Musiknacht: Stadt Nürtingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
leuchtend.
In der Adventszeit sorgt der Weihnachtsmarkt für leuchtende Momente.
leuchtend.
In der Adventszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.
lebendig.
In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.
entdeckenswert.
Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.
sehenswert.
Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.
bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.
Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.
zentral.
Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.
sehenswert.
Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für
Musiknacht

Hauptbereich

Nürtinger Musiknacht | Samstag, 11. Mai 2019 - seit 22 Jahren Party Pur!

Die Nürtinger Musiknacht - am Samstag, 11. Mai 2019 - ist aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken. Dieses Jahr feiern wir den 21. Geburtstag der Veranstaltung.

Bayrische Mundart in einer Bäckerei, heißer Reggae-Funk im Konzertsaal oder Rock´n´Roll im Gewölbekeller. In gewohnter Manier – alles innerhalb weniger Gehminuten voneinander entfernt und an einem Abend zu erleben: Die Nürtinger Musiknacht macht’s wie immer möglich. Seit 21 Jahren lockt die Veranstaltung Besucher aus Nah und Fern mit einer unnachahmlichen musikalischen Vielfalt in bekannte, beliebte und außergewöhnliche Locations. Über 30 Bands und DJs spielen an 24 Orten auf. Um 19 Uhr beginnt bereits das „Warm-Up“ im Großen Saal der Stadthalle K3N. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und regionale Speiseanbieter in der Fußgängerzone lassen den Abend zu einer runden Sache werden. Freuen Sie sich auf das Flair von Nürtingen und die vielen gutgelaunten Menschen - verpassen Sie dieses einzigartige Erlebnis nicht.

Musiknacht-Video 2017

Einfach auf das Bild klicken und los geht´s!!

Rückblick 2018:

Rahmenprogramm | Acts auf dem Schillerplatz:

SWING BOHEME ORCHESTRA | 20 bis 22 Uhr

  • Elektroswing-Liveband

Die „beswingte“ Atmosphäre und das Lebensgefühl der 30er Jahre gemischt mit Synthesizer und Beats, passt das? Mehr als nur das! Daniel Hughes, Mano Guttenberger, Merle Deutschmann und Nelson Katz stellen das klassische Gipsyswing Quartett mit Gesang, Gitarren, Violine und Bass. Hannes Gottwald baut mit Synthesizern und Beats das elektronische Gerüst und sorgt für den unverwechselbaren Groove des Elektro Swing. Durch Jonas Gawehn am Sopran-Saxofon wird das Ganze dann musikalisch perfekt abgerundet und bekommt den typischen Sound, der dieses Genre ausmacht.

FEUERMAGIER MATTHIAS WIDMANN | 22 Uhr

Heiße Flammen zu mystischer Musik – eine atemberaubende Feuershow mit magischen Elementen.

  • Feuershow: 22 Uhr auf dem Schillerplatz

Alle Bands 2018 auf einen Blick:

Musiknacht-Warm-Up ab 19 Uhr

MUSIKNACHT-WARM-UP | Stadthalle K3N | Großer Saal

19.00 Uhr bis 21.00 Uhr: „Musiknacht-Warm-Up“ mit „The Louisiana Funky Butts Brass Band“

  • Swing, Rock, Jazz und Funk

Seit 2003 spielt sich die Formation mit sechs Bläsern und zwei Drummern wild wildernd durch alle Genregrenzen. Spielend gelingt ihnen ein fliegender Wechsel zwischen New Orleans Funk, Latin Grooves, French Pop, Cajun, Clubsounds und traditionellem Secondline-Jazz.

MUSIKNACHT-WARM-UP | Stadthalle K3N | Foyer

19.00 Uhr bis 20.30 Uhr: „Musiknacht-Warm-Up“ mit „Yan Mushegera“

  • Acoustic Cover und eigene Songs

Seine Darbietungen sind geprägt durch seine Flexibilität und ein breit gefächertes Repertoire von Tracy Chapman bis hin zu den heutigen Chartstürmern und auch eigenen Songs, die er immer öfters spielt. Er animiert zum Mitsingen und Tanzen bei bekannten Hits, die er auf eigene Art und Weise covert.

