Quartiersentwicklung: Stadt Nürtingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Stadtradeln 2018
Jetzt noch bis zum 30. September teilnehmen. Jeder Kilometer zählt - ob für die Umwelt oder die eigene Fitness. 
leuchtend.
In der Adventszeit sorgt der Weihnachtsmarkt für leuchtende Momente.
leuchtend.
In der Adventszeit zeigt sich Nürtingen von seiner leuchtenden Seite.
lebendig.
In über 200 Vereinen garantieren Zwei- wie Vierbeiner für abwechslungsreiche und manch tierische Begegnungen.
entdeckenswert.
Römer und Kelten besiedelten einst das Nürtinger Gebiet. Noch heute sind Spuren von ihnen sichtbar.
sehenswert.
Das Stadtbild Nürtingens und seiner Stadtteile ist durch zahlreiche Brunnen geprägt. Bei einem gemütlichen Stadtbummel eröffnen sich manch neue Perspektiven darauf.
bewegend.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
entspannend.
Einkaufen, Schlemmen, der nachmittägliche Kaffee mit Kuchen oder die Kugel selbst gemachtes Eis: In Nürtingens Zentrum können Sie all das ohne die Hektik einer Großstadt genießen.
lebendig.
Badespaß im Freibad, gemütlicher Einkaufsbummel oder Tagesausflug ins nahe Grün der Umgebung: Nürtingen ist ein idealer Ausgangspunkt für die sommerliche Freizeitgestaltung.
sehenswert.
Vom Turm der 48 Meter hohen Stadtkirche St. Laurentius bietet sich ein Panoramablick über die Stadt, das Neckartal und den Albtrauf.
zentral.
Das Rathaus und das Technische Rathaus mit dem Riegerhaus sind zentrale Anlaufstellen und offen für alle Belange der Bürgerinnen, Bürger sowie Besucher unserer Stadt.
sehenswert.
Zahlreiche lauschige Winkel warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Herzlich Willkommen im Themenbereich
Nürtingen für
Quartiersentwicklung

Hauptbereich

Klein Tischardt unterwegs!

Neben baulichen Veränderungen und Sanierungsprojekten will die Stadt Nürtingen auch die einzelnen Stadtteile in Hinblick auf soziale Aspekte weiterentwickeln. Mögliche Fragen können hierbei sein:

  • Wie gestalten wir Nachbarschaft und ein Miteinander der Generationen und Kulturen?
  • Wie kann ein gutes Älterwerden und der Verbleib im eigenen Wohnumfeld gelingen?
  • Wie können wir es jedem einzelnen ermöglichen, Teil der Gemeinschaft zu sein?

Da jedes Viertel und die Menschen, die dort wohnen, eigene Interessen und Vorstellungen vom gemeinsamen Zusammenleben haben, soll jedes Quartier einzeln betrachtet werden. Den Beginn macht hierbei Klein Tischardt.

Unterstützt wird die Stadt bei diesem Projekt durch das Landesförderprogramm "Quartier 2020".

Am 15. Juni 2018 fiel offiziell der Startschuss mit einer Quartiersbegehung, an der sich über 100 interessierte und engagierte Bürger sowie verschiedenste Einrichtungen, Vereine und Institutionen aus Klein Tischardt beteiligten. In Kleingruppen führten die Bewohner selbst durch ihre Nachbarschaft und berichteten und diskutierten über das, was ihr Viertel ausmacht und wo Entwicklungspotentiale gesehen werden.

Nun sollen aus den vielen Anregungen und Ideen, die an diesem Tag gesammelt werden konnten, in einem nächsten Schritt erste konkrete Projekte entstehen. Hierzu sind wieder alle Bewohner Klein Tischardts sowie Nachbarn, Freunde und Interessierte eingeladen, mitzureden und mitzugestalten. Der Workshop findet am 14. September 2018 ab 14.00 Uhr im Bürgertreff Nürtingen statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

none
none