem sanierten Schillerplatz.

    lebendig.

    In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.

    eindrucksvoll.

    Die landschaftlich reizvolle Lage Nürtingens am Rande des Albtraufs hat manch eindrucksvolles Naturschauspiel parat.

    bodenständig.

    Authentische Bodenständigkeit mit Hand und Fuß - typisch schwäbisch eben

    entdeckenswert.

    Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.

    sprudelnd.

    Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.

    entspannend.

    Wasser und Grün - Nürtingen bietet naturnahe Entspannung für Radfahrer und Spaziergänger

    bewegend.

    Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.

    lebendig.

    Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.

    urgemütlich.

    In den schmalen Gassen der Altstadt laden inhabergeführte Geschäfte und Gastronomie zum Entdecken ein.

    sehenswert.

    Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.

    zentral.

    Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.

    bunt.

    Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

    naturverbunden.

    Nürtingen liegt direkt am Neckar und ist von zahlreichen Grünflächen und Wäldern umgeben.

    Herzlich Willkommen im Themenbereich
    Nürtingen für
    Photovoltaik Förderprogramm

    Hauptbereich

    Photovoltaik- und Batteriespeicher Förderprogramm der Stadt Nürtingen

    Bis zu 4.500 Euro Zuschuss für Ihre neue PV-Anlage und/oder Batteriespeicher

    Um den Ausbau der Photovoltaik in Nürtingen zu beschleunigen legt die Stadtverwaltung ab September 2022 erstmalig ein städtisches Photovoltaik- und Batteriespeicher-Förderprogramm auf.

    Die Solarenergie ist in Nürtingen die wichtigste erneuerbare Energiequelle und spielt eine zentrale Rolle für die Nürtinger Energiewende. Stand heute sind aber nur 10 Prozent der geeigneten Dachflächen in Nürtingen mit Solaranlagen belegt (Quelle: Solarpotenzialanalyse Nürtingen 2020). Um alle verfügbaren Dachflächen in der Stadt bis 2040 (Klimaneutralitätsziel der Landesregierung) auszuschöpfen, muss jährlich die vierfache Menge an PV-Leistung zugebaut werden wie bisher. 

    Werden auch Sie Teil der Energiewende und profitieren Sie bei Anschaffung Ihrer neuen PV-Anlage und / oder Batteriespeichers innerhalb des Gemeindegebiets Nürtingen von städtischen Zuschüssen in Höhe von bis zu 4.500 Euro. Zuschüsse können nur für PV-Anlagen und Batteriespeicher bewilligt werden, die noch nicht in Auftrag gegeben wurden. Eine rückwirkende Förderung für bereits beauftragte oder installierte Anlagen und Speicher ist nicht möglich. 

    Sie sind sich unsicher, ob sich Ihr Dach überhaupt für Solarenergie eignet? Finden Sie es mit Hilfe der Solarkarte Nürtingen in wenigen Klicks heraus!

    Wichtige Hinweise

    Bei dem Förderprogramm handelt es sich um eine Freiwilligkeitsleistung der Stadtverwaltung Nürtingen. Wir behalten uns vor das Förderprogramm jederzeit zu beenden oder inhaltlich zu ändern.

    Die städtische Förderung für Photovoltaikanlagen und / oder Batteriespeicher entfällt, sofern zum Zeitpunkt der Antragsstellung ein analoges Förderprogramm auf Landes-, Bundes- oder EU-Ebene existiert. Die kommunale Förderung entfällt allerdings nur dann, wenn der Antragsteller unabhängig von der tatsächlichen Inanspruchnahme zum Kreis der Antragsberechtigten für ein solch übergeordnetes Förderprogramm zählt.

    Die Antragstellung muss vor Auftragsvergabe erfolgen. Bezuschusst werden nur Maßnahmen, die von einem Fachbetrieb ausgeführt werden. Zuschüsse werden nur im Rahmen der verfügbaren Mittel gewährt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Bewilligung.

    Die Auszahlung der Zuschüsse erfolgt nach Abschluss der Maßnahmen und Vorlage aller erforderlichen Unterlagen. Eine Förderung ist nur für baurechtlich genehmigte Gebäude bzw. baurechtlich verfahrensfrei errichtete bauliche Anlagen (z.B. Carports, Garagen) innerhalb des Gemeindegebiets Nürtingen möglich.

