Stabsstelle Geoinformation und Vermessung: Stadt Nürtingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
leuchtend.
In der Adventszeit sorgt der Weihnachtsmarkt für leuchtende Momente.
leuchtend.
In der Adventszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.
lebendig.
In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.
entdeckenswert.
Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.
sehenswert.
Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.
bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.
Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.
zentral.
Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.
sehenswert.
Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für
Stabsstelle Geoinformation und Vermessung

Hauptbereich

Geoinformation

Über 80% aller Daten und Informationen innerhalb einer kommunalen Verwaltung haben räumlichen Bezug. Ein großer Teil davon fällt in den Zuständigkeitsbereich der Technischen Ämter. Somit sind Geodaten und Geoinformationssysteme aus modernen Verwaltungen nicht mehr wegzudenken, sie sind in den normalen Arbeitsalltag vieler Nutzer aufgegangen. Die Herausforderung besteht dabei darin, den wirtschaftlichen Wert der Geodaten und damit die Investitionen der letzten Jahre durch moderne Lösungen (z. B. Auskunftssysteme) auszuschöpfen. Dafür verwendete Systeme werden aufeinander abgestimmt und unter Berücksichtigung bestehender und bewährter Arbeitsabläufe integriert.

Vermessung und Hausnummernvergabe

Vermessung

Unter Ingenieurvermessung versteht man jenen Teil der angewandten Geodäsie, der sich mit den präzisen Vermessungsarbeiten in Zusammenhang mit Planung, Bauausführung und Überwachung von technischen Objekten und Bauwerken, sowie der Überwachung natürlicher Objekte beschäftigt.

Man unterscheidet:

  • Landesvermessung
  • Katastervermessung
  • Flurbereinigung

Die Hauptaufgabe der Vermessung der Stadt Nürtingen ist die Erstellung und fachübergreifende Bereitstellung der Kataster- und Bestandsdaten für jegliche raumbezogene Planungen. Zu diesem Zweck werden die Daten des Liegenschaftskatasters (ALKIS) des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg jährlich aktualisiert und um die städtischen Vermessungsdaten ergänzt. Der Zuständigkeitsbereich umfasst den gesamten öffentlichen (städtischen) Raum, insbesondere die städtischen Verkehrsflächen, für welche sehr detaillierte Bestandsaufnahmen durchgeführt werden. Damit können allen städtischen Ämtern, die digitale und analoge Daten benötigen - wie z.B. Tiefbauamt, Stadtplanungs- und Umweltamt, Ordnungsamt - aktuelle Geodaten zur Verfügung gestellt werden. Die Planung und Neugestaltung von Verkehrsflächen oder Gebäuden wird somit immer mit den aktuellsten Daten vorgenommen. Zusätzlich werden Ingenieurvermessungen für Bauleitplanung, Baumaßnahmen und Objektplanungen der Stadt Nürtingen benötigt. Diese Vermessung umfasst: Grenzfeststellungen, Bauvermessungen, Absteckungen, Profile und Höhenaufnahmen sowie die Auswertung im digitalen Geländemodell.

Amtliche Lagepläne sind ausschließlich beim Amt für Geoinformation und Vermessung beim Landratsamt Esslingen gegen Gebühr erhältlich unter:

Landratsamt Esslingen
Amt für Geoinformation und Vermessung
Röntgenstraße 16-18
73736 Esslingen am Neckar
Tel.: +49 (0) 711 3902-1300
Fax: +49 (0)711 3902-1068
E-Mail: geoinformation(@)lra-es.de
E-Mail: vermessungsamt(@)lra-es.de
Homepage: www.landkreis-esslingen.de

Kleinräumige Gliederung

Die Kleinräumige Gliederung strukturiert die gesamte Gemarkung der Stadt in:

  • Stadtteile
  • Stadtviertel
  • Baublöcke
  • Baublockseiten

Das Anlegen von:

  • Straßen mit Straßenschlüssel
  • Gebäuden mit Hausnummern
  • das Kontrollieren und Ändern der Bezirke (Wahlbezirk, Schulbezirk, Impfbezirk......)

erfolgt auf Grundlage der Kleinräumigen Gliederung.

Straßenbenennung

Straßennamen und Hausnummern gewährleisten eine eindeutige und zuverlässige Orientierung. Die Benennung einer Straße ist ein Verwaltungsakt und wird vom Gemeinderat beschlossen. Neu-und Umbenennungen sowie Änderungen der Schreibweise bestehender Straßennamen werden in der Nürtinger Zeitung bekanntgegeben.

Hausnummernvergabe

Die Festsetzung der Hausnummern ist Angelegenheit der Kommunen. Die Stadt Nürtingen legt die Hausnummern fest und teilt diese den Eigentümern sowie den entsprechenden Behörden mit.

Im Interesse der öffentlichen Ordnung ist es erforderlich, dass die Festsetzungen der Hausnummern nach einheitlichen Grundsätzen erfolgt. Die Basis dazu ist der Erlaß des Innenministeriums über die Festsetzung der Hausnummern und die Kleinräumige Gliederung der Stadt Nürtingen.

Für die Festsetzung einer Hausnummer ist ein Antrag mit dem untenstehenden Formular erforderlich. Dieses Formular bitte ausfüllen und unterschrieben an die Stabstelle Geoinformation und Vermessung der Stadt Nürtingen schicken.

Formular zur Beantragung einer Hausnummer als pdf.Datei

Weitere Informationen

none
none