Bands ab 20 Uhr

Club Kuckucksei | MARIUS TILLY

  • Blues, Punk und Soul

Marius Tilly gilt heute als musikalischer Weltenwandler, der vom Ruhrgebiet aus seinen eigenen Crossover-Atlas aus Landkarten des Blues, Punk, Soul und Psychedelic Rock gezeichnet hat. Er ist damit auf der Suche nach immer neuen Reiserouten, die zu spannend sind, um zwingend irgendwo enden zu müssen.

Green Bar | ISABELL PLAUE FEAT. FELIX HARER

  • Schlager, Pop, Oldies und Rock

Zuletzt war sie als Talent auf der Bühne der 7. Staffel von „The Voice of Germany“ zu sehen. 2016 erhielt sie den Fachmedienpreis als beste Party- und Schlagersängerin. Mit im Gepäck hat sie einen besonderen Special Guest, der neben den Ohren auch die Augen bedient.

Schlachthofbräu | FUNK KARTELL

  • Funk und Soul

Die Band lässt „Funk“ und „Soul“ vergangener Zeiten mit einer eigenen Note neu aufleben. Ihr einzigartiger Stil zeichnet sich durch die markante Stimme des Frontsängers Dule aus. Zusammen mit schwungvollen Beats, groovigen Bass- und Gitarrenriffs sowie dynamischen Bläsersätzen entsteht ein energiegeladener Mix.

Schlachthofbäck | MUNTERMONIKA

  • Mundart Liedermacher

Servus, mir san Muntermonika! Die zwei Buam sind so wie sie sind! Sie hecheln keinen Trends hinterher und sind authentisch bis in die nackten Wadeln. Zwei Gitarren, zwei Stimmen, made in Bayern!

Vino Vino Bodega | GAANS ANDERS TRIO

  • Jazz

Das Gaans Anders Trio verdreht und verjazzt die großen Melodien der Popgeschichte in gaans kleiner Besetzung. Auch ohne Gesang sorgt das Trio für eine schöne Atmosphäre und verzückt das Publikum mit gaans schöner Musik in dezenter Lautstärke.

Brennbar | FLIPPMANNS ... die Kultband

  • Cover Pop und Rock

Angesichts ihrer Instrumente mutieren sie stellenweise zu Partytieren, dennoch sind sie völlig ungefährlich und sozial integriert. Durch johlende, klatschende und ekstatische Laute kommen sie erst so richtig in Fahrt.

Theater im Schlosskeller | THE BANG BAGS

  • Rock ’n’ Roll

Nicht irgendeine … nein … Die Rock ’n’ Roll LIVE-Show! Durch ihren 4-stimmigen Gesang, akrobatischen Einlagen und den druckvollen Sound bleibt kein Fuß still stehen.

Laufsteg | THE SCOUTS im Schaufenster

  • Acoustic Cover

Rauch, Wärme, Knistern, Lagerfeuer... Mit ein wenig Fantasie schwebt dieses Gefühl im Raum wenn die Band zu spielen anfängt. Von Melancholie bis zur puren Lebensfreude kommt die Energie dieser Formation direkt beim Hörer an.

Kleiner Keller der HfWU | JAMES BOMB

  •  Rock

James Bomb rocken sich durch 5 Jahrzehnte Musikgeschichte. Bei zahlreichen Auftritten in ganz Europa erspielte sich die Band eine beachtliche Fangemeinde. Mit einem riesigen und abwechslungsreichen Repertoire machen die „4 Bomber“ aus jeder Veranstaltung ein Top-Ereignis. Zurück bleibt ein unvergessliches Event....

Kulturverein Provisorium | ESSKALATION

  • Punkrock, Ska und Indie

Die Jungs und Mädels transportieren eine rohe Portion frischer, jugendlicher Attitüde und haben live ein Faible dafür, es immer um das eine Quäntchen zu übertreiben, das eine besondere Show ausmacht: Mit tanzenden Affen, Posaunensoli mit dem Fuß und unerwarteten elektronischen „Gnackwatschn“ – wie man in Bayern so schön sagt.

