Nürtinger Hölderlinrundgang: Stadt Nürtingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
leuchtend.
In der dunklen Jahreszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.
lebendig.
In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.
entdeckenswert.
Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.
sehenswert.
Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.
bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.
Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.
zentral.
Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.
sehenswert.
Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für
Nürtinger Hölderlinrundgang

Hauptbereich

Auf den Spuren Friedrich Hölderlins

Ein literarischer Rundgang durch die Altstadt von Nürtingen auf den Spuren des Dichters Hölderlin - des berühmten Sohnes der Stadt.

Auf den Spuren Friedrich Hölderlins

Hintergründe zum Nürtinger Hölderlinspaziergang

Das Rathaus in der Markstraße

Über Hölderlins ambivalente Beziehung zur Verwaltung.

Die Zeppelinstaffel

Hoch zu Ross soll Graf Zeppelin über diese Treppe geritten sein.

Auf dem Neckar hinab treiben

Hölderlin war so vom Neckar angetan, dass er sich nicht nur gern in seiner Nähe aufhielt, sondern auch ein Gedicht über ihn geschrieben hat.

Schlossbergareal

Lange prägte das Nürtinger Schloss die Stadtansicht Nürtingens, bis es in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts aufgrund eines Brandes abgerissen werden musste. Zu Zeiten Hölderlins befand sich an dieser Stelle eine Baustelle.

Beerdigung des Vaters

Im Alter von 7 Jahren verlor Hölderlin in Nürtingen seinen zweiten Vater.

Latainschule

Als Bub besuchte Hölderlin die Latainschule in Nürtingen.

Konfirmation in der St. Laurentius Kirche

Direkt neben der Latainschule befindet sich die St. Laurentius Kirche, ein Wahrzeichen der Stadt. Gegenüber hat Hölderlin eine Zeit lang gewohnt, nachdem seine Mutter den Schweizerhof verkauft hatte.

Mutter und Sohn

Während Sie die alten "Staffeln" zum ehemaligen Schweizerhof hintuntersteigen, geben Mutter und Sohn in Form von Briefen Einblick in ihre komplexe Beziehung.

Schweizerhof - Brief an den Bruder

Der ehemalige Schweizerhof war ebenfalls für einige Zeit das Wohnhaus der Familie. Viel von Hölderlin ist uns heute bekannt aus Briefen an seine Familie, wie etwa an seinen Bruder Karl.

Gesänge im Spital

Im Hof der heutigen Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, des früheren Spitals der Stadt Nürtingen, endet der Nürtinger Hölderlinrundgang zu Gesängen des großen Lyrikers, dessen Werk in der deutschen Literatur um 1800 eine selbständige Stellung neben Klassik und Romantik einnimmt.

none
none
kulturell.
Konzerte, Ausstellungen, Theaterstücke und Feste - Nürtingen bietet Kulturgenuss für jeden Geschmack und jedes Alter