    Anträge zur Förderung können ab dem 12. September 2022 8 Uhr bis zur vollständigen Ausschöpfung der verfügbaren Mittel gestellt werden. Die Anträge werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet (Windhund-Prinzip). Einsendungen sind per E-Mail, per Einwurf in den Rathausbriefkasten und per Post möglich.

    Alle Informationen zum Förderprogramm finden Sie in den Förderrichtlinien (PDF-Datei)

    Was wird gefördert?

    Förderfähig sind folgende Maßnahmen: 

    Der Erwerb von:

    • neuen, fest installierten, netzgekoppelten PV-Dach- oder Fassadenanlagen 
    • neuen, fest installierten, netzgekoppelten PV-Anlagen im baulichen Zusammenhang von Gebäuden (z.B. Anlagen auf Garagen sowie Überdachungen von Terrassen oder Carports etc.) 
    • neuen, fest installierten, netzgekoppelten PV-Anlagen auf Parkplätzen  
    • neuen, steckerfertigen PV-Anlagen (Balkonmodule)
    • neuen, stationären Batteriespeichern, welche als Stromspeicher für eine neue oder für eine bestehende PV-Anlage genutzt werden.

    Nicht förderfähig sind folgende Maßnahmen: 

    • Bauliche Maßnahmen, die vor der Antragstellung bereits beauftragt oder begonnen worden sind 
    • Anlagen bzw. Teile von Anlagen, die aufgrund bestehender Gesetzgebung bzw. Bauvorschriften zum Zeitpunkt der Antragstellung verpflichtend zu errichten sind
    • PV-Anlagen und / oder Batteriespeicher, die zur Erreichung der EnEV-, GEG-, EWärmeG BW- oder BAFA- oder KfW-Standards angerechnet werden sollen 
    • Gebrauchte, geleaste, gepachtete oder gemietete PV-Anlagen oder Batteriespeicher 
    • Prototypen 
    • Bausätze / Material für Anlagen zur Selbstmontage 
    • Solarthermische Anlagen 
    • Bereits durch ein anderes Förderprogramm von EU, Bund, Land oder Landkreis geförderte Maßnahmen.

    Wer kann einen Förderantrag stellen?

    Nach diesen Richtlinien können gefördert werden:

    • natürliche Personen und Personengemeinschaften, z.B. Eigentümer­gemeinschaften, vertreten durch eine Hausverwaltung oder Bevollmächtigte
    • juristische Personen des öffentlichen und des privaten Rechts

    jeweils in ihrer Eigenschaft als

    • Eigentümer von Wohnungen / Gebäuden
    • Eigentümer von Grundstücken (gilt nur für Parkplatz-Photovoltaik)
    • Mieter oder Pächter der Wohnung / des Gebäudes / des Grundstückes, sofern der Eigentümer schriftlich oder textlich zustimmt

    Geförderte Gebäude müssen sich innerhalb des Gemeindegebietes Nürtingen befinden und aufgrund ihrer üblichen Nutzung einen Strombedarf haben (entspricht Wohn- und Nichtwohngebäuden). Zudem müssen die Gebäude dauerhaft für Wohn- oder Gewerbezwecke genutzt werden.

    Geförderte Parkplatzflächen müssen sich innerhalb des Gemeindegebietes Nürtingen befinden.

    Nicht gefördert werden Maßnahmen an Gebäuden im alleinigen Eigentum der Stadt Nürtingen, des Landkreises Esslingen, des Landes Baden-Württemberg, der Bundesrepublik Deutschland oder sonstiger staatlicher Institutionen, es sei denn, Antragsteller ist der Mieter oder Pächter nach obiger Definition.

    Wie viel wird gefördert?

    Die Stadt Nürtingen bietet differenzierte Fördersätze an, weil sich die Aufwendungen und Erträge je nach Rahmenbedingungen unterscheiden. Unabhängig von der Größe einer Anlage sind die Fixkosten (z.B. Gerüst- und Installationskosten) vergleichbar. Dies führt bei kleineren Anlagen zu höheren spezifischen Kosten pro installiertem kWp Leistung, weshalb die ersten Kilowatt einer Anlage stärker gefördert werden.  