Stadthalle K3N | Kleiner Saal | DICKE FISCHE

  • Akustik Pop, Rock und Reggae

Einen dicken Fisch an Land zu ziehen, das bedeutet Glück. Bei uns, bei der Nürtinger Musiknacht gibt es dieses Anglerglück gleich dreifach – in Gestalt einer der coolsten unplugged Bands Deutschlands. Der Band gelingt ein Spagat zwischen ansteckender Leichtigkeit und enthusiastischer Hingabe. Dicke Fische hinterlassen nach ihren Konzerten staunend glückliche Gesichter.

Stadthalle K3N | Großer Saal | ANTIHELD

Ab 21 Uhr: ANTIHELD

  • Straßenköterpop

Egal ob man ihren Stil nun mit „Urban Folk“, „Rio Reiser & Sons“ oder sonst wie beschreibt: ANTIHELD machen deutschsprachige Popmukke, rau, ehrlich und... mit Quetschkommode! Die Band spielt ihren Straßenköterpop, schnörkellos, greifbar, handgemacht und immer mit mindestens 120 Prozent.

Kreuzkirche | HEINZ UND DIE BEMBEL

  • Rock und Pop

In Polyestergarderobe gekleidet und mit Zweithaar bestückt, unterwegs, um mit Scherzen - meist auf Kosten des Hauses - beinahe- Hits ins Rampenlicht zu zerren und diese durch aberwitzige, eigene Versionen zu Wirklichen zu machen. Gecoverte Cover-Versionen, sozusagen.

La Scala | ZOOM

  • Pop, Rock

Perfekter Sound und jahrelange Erfahrung der fünf Musiker in den unterschiedlichsten Musikrichtungen sorgen für relaxte Stimmung und lassen Musikfans mitgrooven.

Belsers | Kellertraube | MOONSHINE GATORS

  • Rockabilly und 50‘s Rock‘n‘Roll

Die Band liebt den Lifestyle der Fifties, Hot Rods, Tattoos, alte Motorräder und vor allem Rock‘n‘Roll der richtig abgeht. Und genau so hört sich auch der Sound des Trios aus Ludwigsburg an. Die Moonshine Gators sind gerade dabei, mit ihrem Rockabilly im Stil von Gene Vincent, Johnny Burnette und Elvis die Bühnen zu erobern.

Emilios | DIE PAPERBOYS

  • Rock, Pop, Country und Soul

Mit akustischen Gitarren, Bass, Cajon und Akkordeon spielt die Formation Songs von gestern und heute in neuem Gewand. Ausgefeilte Gitarrenarrangements und mehrstimmiger Gesang sind das Markenzeichen der vierköpfigen Band.

Miss Sophie | DIE WINTERS

  • Rock, Blues und Soul

Drei Gitarren, drei Stimmen, 3-fache Percussion. Die Familie hat sich dem Blues, Soul und Folkrock amerikanischer Prägung verschrieben, den sie seit Jahren in der regionalen Szene vor einer ständig wachsenden Fangemeinde zelebrieren.

Tanzstudio Rapp | MISS FOXY

  • Rock, Pop, Funk und Soul

Sie grooven am Ohr der Zeit und sorgen durch ihr Können und ihr natürliches Auftreten für ein sympathisches Aha- Erlebnis. Songinterpretation wird hier groß geschrieben, denn Miss Foxy ist eine der wenigen Coverbands, die es schafft, in jeden Song ihren eigenen Style mit einfließen zu lassen.

Alaturka | KILIAN MOHNS

  • Acoustic Music

Gefühlvoll, einprägsam, vielseitig und ehrlich – nur ein paar Attribute, welche die Kunst von Kilian Mohns beschreiben. Seine mitreißenden Songs handeln von dem, was den jungen Liedermacher täglich bewegt: die konstante Suche nach Antworten auf die großen Fragen. Orientierung in unsicheren Zeiten. Und natürlich die Liebe.

Abessina | Areal Alte Seegrasspinnerei | SUIT UP

  • Mischung aus Ska, Reggae, Balkan und Soul

„The rhythm takes over and you can‘t refuse it“. Schick gekleidet, mit Kontrabass, Hammondorgel, vier Bläsern und Texten auf Englisch, Französisch und Italienisch sorgen Suit Up mit ihrer Musik dafür, dass kein Hemd trocken bleibt.

