Rechenschaftsbericht Jahresabschluss 2015: Stadt Nürtingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
leuchtend.
In der dunklen Jahreszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.
lebendig.
In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.
entdeckenswert.
Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.
sehenswert.
Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.
bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.
Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.
zentral.
Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.
sehenswert.
Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für
Rechenschaftsbericht Jahresabschluss 2015

Hauptbereich

Wir möchten Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, einen kleinen Einblick in den Jahresabschluss 2015 geben und diesen schematisch darstellen.

Was für Ziele und welche Strategie strebt die Stadt Nürtingen an? Wie weit sind wir mit der kommunalen Aufgabenerfüllung? Welche Vorgänge, die im Haushaltsjahr eingetreten sind, sind von besonderer Bedeutung? Haben wir eine positive Entwicklung zu erwarten? Welche Risiken können eintreten? Wie entwickeln und decken sich die Fehlbeträge? All diese Fragen werden im Rechenschaftsbericht beantwortet.

Im Nachfolgenden möchten wir für die interessierten Bürgerinnen und Bürger auf einzelne Themen eingehen und diese grafisch verständlich darstellen.

Können Sie sich vorstellen, wie sich Steuereinnahmen von knapp 50 Mio. Euro zusammensetzen?

Hier sehen Sie deutlich, dass die Gewerbesteuer und der Anteil an der Einkommensteuer den größten Teil darstellen. Aber auch die restlichen Steuerarten und Abgaben sind von Bedeutung.

Die Stadt Nürtingen hat viele kommunale Aufgaben, die sie unter anderem aufgrund gesetzlicher Vorschriften erfüllen muss.

Nachstehend sehen Sie eine vereinfachte Darstellung der ordentlichen Aufwendungen in Höhe von insgesamt circa 106 Mio. Euro.

Neben Personalaufwendungen hat die Stadt aber auch Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen (bspw. Sanierungen, Straßenunterhaltungen oder kleinere Anschaffungen unter 1.000 €) oder Transferaufwendungen (bspw. Zuschüsse an den örtlichen Sportverein oder Kindergarten) zu erbringen.

In der Gesamtfinanzrechnung sind unter anderem sowohl die Ein- als auch die Auszahlungen aus Investitionstätigkeiten ausgewiesen. Die Stadt Nürtingen veräußert und erwirbt Grundstücke, Gebäude, immaterielles und bewegliches Vermögen und erhält teilweise für einzelne Investitionen Zuwendungen. Manche Investitionen verzögerten sich z. B. aufgrund der Witterung. Dies führt zu Planabweichungen, da sich die Geldflüsse in spätere Jahre verschieben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie mehr erfahren? Dann können Sie sich hier den gesamten Jahresabschluss 2015 anschauen.

none
none