    Fördersätze für PV-Anlagen bei Bestandsbauten und Parkplätzen: 

    Vom 1. kWp bis einschließlich 5. kWp installierte PV-Leistung150 € / kWp
    Für jedes weitere kWp bis einschl. zum 10. kWp installierte PV-Leistung100 € / kWp 
    Für jedes weitere kWp bis einschl. zum 30. kWp installierte PV-Leistung50 € / kWp
     

    Fördersätze für PV-Balkonmodule: 

    Installierte Leistung bis maximal 600 Wp50 € / 100 Wp 
     

    Fördersätze für stationäre Batteriespeicher bei neuen und bestehenden PV-Anlagen: 

    Von der 1. kWh bis einschl. 3. kWh nutzbare Speicherkapazitätpauschal 150 € 
    Für jede weitere kWh bis einschl. zur 10. kWh nutzbare Speicherkapazität100 € / kWh 
    Für jede weitere kWh bis einschl. zur 30. kWh nutzbare Speicherkapazität50 € / kWh 
     

    Fördersätze für stationäre Batteriespeicher bei EEG-Altanlagen: 

    Von der 1. kWh bis einschl. 3. kWh nutzbare Speicherkapazitätpauschal 200 € 
    Für jede weitere kWh bis einschl. zur 10. kWh nutzbare Speicherkapazität150 € / kWh 
    Für jede weitere kWh bis einschl. zur 30. kWh nutzbare Speicherkapazität100 € / kWh 

    Je kWp installierter Leistung der Photovoltaikanlage wird maximal eine Kilowattstunde Speicherkapazität der Batterie gefördert. Die das Verhältnis übersteigende Speicherkapazität ist nicht förderfähig. Zum Beispiel werden bei einer installierten Leistung der Photovoltaikanlage von 10 kWp maximal 10 kWh Batteriespeicherkapazität gefördert. 

    Maximale Förderhöhe: 4.500 € je Antragstellung*

    *Je Gebäudeadresse im Gemeindegebiet Nürtingen bzw. bei Parkplatzflächen je Grundstück im Gemeindegebiet Nürtingen kann nur ein Antrag auf Förderung gestellt werden. 

    Was müssen Sie tun?

    Das Antragsverfahren in Kürze: 

    1. Einreichen des Förderantrags (vor Beauftragung der Maßnahme!)
    2. Prüfung des Förderantrags (Mittelbewilligung oder Ablehnung)
    3. Nach Mittelbewilligung: Beauftragung der Maßnahme und Einreichen der Auftragsbestätigung (max. 8 Wochen)
    4. Umsetzung der Maßnahme
    5. Einreichen des Auszahlungsantrags inkl. Nachweisdokumente (max. 1 Monat nach Umsetzung)
    6. Prüfung des Auszahlungsantrags
    7. Mittelauszahlung (nach erfolgreicher Prüfung)

    1. Einreichen des Förderantrags

    Um eine Förderung für Ihre geplante Maßnahme zu erhalten, müssen Sie bei der Stadt Nürtingen einen Förderantrag einreichen. Der Förderantrag muss noch vor Beauftragung eines Fachbetriebs eingereicht werden. Eine rückwirkende Förderung von bereits beauftragten oder umgesetzten Maßnahmen ist nicht möglich!

    Anträge können ab 12. September 8 Uhr postalisch, per Einwurf in den Rathausbriefkasten oder per Mail an klimaschutz(@)nuertingen.de eingereicht werden. Die Antragsdokumente werden ab Donnerstag, dem 8. September, auf dieser Seite zum Download veröffentlicht. Die Förderanträge werden in der Reihenfolge ihres Eingangs nach dem Windhund-Prinzip bearbeitet. Bei postalischer Versendung wird der Eingang der Unterlagen einheitlich auf 8 Uhr des Eingangsdatums festgelegt. Anträge, die vor dem 12. September 2022 8 Uhr eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

    Bei postalischer Einreichung des Förderantrags senden Sie diesen bitte an folgende Adresse: 

    Stadtverwaltung Nürtingen
    Tamara Fischer
    Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Klimaschutz
    Marktstraße 7
    72622 Nürtingen

    Mieter oder Pächter müssen zusätzlich zum Förderantrag eine schriftliche Zustimmung des Vermieters oder Eigentümers zur Durchführung der Maßnahme einreichen. Bei Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) muss zusätzlich zum Förderantrag ein schriftlicher Beschluss der WEG zur Realisierung der Maßnahme beigelegt werden.

