Kulturlandschaftsführungen: Stadt Nürtingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
leuchtend.
In der Adventszeit sorgt der Weihnachtsmarkt für leuchtende Momente.
leuchtend.
In der Adventszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.
lebendig.
In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.
entdeckenswert.
Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.
sehenswert.
Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.
bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.
Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.
zentral.
Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.
sehenswert.
Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für
Kulturlandschaftsführungen

Hauptbereich

Kulturlandschaftsführungen in Streuobstwiesen

"Die Obstler" - Ein Projekt von Life+
Die Kulturlandschaftsführer nehmen ihre Gäste mit in die großflächigen Streuobstwiesen und führen sie mit viel Wissen und Humor durch diese einzigartige, artenreiche Kulturlandschaft. Unter fachkundiger Leitung erleben die Besucher eine eindrucksvolle sowie erlebnisreiche Zeit und entdecken die kleinen und großen Wunder im Streuobstparadies.

Die Nürtinger Kulturlandschaftsführer freuen sich auf Sie:

  • Margit Riedinger, Telefonnummer: 07022  261157
  • Wolf Rühle, Telefonnummer: 07022 260014
  • Thilo Tschersich, Telefonnummer: 07022 305775

Alle Vögel sind schon da - Sonnenaufgang im Streuobstparadies

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Spaziergang durch das Schwäbische Streuobstparadies. Leitung: Jochen Hildenbrand, Umweltbeauftragter der Stadt Nürtingen und Wolf Rühle, „Die Obstler – Kulturlandschaftsführer Streuobstwiesen e.V.“

Samstag, 05. Mai 2018, 5 Uhr
Starten Sie in den Samstagmorgen mit ersten Vogelstimmen und dem Sonnenaufgang. Es werden typische Vogelstimmen aus den Streuobstwiesen zu hören und auch zu sehen sein. Hilfreich dafür ist ein Fernglas!

Dauer: ca. 2-3 Stunden
Teilnahmegebühr: Kinder: 2,50 €;  Erwachsene: 5,00 €; Familien: 12,00 €
Treffpunkt: Alte Kelter in Reudern

Bitte melden Sie sich für diese Führung bis zum 03. Mai an bei:
i-Punkt im Rathaus, Telefonnummer: 07022 75-381 oder per Mail touristinfo(@)nuertingen.de

Bitte mitbringen:
robuste Kleidung, evt. Regenjacke, gutes Schuhwerk, Fernglas.

Entdeckertour für Kinder - Im Zickzack über die Streuobstwiese

Ein kunterbunter Forschungsspaziergang für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren (mit oder ohne Eltern/Großeltern)Leitung: Margit Riedinger, „Die Obstler – Kulturlandschaftsführer Streuobstwiesen e.V.“

Freitag, 18. Mai 2018, 14.00 Uhr und Dienstag, 04. September 2018, 10.30 Uhr:

Schon mal einen Steinläufer oder eine Feuerwanze entdeckt? Und was ist eigentlich ein Balkenschröter? Wir nehmen Tiere der Obstwiesen und Bäume unter die Lupe. Eine spannende Erfahrung mit Händen, Ohren, Augen und Becherlupe. Dazu gibt es einige interessante Spiele, die Naturphänomene aufzeigen. Eine spannende Entdeckertour für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren –Eltern und Großeltern dürfen natürlich mit!

Dauer: ca. 2 Stunden
Teilnahmegebühr: Kinder: 2,50 €;  Erwachsene: 5,00 €; Familien: 12,00 €
Treffpunkt: Kindergarten Ersberg (Ersbergstraße, Nürtingen)

Bitte melden Sie sich für diese Führungen bis zum 16. Mai 2018 bzw. 31. August 2018 an:
i-Punkt im Rathaus, Telefonnummer: 07022 75-381 oder per Mail touristinfo(@)nuertingen.de

Bitte mitbringen:
robuste Kleidung, evt. Regenjacke, gutes Schuhwerk, sofern vorhanden Becherlupe

none
none