Kulturkantine | Areal Alte Seegrasspinnerei | EL FECHA NEGRA

  • Cumbia, Reggae und Mestizo

Die Band ist ein reißender musikalischer Fluss, der aus vielfältigen Quellen gespeist wird. Die Musiker aus Chile, Peru, Spanien und Deutschland verbinden traditionelle Stile wie Cumbia und Reggae mit Mestizo sowie Peruanischen Chicha Sounds. Eine wilde und ungewöhnliche Mischung, die erstaunlich stimmig rüberkommt und direkt ins Herz trifft!

Jugendwerkstatt | Areal Alte Seegrasspinnerei | RUMPELKAMMER

  • Elektronische Musik

Mit feinster elektronischer Musik von House bis Techno wird kein Tanzbein still stehen. Durch den Abend führen die DJs der Rumpelkammer Gigo, C_tech und m.a.z.e.! Ein besonderes Highlight an diesem Abend ist ein Live Act von m.a.z.e.

Jugendhaus am Bahnhof | PAROLE PAULA | MASON FINLEY | TOKE

20.15 bis 21.15 Uhr: PAROLE PAULA

  • Punkrock und Nanana-Core

Aber gibt´s das nicht schon alles? Das mit dem Punkrock? Diese „Wohoo‘s“ und „Na-Na-Na‘s“? Verdammt nochmal „JA“. Und vorallem „NA UND !?“ Endlich wieder Spaß am Musik machen ...So lautet der Auftrag von PAROLE PAULA.

21.45 bis 23 Uhr: MASON FINLEY

  • Midwest Kansas City Music

Finley Harrison, eine zwielichtige Gestalt mit fragwürdigem Hintergrund sitzt eines Abends verloren und pleite in einer Bar in Kansas City. Er trifft auf Mason Bailey und dessen Gitarre. Es beginnt eine musikalische Reise der besonderen Art.

23.40 bis 1 Uhr: TÓKE

  • Reggae

Dieser junge Künstler ist defi nitiv auf dem richtigen Weg. Tóke ist einer der interessantesten Newcomer, die Europa zu bieten hat: Mit seinem eigenen, ehrlichen Sound mischt der 25-jährige die Reggae-Welt auf und versetzt weltweit Liebhaber*innen organischer sowie authentischer Musik in Begeisterung.

After Musiknacht Partys ab 1 Uhr:

Green Bar | MIXED MUSIC PARTY

Für unsere feierfreudigen Gäste ist noch nicht Schluss. Die Mixed Music Party in der Green Bar ist der perfekte Abschluss! Viel Spaß!

Brennbar | DIE LEGENDÄRE AFTER MUSIK NACHT PARTY

Für unsere feierfreudigen Gäste ist noch nicht Schluss. Die Brenne lockt in gewohnter Manier Jung und Alt auf einen Absacker und zum Abtanzen in die Heiligkreuzstraße.

Kulturverein Provisorium | DYNALOG - DYNAMISCH ANALOGE TANZMUSIK TECHNO, HOUSE UND ELEKTRO VON VINYL

BJ MuziQ hat sich ganz dem Vinyl im Bereich Techno und House verschrieben. Mit seiner Mischung aus treibenden Rhythmen und harmonischen Melodien zaubert er einen unvergleichlichen Sound, der die Beine bewegt und die Seele streichelt.

Miss Sophie | LATE NIGHT PARTY

Hier ist noch lange nicht Schluß! Ab geht die Party!

Jugendwerkstatt | ELEKTRONISCHE BEATS MIT DER "RUMPELKAMMER"

Wir bringen die Kammer so richtig zu rumpeln!

Musiknacht-Programmheft

Interaktiver Musiknacht-Stadtplan

Einfach auf die Abbildung klicken um den Stadtplan zu aktivieren. Natürlich ist die Benutzung auch für Smartphones geeignet!

Viel Spaß beim virtuellen Rundgang!

Öffentliche Verkehrsmittel | Kommen Sie sicher nach Hause!

