Stellenanzeige Bauprojektmanager*in: Stadt Nürtingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
leuchtend.
In der Adventszeit sorgt der Weihnachtsmarkt für leuchtende Momente.
leuchtend.
In der Adventszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.
lebendig.
In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.
entdeckenswert.
Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.
sehenswert.
Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.
bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.
Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.
zentral.
Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.
sehenswert.
Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für
Stellenanzeige Bauprojektmanager*in

Hauptbereich

 

Lieber Interessent, liebe Interessentin für unsere Stellenausschreibung

 

Bauprojektmanager*in!

 

Ich freue mich, dass Sie zu uns gefunden haben, und möchte Ihnen ein wenig näher erläutern, wer wir sind und wen wir suchen.

Dessen ungeachtet können Sie natürlich gerne anrufen (07022 406 826) oder mir schreiben an eckart.krueger(@)gw-nuertingen.de. An diese Adresse bitte ich Sie auch Ihre Bewerbung zu schicken - oder klassisch per Post an 

Eckart Krüger
Persönlich
Gebäudewirtschaft Nürtingen
Porschestraße 9
72622 Nürtingen

 

Wer sind wir?

Die Gebäudewirtschaft Nürtingen, kurz „GWN“, deckt das gesamte Spektrum rund um Bau und Betrieb der städtischen Gebäude in Nürtingen ab. Wir sind Hochbauamt, Wohnungsvermieter, Hausmeister, Gebäudereiniger und vieles mehr sowie Dienstleister für Stadtverwaltung und Bürger. Als Eigenbetrieb haben wir unser eigenes Finanz- und Personalwesen. Was das Bauliche anbelangt, so liegt die grundlegende Projektentwicklung in Abstimmung mit den politischen Gremien bei uns und bei Realisierung die Projektsteuerung und die Bauherrenfunktion gegenüber externen Planern und Firmen. Kleinere Maßnahmen planen und setzen wir auch selbst um.

 

Wen suchen wir, wie stellen wir uns Sie vor?

Ihren beruflichen Hintergrund haben wir bewusst offener gehalten. Einen einschlägigen Studienabschluss setzen wir voraus. Berufserfahrung im Bauprojektmanagement ist sehr erwünscht.

Einsteiger sind auch willkommen, wenn Sie z.B. entsprechende Studieninhalte und Praktika vorzuweisen haben und sich mit dem entsprechenden Elan und Lernfähigkeit in die Aufgabengebiete einarbeiten.

Wir erwarten von Ihnen eine sehr strukturierte und engagierte Arbeitsweise, die Fähigkeit und den Willen zum konzeptionellen Mit- und Weiterdenken, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsfähigkeit, Teamfähigkeit, und auch ein positives Verhältnis zu Zahlen und Paragraphen.

 

Warum suchen wir, wozu brauchen wir Sie?

Die Stelle, im Grunde eine Nachfolge eines in Rente gehenden Kollegen, ist gedacht als Ergänzung zu unseren „klassischen“ Architekten. Es geht um das Management und Controlling extern beauftragter Architekten- und Ingenieursleistungen und nicht um das selbst Planen und Konstruieren.

Dies vor dem Hintergrund, dass sich Arbeitsinhalte und Arbeitsweisen in der öffentlichen Bau“Verwaltung“ (der Begriff trifft nicht wirklich zu) stark gewandelt haben und dies auch weiter tun werden.

Wir suchen also jemanden, der/die unsere extern beauftragten Projekte sauber aufstellt und umsetzt, Grundlagen ermittelt, Ziele definiert, Risiken abschätzt, Entscheidungsvorlagen ausarbeitet, Verträge verhandelt etc. und in der Durchführung fortlaufend auf Kosten, Termine und die vereinbarten Qualitäten achtet sowie bei Abweichungen von den Zielstellungen schnell und konsequent gegensteuert.

Außerdem würden Sie in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung an Strukturierung und Optimierung von Arbeitsweisen und -abläufen im technischen Bereich, Sonderprojekten, Machbarkeitsstudien, Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen, Evaluierungen und Ähnlichem arbeiten.

 

Warum ist es eine gute Idee, bei uns zu arbeiten?

Wir haben die bekannten Vorteile des öffentlichen Dienstes (als Teil der Stadtverwaltung, wenn auch in einer besonderen Organisationsform), wie einen sicheren Arbeitsplatz, eine besondere zweite Altersvorsorge (ZVK), Jahressonderzahlung, 6 Wochen Urlaub, dazu einen Fahrtkostenzuschuss von 50% bei Nutzung des ÖPNV, Fortbildungsangebote und betriebliche Gesundheitsförderung.

Als Eingruppierung ist die „EG 11“ vorgesehen, Stufe nach Berufserfahrung. Näheres dazu im „TVöD VKA“ – Entgelttabellen.

Was wir im Gegensatz zu landläufigen Vorurteilen nicht bieten können, ist entspannter Dienst „nach Vorschrift“. Wir haben immer viel zu tun und stehen laufend vor neuen Herausforderungen.

Reizvoll an dem was wir tun ist meines Erachtens die Vielfalt, die großen und kleinen Gebäude verschiedenster Funktion im ganzen Stadtgebiet, der gesamte Lebenszyklus von Gebäuden von der ersten Skizze über Bau, Betrieb, Sanierung bis zum Abbruch, die verschiedenen Rollen, in denen man tätig ist, und die verschiedenen Menschen, mit denen man zu tun hat - unsere Nutzer/innen (Kinder, Schüler, Lehrer, jeder Bürger), der Gemeinderat, die Kolleg/inn/en der Stadtverwaltung, externe Planer/innen, unsere Hausmeister/innen vor Ort,…

Nicht unerwähnt lassen möchte ich, dass es auch außerhalb des Büros schön ist in Nürtingen (rund 40.000 Einwohner, malerische Altstadt, schöne Lage am Neckar, alle Bildungsangebote von der Kinderkrippe bis zur Hochschule, vielfältige kulturelle Aktivitäten). Wenige Kilometer südlich beginnt das Biosphärengebiet Schwäbische Alb, in die andere Richtung ist es nicht weit nach Stuttgart und zum Flughafen.

Soviel zur Übersicht. Wie gesagt, für Näheres und Weiteres gerne anrufen oder schreiben.

Und vielleicht bis bald!

 

Eckart Krüger

Dipl.-Ing. Architekt 
Geschäftsführer

 

 

none
none