In Nürtingen: Stadt Nürtingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
leuchtend.
In der Adventszeit sorgt der Weihnachtsmarkt für leuchtende Momente.
leuchtend.
In der Adventszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.
lebendig.
In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.
entdeckenswert.
Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.
sehenswert.
Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.
bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.
Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.
zentral.
Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.
sehenswert.
Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für
In Nürtingen

Hauptbereich

Integration

Nürtingen versteht sich als buNTe Stadt  und heißt Menschen mit Migrationsbiographie willkommen. Integration wird hier als Querschnittsaufgabe verstanden, die für alle Lebensbereiche Bedeutung hat. Kulturelle Vielfalt in Nürtingen ist selbstverständlich und im täglichen Zusammenleben und Miteinander sichtbar.

Die erfolgreiche Integration von Menschen aus anderen Kulturen entscheidet sich jeden Tag vor Ort: in der Schule, in der Familie, unter Arbeitskollegen, zwischen Nachbarn und Freunden oder in Vereinen. Die hierfür erforderlichen Rahmenbedingungen werden anhand der aus dem Integrationsplan Baden-Württemberg vorgegebenen Handlungsfelder geschaffen.

In verschiedenen Teilbereichen und Projekten wird das interkulturelle Zusammenleben  und die gleichberechtigte Teilhabe für alle Nürtinger Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationsbiographie gefördert.

Arbeitsfelder zum Thema Integration

Die Stadt Nürtingen fördert auf vielfältige Weise die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund.

Fachrat für Interkulturelles Zusammenleben

Dies ist ein Gremium der Stadt Nürtingen, in dem sich sachkundige Bürger mit den Themen Migration und Integration in der Stadt beschäftigen. Der Fachrat berät den Gemeinderat und kann dort eigene Anträge einbringen.

Interkulturelle Öffnung und Stadtteileltern

Die Stadt Nürtingen sieht Integration als Querschnittaufgabe und geht den Weg hin zu einer interkulturellen Öffnung. Mit dem Konzept der Statteileltern wird frühzeitig versucht Familie mit Migrationshintergrund zu fördern.

Koordination und Anlaufstelle der Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsbetreuung

Das Integrationsbüro der Stadt Nürtingen ist Koordinations- und Anlaufstele zur Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit in der Flüchtlingshilfe. Es fungiert als erste Anlaufstelle bei Fragen, Problemen und Ideen der ehrenamtlichen FlüchtlingsbetreuerInnen in Nürtingen, stärkt die Vernetzung und bietet Unterstützung an.

none
none