    2. Prüfung des Förderantrags

    Die Stadtverwaltung prüft Ihren eingegangenen Förderantrag. Ist Ihr Projekt förderfähig und stehen noch ausreichend Fördermittel zur Verfügung, erhalten Sie einen Zuwendungsbescheid unter Angabe der bewilligten Fördersumme.

    3. Beauftragung der Maßnahme und Einreichen der Auftragsbestätigung

    Erst nach Erhalt des Zuwendungsbescheids dürfen Sie einen Fachbetrieb für die Umsetzung der Maßnahme beauftragen. Die Beauftragung und die Einreichung der entsprechenden Auftragsbestätigung des Fachbetriebs bei der Stadtverwaltung (als Kopie per E-Mail oder Post) muss innerhalb von 8 Wochen nach Bewilligung der Fördermittel erfolgen, ansonsten verfällt der Anspruch auf eine Zuwendung und es muss ein neuer Förderantrag gestellt werden. Verzögerungen bei der Beauftragung sind frühzeitig dem Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Klimaschutz mitzuteilen. 

    4. Umsetzung der Maßnahme

    Nach Beauftragung des Fachbetriebs und Einreichung der Auftragsbestätigung kann die Maßnahme durch den Fachbetrieb umgesetzt werden. 

    5. Einreichen des Auszahlungsantrags inkl. Nachweisdokumente

    Nach Umsetzung der Maßnahme müssen Sie innerhalb eines Monats Ihre Ausgaben mittels Auszahlungsantrag und den erforderlichen Nachweisdokumenten bei der Stadtverwaltung einreichen.

    6. Prüfung des Auszahlungsantrags

    Die Stadtverwaltung prüft Ihren Auszahlungsantrag und die Nachweisdokumente.

    7. Mittelauszahlung

    Sind die Unterlagen vollständig und entsprechen den Bedingungen der Förderrichtlinien, wird Ihnen, ausreichende Mittel vorausgesetzt, Ihr bewilligter Förderbetrag ausgezahlt.

    Nach Ausschöpfung der jahresweise verfügbaren Fördermittel für Photovoltaikanlagen und dezentrale Batteriespeicher können weitere Anträge leider keine Berücksichtigung finden. Es gibt in diesem Fall für korrekt und vollständig ausgefüllte Förderanträge allerdings die Möglichkeit, eventuell wieder frei werdende Finanzmittel über die Inanspruchnahme einer Unbedenklichkeitsbescheinigung zu nutzen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie von uns, wenn dies für Ihren Antrag in Frage kommt.

    Eine rückwirkende Nutzung des Förderprogrammes ist nicht möglich. Ein Rechtsanspruch auf eine Förderung durch die Stadt Nürtingen besteht nicht. 

    Detailliertere Informationen zum Förderverfahren entnehmen Sie bitte den Förderrichtlinien (PDF-Datei).

    Wer ist der Ansprechpartner für Ihre Fragen?

    Tamara Fischer
    Klimaschutzmanagerin Stadt Nürtingen
    Telefonnummer: 07022 75-427
    klimaschutz(@)nuertingen.de

    none
    none
    zum Seitenanfang

    Kontaktdaten

    Kontakt

    Postfach 19 20
    72609 Nürtingen

    Marktstraße 7
    72622 Nürtingen

    Öffnungszeiten

    Bitte vereinbaren Sie einen Termin beim Besuch des Bürgeramts und des Bürgerbüros Bauen, um Wartezeiten zu minimieren.

    • Montag und Freitag: 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr
    • Dienstag: 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr und
      14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    • Mittwoch: geschlossen
    • Donnerstag: 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr und
      14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
    • Donnerstag: Bürgeramt: 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr
    • Öffnungszeiten Bürgerbüro Bauen:
    • Dienstag 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr
    • Donnerstag: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr sowie außerhalb dieser Zeiten nur mit Terminvereinbarung

    Zeitreise App