Bahnverkehr

  • 00.11 Uhr
    ab Nürtingen, Bahnsteig 1, Regionalbahn nach Bempflingen - Metzingen - Reutlingen - Tübingen
  • 00.32 Uhr
    ab Nürtingen, Bahnsteig 2, Regionalbahn nach Oberboihingen - Wendlingen - Wernau - Plochingen
  • 01.20 Uhr
    ab Nürtingen, Bahnsteig 1, Regionalexpress nach Metzingen - Reutlingen - Tübingen

Busverkehr

Linienbuss

  • Linie 74 Nürtingen - Oberensingen - Hardt - Wolfschlugen - Bernhausen
  • 00.34 Uhr letzte Abfahrt ab Nürtingen Omnibusbahnhof, Steig 5, über
  • Haltestelle Mühlstraße, Bus der Stuttgarter Straßenbahnen AG, es gilt der VVS-Tarif

  • Linie N 81 Nürtingen - Großbettlingen - Bempflingen
  • 01.50 Uhr ab Nürtingen Omnibusbahnhof, Steig 2, Bus der Fa. OVK Kirchheim
  • 02.50 Uhr ab Nürtingen Omnibusbahnhof, Steig 2, Bus der Fa. OVK Kirchheim
  • es gilt der VVS-Tarif

Zusätzlicher Linienbusverkehr

  • Linie 180/198 Nürtingen - Frickenhausen - Linsenhofen - Beuren - Neuffen - Kohlberg - Tischardt
  • 1.15 Uhr ab Nürtingen Omnibusbahnhof, Steig 11, über Haltestelle Amtsgericht
  • 2.15 Uhr ab Nürtingen Omnibusbahnhof, Steig 11, über Haltestelle Amtsgericht
  • Busse der Fa. Bader-Reisen GmbH, es gilt der VVS-Tarif

  • Linie 183/185 Nürtingen - Braike - Roßdorf - Enzenhardt - Raidwangen - Großbettlingen
  • 1.15 Uhr ab Nürtingen Omnibusbahnhof, Steig 2, über Haltestellen Schillerplatz* und Amtsgericht
  • 2.15 Uhr ab Nürtingen Omnibusbahnhof, Steig 2, über Haltestellen Schillerplatz* und Amtsgericht
  • *die Haltestelle Schillerplatz befindet sich in der Frickenhäuser Straße
  • Busse der Fa. Bader, es gilt der VVS-Tarif

  • Linie 188 Nürtingen - Neckarhausen - Neckartailfingen - Altdorf - Neckartenzlingen - Altenriet - Häslach - Schlaitdorf
  • 1.15 Uhr ab Nürtingen Omnibusbahnhof, Steig 10, über Haltestellen Mühlstraße und Neckarbrücke
  • 2.15 Uhr ab Nürtingen Omnibusbahnhof, Steig 10, über Haltestellen Mühlstraße und Neckarbrücke
  • Busse der Fa. Haussmann & Bauer, es gilt der VVS-Tarif

Anruf-Sammel-Taxi

Anmeldung spätestens 30 Minuten vor Abfahrt

Fahrtrichtung Neuffener Tal und Erkenbrechtsweiler sowie Großbettlingen

  • Anmeldetelefon Telefonnummer: 0711 39638166

Fahrtrichtung Neckartenzlingen, Bempflingen, Aichtal und Nürtingen-Reudern

  • Anmeldetelefon Telefonnummer: 07022 36000

Fahrtrichtung Oberboihingen und Unterensingen

  • Anmeldetelefon Telefonnummer: 07024 501501

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren!

Alle Sponsoren auf einen Blick!

Verkauf der Einlassbänder

Hauptvorverkauf - ab Mitte März 2019 (12,- Euro)

Stadtbüro der Nürtinger Zeitung
Am Obertor 15
72622 Nürtingen
Telefonnummer: 07022 9464-150
stadtbuero(@)ntz.de
Onlinevorverkauf: www.ntz.de/service/kartenvorverkauf/

Abendkasse - am 11. Mai 2019 ab 18.30 Uhr (14,- Euro)

Stadthalle K3N - Foyer
Heiligkreuzstraße 4
72622 Nürtingen

So können Sie sich mit Ihrer Band bewerben:

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an m.maisch(@)nuertingen.de

Inhalt:

  • Link zur Website der Band
  • Video z.B. Link auf You Tube
  • Gagenvorstellung

Anmeldeschluss Musiknacht 2019: 31. August 2018

So können Sie sich mit Ihrem Lokal bewerben:

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an m.maisch@nuertingen.de

Anmeldeschluss Musiknacht 2019: 31. August 2018

none
none