Stadtseniorenvertretung: Stadt Nürtingen

Stadtseniorenvertretung: Stadt Nürtingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
leuchtend.

In der dunklen Jahreszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.

strahlend.

Die Streuobstwiesen rund um Nürtingen bieten auch im Winter manch strahlenden Moment.

lebendig.
In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.
entdeckenswert.
Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.
sehenswert.
Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.
bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.

Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.

zentral.

Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.

sehenswert.

Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für
Stadtseniorenvertretung

Hauptbereich

Stadtseniorenvertretung

Die Stadtseniorenvertretung Nürtingen ist erreichbar:

Stadtseniorenvertretung
Rathaus
Marktstraße 7
72622 Nürtingen

Telefonnummer: 0172 5498645
stadtseniorenvertretung(@)nuertingen.de 

 

Link zur Liste der Mitglieder

Link zur Geschäftsordnung

Link zum Tätigkeitsbericht

Boule am Neckar – Eine Initiative der Stadtseniorenvertretung

Jeden Donnerstag ab 16.00 Uhr

Die Stadtseniorenvertretung lädt Jung und Alt dazu ein, den Bouleplatz beim Ruderclub rege zu nutzen. Die 14 x 8 Meter große Boulebahn wurde von der Stadt Nürtingen auf Anregung der Stadtseniorenvertretung hergestellt. Es ist das Anliegen der Stadtseniorenvertretung, dass sich Menschen aller Alters- und Gesellschaftsschichten beim zwanglosen Spiel treffen und Spaß haben. Im Vordergrund soll der Spaß am Spiel und sich kennen lernen und nicht unbedingt das Siegen stehen. Interessierte treffen sich jeden Donnerstag ab 16 Uhr auf der schönen Anlage neben dem Neckarbiergarten beim Ruderclub. Bitte aus Corona-Hygienegründen möglichst eigene Kugeln mitbringen. Die Spielregeln sind einfach zu erlernen. Auskünfte unter Telefonnummer: 0172 3551624.

Musterbrief gegen Schließung Kundenzentrum im Bahnhof NT

Im Bahnhof Nürtingen kann man keine Fahrkarten für den Fernverkehr mehr direkt bei einem Mitarbeiter des Bahnbetreibers kaufen oder sich beraten lassen. Die Stadtseniorenvertretung der Stadt Nürtingen setzt sich nicht nur aktuell sondern schon seit langem dafür ein, dass am Bahnhof Nürtingen die Möglichkeit besteht, Fahrkarten der Bahn in einem von Mitarbeitern der Bahnbetreiber besetzten Reisezentrum erworben werden können. Für viele Menschen - und das betrifft nicht nur ältere Mitmenschen - ist es einfach nicht möglich, im Internet die entsprechenden Tickets zu erwerben.
 
Bitte unterstützen Sie unser Anliegen, das Reisezentrum im Nürtingen Bahnhof zu erhalten.
Im folgenden Link können Sie einen Musterbrief ausdrucken und an unsere Landesregierung schicken.

Link Musterbrief

 

Senioren aktiv in das Gemeinwesen einbinden

Der demografische Strukturwandel stellt Kommunen vor neue Herausforderungen. Gerade die steigende Anzahl älterer Menschen, verlangt ein differenziertes Altersbild, das die vielfältigen Potentiale und Ressourcen älterer Menschen nicht aus dem Blick verliert. Auf der einen Seite gibt es nach wie vor Senioren mit konkretem Bedarf an Unterstützungs-, und Pflegeleistungen. Auf der anderen Seite wächst der Anteil der Senioren, die gesund, aktiv und mobil sind und ihr Leben selbstbestimmt gestalten möchten.

Die Stadt Nürtingen sieht es als ihre Aufgabe, für alle Facetten des Älterwerdens ein breites Angebot vorzuhalten. Selbstgestaltung sowie soziale und kulturelle Beteiligungschancen sind in Nürtingen gewollt und werden unter anderem mit dem Beteiligungsforum „Älter werden“ gefördert. Ziel ist es, neben einem generellen Informations- und Meinungsaustausch auch Anregungen für ein verbessertes Zusammenleben von Jung und Alt in Nürtingen zu sammeln. Das Forum bedeutet Austausch und Ideenbörse, und lässt Bürger und Verwaltung gemeinsam Ideen für das Leben am Ort entwickeln.

Gut informiert älter werden

Der „Senioren-Wegweiser“ fasst alle wichtigen Angebote und Anlaufstellen für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger zusammen. Von Angeboten im Bereich „Freizeit und Kultur“ über „ambulante Pflegedienste“ bis hin zu Wohnmöglichkeiten im Alter. Der Wegweiser verschafft einen Überblick über die vielfältigen Angebote die es in der Stadt gibt.

Der Senioren-Wegweiser als pdf-Datei zum Download

none
none